Blatt- und Saatgeschichten

Rückblick auf die kalten Tage Wer weiß, wann es wieder kalt wird. Deshalb zur Abwechslung noch mal schnell ein paar frostige Eindrücke. Hier regnet es jetzt viel, was mich freut! Vom Frost geküßt: Blattgeschichten aus dem Wald. Wie losgelöst schwebt dieses gefrorene Blatt auf ein paar Zweigen. Der Ilex bietet anderen Blättern einen Platz zum…

Unschätzbar

Geschenktes Glück Ahornblätter, wie ziseliert. Herbstglück. Ein Potpourri an Schätzen. Zerfallende Schönheiten. Reste einer schützenden Hülle legen den Blick auf den Körper frei. (Zum Vergrößern bitte anklicken). Ein leuchtendes Happy End :-) There is not much to say about these findings. Invaluable and a gift.

Ein kurzer Gruß aus dem Wald

Unaufhaltsam, der Frühling Während bei uns Coronabedingt das Leben so ziemlich stillsteht, geht es in der Natur mit dem Frühling unaufhaltsam weiter, als wäre nie was gewesen. Altes geht, neues kommt… Für heute bin ich zu müde. Ich mache mich jetzt gleich auf den Weg ins Bett. Habt ein schönes Wochenende, soweit möglich!

Preziosen

Geschmeide aus der natur Kennt das Wort noch jemand? Mir ist es zwar bekannt, aber benutzt habe ich es ewig nicht. Preziosen sind Kostbarkeiten, Schmuckstücke oder eben mittelalterlich angehaucht: „Geschmeide“. Kürzlich hatte ich hier schon Sämereien bzw. Baumfrüchte mal anders präsentiert. Jetzt lachte mich eine Pralinenverpackung an. Also eine neue Serie. Eichhörnchen oder Mäuse würden…

Schätze der Natur einmal anders

Schmuckstücke Ich kann schönen Dingen aus der Natur nicht widerstehen. Oft muß ich etwas mit nach Hause nehmen, sei es eine Kastanie, eine schöne Rinde oder eine hübsche Saat oder Samenhülse. Lange wollte ich diese Gegenstände schon mal in Szene setzen, weil sie für mich Schmuckstücke der Natur sind. Dies ist ein erster Versuch. Es…

Moosiges und Kollegen

Pilze, Blätter, Bucheckern Los gehts ohne Moos ;-) Eigentlich wollte ich den Pilz fotografieren. Im Nachhinein sehe ich dann oft ein Naturstillleben (schreibt sich das nun mit drei LLL???). Diese dicken, knuffigen Bucheckernhüllen ringsum sind irgendwie putzig. Außerdem verdeutlichen sie, wie klein dieser Pilz ist! Der Spinnwebfaden scheint ihn zu stützen. Man könnte sich zu…

„Struktur-Wandel“

Holz – Immer wieder anders Erinnert ihr euch an die Fotos von der tollen Baumscheibe vom Januar ? Diese Fotos sind im März entstanden (wie die Zeit vergeht ;-) Heute nur ein paar Ausschnitte, aber die Muster begeistern mich jedes Mal wieder! Dieses Mal sind die Farben schon etwas wärmer. Es ist mehr Grün zu…

Was ich im Wald fand..

Besser gesagt, was ich vergessen hatte Wer hat die denn hier geparkt? Der Baumstamm einer großen Eiche und was fällt mir ins Auge? Sieht aus wie ein Buchecker…. Und noch so eine Fruchthülse in derselben Baumrinde: Noch mal im Ausschnitt. Sind sie dort hingefallen, hingeweht worden, oder hat ein Tier sie dort hineingeklemmt? Ich hörte…

Ansichtssachen I

Bucheckern und andere „Ecken“ …oder was seht ihr ? Ich sehe zum Beispiel zwei Bucheckern im Gespräch…

Kennt ihr die ???

Eine sensationelle „Neuentdeckung“ meinerseits ;-) Ich kannte es nicht. Nicht so. Bis heute !! Bereits vor kurzem sah ich im Wald am Wegesrand so lustige kleine Sämlinge. Ein kleiner Stengel (jaja, alte Rechtschreibung. Für mich kommt der immer noch nicht von der „Stange“ der Stengel ;-), aus dem zwei Blatthälften emporragten, die sich vermutlich bald…