Und die Rinde (Borke), die hat Zähne…

…und die hat sie…im Gesicht Ich tu mich ja grundsätzlich damit schwer, daß die äußerste Schicht des Baumes die Borke ist, die zusammen mit dem Bast zur Rinde gehört (der Bast transportiert in Wasser gelöste Nährstoffe von der Baumkrone Richtung Wurzeln). Der abgestorbene Teil des Bastes, ist die Borke, sozusagen die Hornhaut, haha. Danach folgt…

Die Natur kann Strichmuster!

wie geht das? Ich war im Wald. Fotografieren. Totholz, jede Menge, Moose, Flechten, Laub, viel Laub! Ich bin auf dem Rückweg und plötzlich fällt mir ein dünner Baumstamm ins Auge. Teilweise schwarz mit Strichmuster! Hä?!! Ich war total überrascht und irritiert. Hat hier jemand Strichmuster ins Holz geritzt? Oder kann die Natur das etwa selber?…

„Struktur-Wandel“

Holz – Immer wieder anders Erinnert ihr euch an die Fotos von der tollen Baumscheibe vom Januar ? Diese Fotos sind im März entstanden (wie die Zeit vergeht ;-) Heute nur ein paar Ausschnitte, aber die Muster begeistern mich jedes Mal wieder! Dieses Mal sind die Farben schon etwas wärmer. Es ist mehr Grün zu…

Verzweigt noch mal :-)

Baum-Netz-welten Eine Robinie Robinia pseudoacacia, auch Scheinakazie oder Falsche Akazie genannt. Auf dem zweiten Bild sieht man ihre Frucht, allerdings in eingerollter Form. Dies hier ist eine Baumhasel oder auch Türkische Hasel Corylus colurna. Ihre Haseln sitzen immer in ganzen kleinen Trauben zwischen pieksigen Blättern. Ich nenne sie bei mir immer Zaubernüsse ;-) Auf dem…

Licht Blatt Baum

Leise leise… …fällt das Licht durch das Dickicht ;-) Immer wieder versuche ich das Licht im Wald einzufangen. Ich mag dieses verzaubernde, weiche Licht, was seine ganz eigene Stimmung hervorbringt. Ihr kennt sicherlich dieses Gefühl eines weichen Nadelwaldbodens unter den Füßen. Man geht wie auf einem Teppich. Die Geräusche werden geschluckt. Man ist allein mit…

Die „Haut“ der Bäume

Jede Rinde Borke ist anders Glatt, rauh, rissig, gewellt, gerollt, gesprungen….Sie schützt den Baum und ist Lebensraum für eine vielfältige Anzahl von kleinen und Kleinstlebewesen. Nicht zuletzt schützen die Rinden die Bäume vor der Sonneneinstrahlung, vor Austrocknung, vor Freßfeinden. Wobei ich gerade gelernt habe, daß das, was ich als „Rinde“ bezeichne, eigentlich die Borke ist…

Geschichten von unterm Baum – Begegnungen

Gärtnern macht Freu(n)de Ganz so weit ist es zwar noch nicht, daß ich durch die Baumpatenschaft jetzt schon Freundschaften geschlossen hätte, aber ich bin bereits mit etlichen Menschen ins Gespräch gekommen.

Kennt ihr die ???

Eine sensationelle „Neuentdeckung“ meinerseits ;-) Ich kannte es nicht. Nicht so. Bis heute !! Bereits vor kurzem sah ich im Wald am Wegesrand so lustige kleine Sämlinge. Ein kleiner Stengel (jaja, alte Rechtschreibung. Für mich kommt der immer noch nicht von der „Stange“ der Stengel ;-), aus dem zwei Blatthälften emporragten, die sich vermutlich bald…

Blick nach oben

Bäume rauf und runter Den Blick nach oben kennt ihr von mir ja schon. Aber man kann immer noch mal anders nach oben sehen. Diesmal habe ich die Fotos fast vom Waldboden aus gemacht, aber zunächst mal direkt die Bäume hoch: Da kann einem schwindelig werden, oder :-)