Ein bißchen „um zu“ 8

In die Heide Hannover gilt ja gemeinhin als häßlich, unspektakulär und langweilig. Weit gefehlt, aber manchmal muß man die Schönheiten suchen. In Sachen Natur liegt Hannover allerdings weit vorne. Die Stadt ist sehr grün und man ist schnell im Grünen, wenn man raus will. Neben Parks und zahlreichen Grünverbindungen gibt es viele Bereiche, wie die…

Ein bißchen „um zu“ 3 – im Gaim

Fortsetzung zum letzten Beitrag Weiter gings zum / zur Gaim und in den „Sumpfwald“. Das hier Eichen und Hainbuchen dominieren, konnte man irgendwie am Frühlingsgrün erkennen. Unser Stadtwald leuchtet doch anders. Es zogen sich einige Gräben durch den Wald und hie und da gab es auch Tümpel. Am Wegesrand blühte das blau-rosa Lungenkraut Pulmonaria officinalis…