Amselgeschichten Nachtrag

Hinaus ins Leben Das war ein aufregender Abend für mich gestern, als die kleinen Amseln alle so rasant bei Sturm, Gewitter und Regen ausgeflogen sind. Im Nachhinein denke ich, war der Zeitpunkt gekommen.

Amselgeschichten 16: Ausgeflogen !

Kurzfristiges Ende ! Sie sind ausgeflogen – und ich habs versaut. Vielleicht. Den ganzen Tag wurde eifrig rumgezappelt. Erst hüpfte immer der Älteste hin und her. Im Laufe des Tages gesellten sich Nummer 2 und 3 dazu und saßen wie die Orgelpfeifen auf dem Dach des Vogelhauses. Mehrfach gab es die Situation, wo ich dachte,…

Amselgeschichten 15: noch ! im Nest

Aber wie lange noch ? Ständig denke ich, gleich ist es soweit, aber dann setzt sich der bewegungsfreudigste der Jungvögel doch wieder zurück ins Nest. Er sitzt jedoch schon überwiegend auf der Nestkante. Vorhin wurde sich gestreckt, so daß man deutlich seine langen Beine sehen konnte. Jetzt ist er schon richtig groß, der Älteste :-)…

Amselgeschichten 14: noch mehr Bewegung

Immer noch Tag 12 Eigentlich gabs ja heute schon Fotos, aber es ist so viel Action da draußen, daß ich jetzt noch nachlegen muß. Ich nehme es an, weiß es allerdings nicht genau, daß es das älteste Küken ist, was jetzt starke ! Bestrebungen zeigt, das Nest zu verlassen. Immer mal wieder höre ich auf…