Noch einmal Insekten aus dem Berggarten

Herbstastern, der Hit! Die Goldruten Solidago waren ja schon gut besucht im Berggarten, aber auch an den Herbstastern tobte das wilde Insektenleben. An anderen Blumen, die sonst auch gut ankommen, wie zum Beispiel das Patagonische Eisenkraut, herrschte zu dem Zeitpunkt gähnende Leere. Wir wissen eben doch nicht, wann zum Beispiel die Hummeln was wollen und…

Gelbbindige Furchenbiene etc.

Letzte Wildbienensichtungen Leute, wie die Zeit rennt. Vor 10 Tagen, auf einer Radtour an einem sonnigen Sonntag nachmittag, entdeckte ich bei einem kurzen Halt an einer großen Distel zahlreiche Wildbienen. Auch Hummeln und andere Insekten waren zu sehen. Disteln sind doch tolle Nektarlieferanten! Die Wildbienen waren besonders groß und auffällig, so mein Eindruck. Zu Hause…

Wilde Astern, endlich blühen sie!

Späte Nektarfreuden Es hat wirklich lange gedauert, aus meiner Sicht jedenfalls. Die Wilden Astern (ich habe sie geschenkt bekommen und da sie sich im Garten meiner Eltern selbst ausgesät haben, weiß ich nicht, was für eine Art es ist), haben schon lange kleine Knospen gehabt, aber bis die sich öffneten verging viel Zeit. Selbst am…

Schöngesicht :-)

Und der Name ist nicht übertrieben :-) Mädchenauge oder lateinisch Coreopsis. Es gibt so viele verschiedene Arten. Ich habe zwei davon und heute habe ich noch eine für die Baumscheibe gekauft. Erstaunlich ist wirklich, welche Insekten welche Mädchenaugen besuchen. Es ist sehr unterschiedlich, doch davon später mehr. Heute nur ein paar Glücksmomente mit Mädchenauge!  

Einzelporträt Sonnenbraut / Kokardenblume

Und ihre Besucher Die Sonnenbraut (Helenium)  bzw, Kokardenblume zählt zur Familie der Korbblütler. Es gibt viele verschiedene Arten. Meine Sorte nennt sich Kobold. Kein Wunder, bei dem Aussehen ;-) Mit ihren rot-gelben Gesichtern zaubern sie mir immer wieder ein Lächeln ins Gesicht. Sie blühen monatelang und die Insekten lieben sie. Leider haben sie bei mir…

Ein bißchen Fürsorge

..kann manchmal nicht schaden ! Bei dem traumhaften, fast sommerlichen Wetter heute, hatte ich alle Fenster und Türen offen. Natürlich fliegen auch gern die Insekten in die Wohnung, um sich alles mal aus der Nähe anzugucken, was „schöner-Fliegen“ in seiner letzten Ausgabe so präsentiert hat. Leider hab ich wohl eher später als früher bemerkt, daß…

Ich kann mich nicht satt sehen

Kokardenblume Ich kann mich nicht satt sehen an den schönen Sonnenbräuten :-) Ich habe sie schon oft erwähnt und daß sie für mich „Gute-Laune-Blumen“ sind.

Reste vom Feste

Die Hummeln holen sich, was noch übrig ist ! Ich bedaure ja, daß ich den Hummeln nicht auch noch bis spät in den Herbst ein großes Angebot bieten kann, aber alles geht eben nicht. Vielleicht kann ich noch mal die eine oder andere Pflanze austauschen, aber im Großen und Ganzen ist eher der Sommer bei…