Kreativ: Natur oder nicht?

„Original und FÄlschung“ Wie doch die Zeit vergeht. Letzten Winter habe ich, wie eigentlich so oft, Totholz fotografiert. Darunter war ein Ast mit einem für mich interessanten Rindenmuster. Ich finde, es sieht aus wie Zeichen oder Runen. Jedenfalls erinnert es mich an Schrift. Einen Teil habe ich freigestellt und danach noch mal die dunklen „Schriftzeichen“…

Wenn die Farben mit den Formen sprechen

Drucken experimentell und abstrakt Bei meinem letzten Beitrag zum Thema Kreativität und drucken erwähnte ich, daß ich gerne etwas abstrakteres gemacht hätte. Das habe ich die Tage dann auch ausprobiert. Ich habe mit Linolfarbe und Rolle gedruckt, überwiegend spontan Farbflächen aufgetragen. Später dann mit Papierschnipseln beklebt oder mit ein paar Formen bedruckt, wie Vögel oder…

Kontraste

Organisch und abstrakt… …könnte man dieses Thema vielleicht nennen. Die Kanalbrücken an sich finde ich nicht unbedingt schön. Die alten, leicht angerosteten Eisenbahnbrücken, die es früher vielfach gab, mag ich lieber. Aber bei blauem Himmel gefallen mir die Strukturen und Brückenelemente immer ausgesprochen gut. Auch gerade in verschiedenen Ausschnitten und Ansichten. Hinzu kommt, daß sich…