Neues vom Frühlingsgrün

Alljährlich erstes zartes erwachen Mehr mehr! Höher, größer, weiter! Her mit dem Frühlingsgrün :-) Apropos Frühblüher: die vielen schönen Krokusse unterm Patenbaum sind von Sturm und Regen fast niedergedrückt worden, manche liegen am Boden. Die ersten scheinen zu verblühen, bevor sie wirklich lange offen waren. So schade! Da ist ein überdachter Balkon doch was anderes….und…

Von der Stadt zurück zur Natur…

…vom Stadtausflug zum Waldausflug… Goldenes Birkenrindenleuchten – kann man das in anderen Sprachen eigentlich auch so schön? Ein Wort an das andere reihen? Wunderbar oder?! Birkenrindenkringel Fenster in eine andere Welt? Ahornblattleuchten Holzwellenfarbmuster ;-)

Gesucht, gefunden: noch mehr Winterlicht

Komischer Titel? Wenn die Sonne tief steht und es kalt ist, wünschen wir uns allzuoft den Frühling herbei. Jede Jahreszeit hat ihre schönen Seiten. Schnee und Sonne sind wunderbar, erst recht mit blauem Himmel dazu. Ich mag aber genauso das verhaltene Lichtspiel der tiefstehenden Sonne am Boden. Das ich ein Faible für Licht habe, dürfte…

Waldlights

Highlights aus dem Wald Auch im Buchenlaub des Herbstes bringt das Licht Schönes hervor. Ich mag das leuchtende „Orange“ des Herbstlaubes. Wenn alle anderen Farben weg sind, wirkt es viel intensiver als sonst. Manchmal muß man niederknien, um dem Licht zu begegnen….

Wald, Wald und noch mal Wald!

Schönes aus dem Winterwald Das Moos, das vor zwei, drei Wochen noch üppig am Wachsen war und gut im Saft stand, ist jetzt erstarrt, wie fast alles andere im Wald. Immergrünes am Boden, Sonne von oben, wärmt die Seele. Die Bilder sind von Freitag. Da war es noch sonniger. Glanzlichter allerorten… Und immer wieder schön,…

Zeichen vom Frost

Eiskunstwerke Den Schnee hat die Sonne zwischenzeitlich weggetaut. Die Bilder sind noch von Dienstag morgen. „Brombeereis“ ;-) Brombeerblätter mit Eisrand. Die Eiskristalle auf Gras und Zweigen sind immer kleine Schmuckstücke. Filigrane Handarbeit von Mutter Natur :-) Hier ist der Pulverschnee über Nacht festgefroren und bildet eine Mondlandschaft. Natur „verwirrt“… …oder erleuchtet :-) Heute ist es…

Das war der Tag I

Noch ein bißchen Licht im Wintergrau Geht es euch auch so ? Für mich ist der Herbst immer schon der Winter. Also spätestens im Dezember, wenn nicht sogar im November, denke ich an Winter. Es kann ja auch schon schneien, warum also nicht ? Ich muß mich dann immer wieder daran erinnern, daß der Winter…

Noch eine wilde Schönheit, die Brombeere

Kleine Rosen ? Ich weiß nicht, ob die Langhornmotten aus dem vorigen Beitrag sich gerne an den Brombeerblüten laben, so wie Hummeln, Bienen, Schwebfliegen und Co, oder ob es sich einfach um einen beliebten Treffpunkt unter den Lanhörnern handelt…Jedenfalls nehmen sich die Blüten nichts zu der Schönheit der Falter: Der Wind schwang mit bei diesen…

Ist der Winter wirklich grau ?

Nicht wirklich ! Gibt doch immer mehr Farbe, als man denkt, dank Licht und immergrünem Laub. Es sieht allerdings alles ganz schön „struppig“ aus :-)