Neue Rindenwelten

Was ist was? Vor zwei Wochen oder so, ist ja eigentlich auch egal, habe ich eine Pilztour durch den Stadtwald gemacht. Eigentlich befand ich mich schon auf dem Weg heimwärts, als ich plötzlich bei einem Haufen Baumstämme halt machen mußte. Mir leuchteten rötlichviolette Pilze entgegen. Minipilze. Die Stämme schienen in verschiedene Farbflächen aufgeteilt zu sein….

Birke mit Lochmuster

Wer macht denn sowas? Geschickte Käfer, Larven, „Holzbohrer“, was auch immer. Nicht nur aus dem Holz ausbrechen, nein, dabei noch Muster machen :-) Diese beiden folgenden Bilder erinnern mich an Collagen. Das untere erinnert mich besonders an Kurt Schwitters. Hier wieder ein paar experimentelle Spielereien von mir und „Photodope“: Keine Spielerei, das war wieder die…

Birke kreativ

„Natur-Collage“ Ich gebe zu, die Birke ist hier in letzter Zeit überproportional vertreten. Die schöne Rinde läßt mich nicht los. Immer habe ich Assoziationen von Text, Worten, Zeichen, wenn ich diese schwarzbraunen Muster auf der hellen Rinde sehe. Vor einigen Wochen hatte ich mich damit kreativ beschäftigt. Ich wollte mit Text und Birkenfotografien spielen, um…

Birke mit „rot“

Eine letzte Serie mit Farbe Bei dieser Reihe habe ich noch einmal mit Bildausschnitten gespielt. Ich habe mich auf die beschädigte Rinde mit ihrer starken roten Farbe konzentriert, die in einem so schönen Kontrast zum übrigen Weiß des Baumes steht. Außerdem gefielen mir diese „Locken“, die eingerollten Rindenstücke. Sie sahen so dekorativ aus.  

Gemälde mit Birke

Naturkunst – Art of nature Die Tage war ich im Wald. Wie so oft hat mich das Muster der Birkenrinde angezogen. Dieses Mal waren es gefällte bzw. abgestorbene Bäume. Der eine befand sich bereits in Zersetzung, der andere hatte Spuren von Werkzeugen am Stamm. Bei dieser ersten Serie habe ich Ausschnitte gewählt, die mir bereits…

Von der Natur geschaffen

Fundstücke Ich gebe zu, ich bin ein Fan von Strukturen und die Natur bietet unzählige davon. Ich weiß nicht wieso, aber wenn ich solche Formen betrachte, kitzelt es mein Gehirn ;-) Vielleicht erinnern die Formen an Schrift, an Zeichen, an Sprache? Vielleicht reizen die Muster das Gehirn, weil Wiederholungen einprägsamer sind? Oder sie reizen mich,…

Noch ein paar vergessene Frühlingsbilder

Schnappschüsse von unterwegs Ich hab hier immer noch ein paar Fotos liegen, die ich vor 2 oder 3 Wochen zeigen wollte. Bevor ich sie im Sommer zeige…. Holz mit Charakter Entlang des Wegs. Altes geht, neues kommt.

„Junges Gemüse“

Licht, Sonne, Grün! Noch mal Frühlingsmomente aus dem Wald. Bevor sich die Blätterdecke schließt, gibt es so viele schöne grüne Lichtmomente! Kürzlich dachte ich noch, am liebsten würde ich jetzt ins [frische] „Gras beißen“, so lecker sah das junge Frühlingsgrün aus ;-) Junge Buchenblätter. Junges Buchenblatt-Ballett :-) Buchenblätter total, lichtdurchflutet. Noch gibt es durchscheinende und…

Auf den Spuren des Waldes III: Fremde Welten

Auf welchem Planeten bin ich hier gelandet? Science fiction im Wald!? Mondlandschaft?? Lavalandschaft??? Des Rätsels Lösung: ein sich zersetzender toter Baumstamm – und die Rinde zersetzt sich mit. Ohne Antifaltencreme runzelt sie vor sich hin ;) Die kleinen Waldarbeiter leisten hier ganze Arbeit. Irgendwann ist alles weg und bester Humus!

Auf den Spuren des Waldes II

BaumGesichter?! Bäume und ihre „Haut“ Was für eine prächtige Krone einer alten Buche! Da möchte man mal wieder klettern ;-)   Wenn ich im Wald bin, halte ich immer nach etwas Ausschau, was mir sonst nicht so auffällt. Diesmal waren es die Rinden, die ich zwar schon oft wahrgenommen habe, manchmal auch fotografiert, aber selten…