Vom Walde komm ich her…

…bring euch kaltes und noch mehr Auf diesem Wege möchte ich allen Fröhliche Weihnachten wünschen! Ich hoffe, ihr habt schöne Feiertage, macht es euch gemütlich und genießt die weihnachtliche Ruhe. I wish you all a very Merry Christmas and cozy and happy holidays! Auch möchte ich allen danken, allen Followern, die hier mitlesen, die kommentieren…

Mal wieder am Kanal im Herbst

Spaziergang mit frostigen Begleitern Vor zwei Wochen hatte es morgens schon mal leicht gefroren, obwohl es gar nicht angesagt war. Jedenfalls war ich überrascht, als ich rausging, gefrorene Blätter zu sehen. Es war einer der wenigen sonnigen Tage nach kalter Nacht und ich nutzte die Gelegenheit für eine kleine Runde mit der Kamera. An den…

Herbstblätter im Licht

Schönheit im Detail Überall sind sie nun zu finden, die Blätter an den Bäumen, die allmählich braun oder bunt werden, je nachdem, die Blätter, die bereits zu Boden gefallen sind oder die Blätter, die andere Gegenstände verzieren. Mit etwas Licht sind es alles Schönheiten. Buchenblätter verzieren die toten Baumstämme. Ich weiß nicht, ob der Sturm…

Schmuckblatt – Blattschmuck

Oder einfach Blattliebe Ich weiß nicht, wie ich die schönen Blätter so lange übersehen konnte. Hin und wieder nahm ich eins wahr, ja, aber dabei sind sie fast alle so schön und sie begegnen einem, wohin das Auge fällt, nur meist vor unseren Füßen. Die Ahornblätter haben es mir derzeit besonders angetan. Wie schön, diese…

Der Herbst ist angekommen

November halt Mit Kälte und Hochnebel ist er hier jetzt so richtig angekommen. Bislang war es noch gar nicht sooo kalt, viele Blätter hingen noch an den Bäumen und die Sonne schien wie im schönsten Altweibersommer. Irgendwie finde ich das kühle Grau für den Monat November viel passender. Die dichten Schlehenzweige sind prima Blattfänger und…

Endlich wieder Herbst-Licht-Momente aus dem Wald

Wenn Licht und Schatten sich die Hände reichen Bei mir habe ich die folgenden Motive Waldboden-Potpourri genannt. Ich finde es sehr spannend und inspirierend, mir die vielen kleinen Dinge anzusehen. Die Blattformen und Muster, Stöckchen und Rindenstücke, Eicheln und Ahornsamen, angenagte Blätter…irgendwas ist immer. Dazwischen wuseln dann manchmal noch Waldameisen oder Asseln oder Schnecken herum,…

„Ahornsonne“

Blätter Gelbbunt Während der Herbst in Amerika, im Indian summer oft orange und rote Töne hat, ist unser Herbst eher buchenrostbraun oder gelblichbraun. Ein paar heimische Sträucher und Bäume haben Rot zu bieten, die anderen typischen Arten von hier sind oft eher dezenter gefärbt. Sonst ist Gelb ein vordringlicher Farbton. Die Ahornblätter im Wald leuchten…

Zeichen vom Frühling

genießen, so lange er währt Schnell schreitet er voran, der Frühling. Gestern wehte eine Windböe einen riesigen Schwall von hunderten von Kirschblütenblättern aus dem Baum. Also genießt die schönen Momente, so lange sie da sind. Glitzern zwischen den Zweigen; Sonnenschein am Morgen. Frühlingsblätterdschungel Frisches Brombeerblattgrün Oft habe ich schon versucht, die weißen Blüten des Seltsamen…

Wieviel Grün denn noch?

So viel wie nur geht, bitte :-) Auf den ersten vier Bildern sind Ahornblätter zu sehen, dann folgen zwei mal Eichenblätter mit Blüten und dann, ja dann, hab ich es mir nicht gemerkt, Weißdorn oder Schlehen. Weiß mit grün, und weiß mit blau :-) Habt einen schönen Tag!