Der sonnige Rest

Was liegenblieb – Ein Kessel buntes Irgendwie habe ich es die letzten Wochen nicht mehr „tagesaktuell“ geschafft, die sonnigen Highlights zu zeigen. Diese hier sind von Anfang November. Also nicht wundern!!! Aus fremden Gärten: Gegen die Sonne fotografiert, sehen die Äste und Zweige des Essigbaums fast aus wie beleuchtete Neonröhren :-) Ich finde den Effekt…

November: Als die Sonne noch schien

Endlich Novemberwetter! Wie lange haben wir dieses Wetter vermißt? Trübes, graues, naßkaltes, nebliges Novemberwetter. Grau und feucht. Leider nicht naß genug, was den Regen angeht. Aber diese Woche war es durch den Nebel fast dauernaß. Irgendwie bin ich auch froh. Wenn das jetzt so weitergegangen wäre mit 20 Grad und Sonnenschein…ach nee. Es darf auch…

Schilf, bunt und verweht

Bunte Eindrücke aus der Natur Als ich kürzlich (hab den Beitrag gerade wiedergefunden. Ist wohl schon was länger her ;-) unterwegs war, fielen mir die bunten Blätter vom Schilf ins Auge. Die wehenden Fahnen sind eigentlich immer schön. Die Blätter erinnern an Wimpel, an geschwungenen Text, an alles mögliche.

Bunt im Wald

Buchenbunt Liegts am Novembergrau, daß mir die Buchenblätter dieses Jahr besonders leuchtend vorkommen ? Da ein großer Teil des Herbstes in Regen und Nebel dahingegangen ist, läßt sich jetzt mit den bunten Buchen noch etwas bunter Herbst erhaschen.

Ansichtssachen I

Bucheckern und andere „Ecken“ …oder was seht ihr ? Ich sehe zum Beispiel zwei Bucheckern im Gespräch…

Licht und Grün im Wald

Mein Lieblingsthema: Blätter bei Sonnenschein Blätter von unten, Blätter von oben, Blätter mit Licht…. 

Nachtrag / Der erste Schnee

Das vorher – nachher Bild Im letzten Beitrag war die schöne Zitterpappel von gestern zu sehen. Heute morgen, surprise ;-), sah es so aus: Schon beim Aufwachen wunderte ich mich über das fahle, gelbliche Licht, das sich draußen am Himmel spiegelte. Beim zweiten Blick stellte ich fest: Schnee ! Der erste in diesem Herbst !…