Es saß ein kleines Vögelein…

Vogelpotpourri Am Tag der Stunde der Wintervögel war ja kaum ein Piepmatz zu sehen. Hinterher natürlich umso mehr, haha. Naja, so ganz stimmt das nicht. Ich habe noch keinen einzigen Grünfinken gesehen, Buchfinken nur selten, dafür kürzlich mal einen Gartenbaumläufer. Rotkehlchen sind im Garten auch kaum zu sehen und die Dompfaffe / Gimpel Pyrrhula pyrrhula…

Novembervögel

Von Schwanzmeisen und Krähen und so Heute morgen waren viele Vögel in den Sträuchern und Bäumen unterwegs. Eine große Gruppe Meisen (Kohl-, Blau- und Schwanzmeisen), etliche aufgeregte Amseln (was die zur Zeit immer haben, keine Ahnung!), Elstern waren zu sehen, Eichelhäher und Krähen zu hören. Die Saatkrähen, die aus dem Osten kommen und hier überwintern,…

Schwanzmeisen im Garten

Zu schnell für mich! Erst sah ich sie im Garten, die putzigen Schwanzmeisen Aegithalos caudatus, aber sie versteckten sich in einem Busch und nach kurzem Aufenthalt düsten sie weiter. Mit ihnen waren Kohl- und Blaumeisen unterwegs. Was ich letzten Winter sah, setzte sich diesen Sommer fort. Eine große Gruppe von Meisen aller Art ist zusammen…

Kommt ein Vogel oder zwei

…Setzt sich nieder, auf einen Ast… Eine Blaumeise Cyanistes caeruleus im Wald und eine Schwanzmeise Aegithalos caudatus hinterm Haus. Noch mal vergrößert. Süß oder :-)

Morgen geh ich Vogelfutter kaufen

Das war vorgestern…“meisisch überwältigt“ Das war ein Theater, ihr könnt es euch nicht vorstellen, was Sonntag hier los war! Zig Meisen sind auf dem Balkon eingefallen und haben mir die Haare vom Kopf gefressen! Die ganze Meisenschar, dieser große Trupp von über 20 Vögeln, die sich hier in den Gärten rumtreibt, fiel nach und nach…

Wieviel Vögel waren da???

Vogelzählung 2019 Ein männlicher Gimpel / Dompfaff Pyrrhula pyrrhula im Kirschbaum Vogelzählung Nr. 1 Also bei mir war es mehr als eine Vogelzählung. Es fing am Freitag mit einem Versuch an, den ich nach einer halben Stunde abbrach. Es war nachmittags gegen 15 Uhr. Es regnete und der Himmel wurde immer dunkler. Da war nicht mehr…

Ein fremdes Meisenkind

Welche Meise ist das? Ich schrieb bereits, das hier ganze Horden von Meisenkindern unterwegs sind. Vorgestern war eine dabei, die ich auf den ersten Blick für eine Kohlmeise hielt. Es waren ja auch sonst überwiegend Kohlmeisen hier. Vielleicht eine junge Weidenmeise Poecile montanus, Syn.: Parus montanus??? Als ich mir die Fotos näher betrachte, sehe ich…

Wer piept denn da?

Ein paar andere Vögel Gepiept bzw. gezwitschert haben die Vögel vor 2 Wochen, als es ungewöhnlich mild war. Als die eisige Kälte kam, sind die gefiederten Wesen verstummt. Hier auf dem Balkon und vor der Tür sehe ich in erster Linie Amseln, Meisen, Rotkehlchen, dann kommen Gimpel, Saatkrähen. Nicht so häufige Gäste sind der Kernbeißer…