Blüten und Freunde

Mai und schon so bunt Bartnelken in Miniaturformat. Sie sind mal zu mir gekommen, weil sie mich an meine Kindheit erinnern. Da gabs die oft im Garten. Angeblich sollen sie was für die Insekten zu bieten haben, aber ich habe fast noch nie ein Tier an ihnen beobachtet. Außerdem wachsen sie in dem durchwurzelten Kasten…

Ein Traum in blau, die Trichterwinde

Die schöne Ipomoea :-) Ach, wenn die Trichterwinde blüht, werde ich jeden morgen mit einem kleinen blauen Wunder überrascht. Dann zähle ich die Blüten durch. Heute waren es 15 ! Rekord ?! Hier war es nicht so irre warm heute, da halten die Blüten etwas länger. Mittags fallen sie meist in sich zusammen. Die Hummeln…

Noch mehr von den Brummern

Hummel hier, Hummel da… Es hummelt nur so rum. Als der tagelange Regen vorbei war, hatten alle Nektar- und Pollensammler einen hohen Bedarf an Energydrinks ;-)

Sie summt so rum

Die Erdhummel an der Königskerze Immer wieder ein schöner Anblick :-)

Ist es die Ackerhummel ? – Eher nicht !

Varianten Von vielen Hummeln gibt es Farbvariationen, besonders von den Ackerhummeln. Unterschiede finden sich auch zwischen den Königinnen, den männlichen Drohnen sowie den Arbeiterinnen. Bei den Ackerhummeln bin ich öfter mal irritiert, wie verschieden sie aussehen. Gestern war eine da, daß ich die ganze Zeit dachte; es ist eine, es ist keine, es ist eine……

Zweierlei Schönes

Wer mag wen ? Ich liebe Hummeln. Ich liebe meinen Blutweiderich. Die Hummeln lieben den Blutweiderich. Wen liebt der ?

Zwischendurch etwas Hummelglück

Es hat „geklappt“ ! Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Ich schrieb bereits davon, daß die neuen Hummeln jedes Jahr die Blüten kennenlernen müssen, an denen sie Nektar und Pollen finden können. Das Löwenmäulchen, welches zu den Wegerichgewächsen zählt, hat mehr oder weniger einen „Klappmechanismus“. So nenne ich das jetzt mal laienhaft. Die Hummel…

Es wird weiter gewieshummelt

(Nicht nur) Salbeig’schichten vom Balkon Zur Zeit sind die Hummeln nicht nur am Schnittlauch sondern auch am Ziersalbei (Salvia nemorosa) zu finden, der besonders kleine Blüten hat. Was die Wiesenhummel da genau tut, kann ich leider nicht sagen ! Vermutlich den Pollen oder Nektar einsammeln…

Eine Hummel trocknet

Es summt Gestern war es hier kühl und regnerisch. Morgens saß eine Wiesenhummel, eine Drohne, im Schnittlauch und trocknete sich. Werden die Hummeln naß, müssen sie durchaus mal in einer Blüte auf Warteposition gehen, bis sie wieder ausreichend trocken sind und davonfliegen können.