Vom Walde komm ich her…

…bring euch kaltes und noch mehr Auf diesem Wege möchte ich allen Fröhliche Weihnachten wünschen! Ich hoffe, ihr habt schöne Feiertage, macht es euch gemütlich und genießt die weihnachtliche Ruhe. I wish you all a very Merry Christmas and cozy and happy holidays! Auch möchte ich allen danken, allen Followern, die hier mitlesen, die kommentieren…

Frostfarben und Tropfenzauber

Farben und Formen Noch was vom sonnig kalten Tag. Wie im letzten Beitrag schon erwähnt, ist das hier ein Weilchen her. Meist ist es nur Novembergrau hier. Bei den folgenden Bildern ist vieles eher verwischt oder unklar, aber ich mag die Farbmischungen, die oft im Hintergrund entstehen. Diashow war gestern, Grasshow ist heute: Die Tropfen…

Es frühlingt im Wald

Kalt, aber sonnig Endlich mal wieder ein sonniger Tag, auch wenn es ganz schön kalt war. Egal, ich hab die Gelegenheit genutzt und ein paar Frühlingsmomente im Wald eingefangen. Überall sprießt es. So schön! Besonders die jungen Blätter haben es mir zu dieser Jahreszeit angetan. Frisches Brombeergrün. Leider ein Problem im Wald, da sie alles…

Nicht Fadenscheinig sondern „Farnscheinig“

Farn „beleuchtet“ Fadenscheinig ist gar nicht so daneben, wenn man die Spinnenweben zwischen den Farnblättern betrachtet ;-) Adlerfarn Pteridium aquilinum Ich glaube, einen ähnlichen Blick habe ich schon letzten Herbst fotografiert. Farn ist immer schön oder? Diese Blattfächer, so hübsch. Als hätte einer das Licht angemacht… Auch im zerfallenden Zustand ist er schön, der Farn….

Licht-Blatt-Poesie

Brombeeren- und Brennessel-Highlights In der kleinen Wildnis hinter dem Haus, wo Schlehen und Holunder wachsen, Brombeeren und Liguster, Brennesseln und Faulbäume, da gibt es immer etwas zu sehen und zu entdecken. Worüber ich mich immer wieder freuen kann, sind die Lichstimmungen, wenn die Sonne tief steht. Also, hier ein paar „gewöhnliche“ Brombeer- und Brennesselblätter, ins…

Blattmuster – Musterblätter

Regelmäßigkeit in der Natur Das Thema hatte ich schon des öfteren hier. Linien, Wiederholungen, Regelmäßigkeiten, sprechen mich als Motiv immer an, besonders in der sonst so wilden Natur. So auch hier, das in den Zweigen gefangene Ahornblatt. Das hier ist natürlich kein „Musterblatt“ ;-) Bei folgenden Bildern ergibt sich die Musterung durch die Unschärfe. Erkennt…

Farn herbstlich

Goldbraunglänzend Ich steige durch den Berg von Wald-Pilz-Fotos langsam nicht mehr durch. Ich war mehrfach unterwegs und verliere langsam den Überblick. Eins ist gewiss: die meisten Bilder sind 2 oder 3 Wochen alt. Das sieht man an der Sonne :-) Inzwischen hat sie sich hier mal wieder gezeigt, aber es war sehr viel grau und…

Neues vom Frühlingsgrün

Alljährlich erstes zartes erwachen Mehr mehr! Höher, größer, weiter! Her mit dem Frühlingsgrün :-) Apropos Frühblüher: die vielen schönen Krokusse unterm Patenbaum sind von Sturm und Regen fast niedergedrückt worden, manche liegen am Boden. Die ersten scheinen zu verblühen, bevor sie wirklich lange offen waren. So schade! Da ist ein überdachter Balkon doch was anderes….und…

Von der Stadt zurück zur Natur…

…vom Stadtausflug zum Waldausflug… Goldenes Birkenrindenleuchten – kann man das in anderen Sprachen eigentlich auch so schön? Ein Wort an das andere reihen? Wunderbar oder?! Birkenrindenkringel Fenster in eine andere Welt? Ahornblattleuchten Holzwellenfarbmuster ;-)

Gesucht, gefunden: noch mehr Winterlicht

Komischer Titel? Wenn die Sonne tief steht und es kalt ist, wünschen wir uns allzuoft den Frühling herbei. Jede Jahreszeit hat ihre schönen Seiten. Schnee und Sonne sind wunderbar, erst recht mit blauem Himmel dazu. Ich mag aber genauso das verhaltene Lichtspiel der tiefstehenden Sonne am Boden. Das ich ein Faible für Licht habe, dürfte…