Impressionen vom Oktober-Wald

Pilze, Pflanzengallen, Herbstlaub Gerade habe ich nicht so viel Zeit. Hier noch ein paar Oktobereindrücke aus dem Wald. Ein paar putzige Gallen auf der Unterseite eines Ahornblattes. Wie es scheint, hat der Bewohner schon mal ein Löchlein gebohrt… Interessante Rinde, nein, Borke. Schönes Totholz… …oder skurrile Formen. Moosglühen. Und auch mal ein ganz ganz winziger…

Es frühlingt im Wald

Kalt, aber sonnig Endlich mal wieder ein sonniger Tag, auch wenn es ganz schön kalt war. Egal, ich hab die Gelegenheit genutzt und ein paar Frühlingsmomente im Wald eingefangen. Überall sprießt es. So schön! Besonders die jungen Blätter haben es mir zu dieser Jahreszeit angetan. Frisches Brombeergrün. Leider ein Problem im Wald, da sie alles…

Ein Schleimpilz, diesmal Rot

Von rot zu grau In letzter Zeit habe ich zwar wieder unendlich viele Pilze fotografiert, hatte aber kaum Zeit danach im Internet zu suchen. Vorhin dachte ich, ich könnte ja mal kurz gucken und bin erst mal auf einen anderen Pilz gestoßen, den ich schon oft gesehen, aber gar nicht für einen Pilz gehalten habe….

Wenn der Baumpullover Löcher kriegt…

Rindenfleckenmuster Ich dachte eigentlich, hier blättert es, aber vielleicht sind das schon wieder welche von diesen Eckenscheibchen Diatrypaceae (Pilze)? Egal, ist es nicht schön, wie sich der Baumpullover auflöst? Äste wie Hände…die in den Himmel greifen.        

Süntelbuche mit Variationen

Ein fantastischer Baum Es muß ja mal was anderes als Insekten geben. Nicht daß die mir ausgehen würden! Trotzdem zwischendurch ein paar Baumbilder und Bildexperimente. Wer meinem Blog schon länger folgt, wird der Süntelbuche Fagus sylvatica var. Suentelensis hier schon hin und wieder begegnet sein. Im Botanischen Garten von Hannover, im Berggarten, ist ein Exemplar…

„Junges Gemüse“

Licht, Sonne, Grün! Noch mal Frühlingsmomente aus dem Wald. Bevor sich die Blätterdecke schließt, gibt es so viele schöne grüne Lichtmomente! Kürzlich dachte ich noch, am liebsten würde ich jetzt ins [frische] „Gras beißen“, so lecker sah das junge Frühlingsgrün aus ;-) Junge Buchenblätter. Junges Buchenblatt-Ballett :-) Buchenblätter total, lichtdurchflutet. Noch gibt es durchscheinende und…

Erste Frühlingszeichen im Wald

Erste neue Blätter An manchen Stellen im Wald sieht man die ersten Frühlingszeichen ganz deutlich. An anderen scheint sich noch gar nichts zu regen! Vor allen Dingen die Buchen haben schon das eine oder andere Blatt geöfnet! Ganz langsam wird es täglich mehr. Blickt man in eine andere Richtung, sieht es eher nach Winterwald aus….

Flechtenparade

Entdeckungen vor den Füßen! War es letztes Wochenende oder das davor. Egal, am Ende meines Spaziergangs fiel mein Blick noch zu Boden und auf diese hübschen Flechten hier. Sie wachsen alle auf einer Mauer unterhalb eines Geländers. Immer, wenn es regnet und Wasser vom Geländer tropft, bekommen die Flechten neue Feuchtigkeit und können prima weiter…

Herbst im Buchenhimmel

Noch mehr herbstlichbunte Rückblicke Auch diese Fotos sind bald 2 Wochen alt. Kein Vergleich zum jetzigen nebelnieselgrau…. Normalerweise empfinde ich die Blätter der Buchen Fagus als nicht so farbenfroh, wenn die Sonne nicht gerade scheint. Aber selbst die Buchenblätter kamen mir dieses Jahr bunter vor. Vielleicht etwas „oranger“ als sonst. Die letzten Blätter leuchteten um…

Waldstillleben

Nachricht vom Erdboden Im Grunde nichts Neues, aber für mich immer wieder schön anzusehen: