Sonnenauf- und Untergang

Zwei in einem Letzten Freitag gab es einen schönen Sonnenuntergang und am Samstag morgen gleich einen noch leuchtenderen Sonnenaufgang und das gegen 8 Uhr morgens. Was für ein Glück, daß man dafür im Herbst nicht mehr so früh aufstehen muß ;-) Ich habe für die folgenden Bilder den Sonnenaufgangsmodus (oder wie das Ding heißt) verwendet….

Was liegenblieb…

Fundstücke In den letzten Wochen habe ich einiges fotografiert, dokumentiert, aber nicht gezeigt. Nicht jedes Fundstück lohnt einen Beitrag, deshalb heute eine Restekiste :-) Ich wollte schon lange berichten, daß der kleine Faulbaum, den ich vor einigen Wochen mitgenommen und evtl. vor dem Verdursten bewahrt habe, gut angewachsen ist. Er hat bei der Wärme sogar…

Laterne, Laterne…

Strassenlaternen im Abendlicht Kürzlich war ich wieder zu spät dran, für schöne Abendstimmungsbilder. In der Stadt verschwindet die Herbstsonne zu schnell hinter den vielen Gebäuden. Nur an einer der Hauptstraßen hat man dann noch Chancen, das Licht zu sehen und einzufangen. Dabei gabs weniger Natur als vielmehr Straßenlaternen zu sehen. Das tut der Abendstimmung aber…

Abendgold, die Reste

Jagd nach dem letzten bißchen Licht Die Sonne bemalt die Flächen mit dezenten orangenen Tönen. Dann wiederum ist es nur der Himmel, der leicht orange getüncht ist. Wie mit „Abendgold“ bemalt. Gibt es die Farbe eigentlich und wenn nicht, warum nicht? Während meiner Fotoaktion fuhr ein Tankschiff vorbei. Ich habe einfach spontan ausgelöst. Ich mag…

Abendgold auf dem Balkon

Aus der Serie: immer wieder gern genommen Diese Anblicke gehören zu den Dingen, die mir nie langweilig werden. Jeden Abend, jeden Morgen, könnte ich wieder jedes hübsche Blümchen, jedes schöne Blatt, das so angeleuchtet wird, erneut fotografieren. Wie ich hier schon in einem Kommentar schrieb: die Trichterwinde produziert Herzen am laufenden Band – Fließbandherzen :-)…

Abendgold auf dem Wasser

„Lichtfischen“ Auch beim letzten Mal im März gabs spannende Wasserfarbflächen durch die untergehende Sonne, vermischt mit den Spiegelungen der Umgebung auf dem Wasser. Zu sehen hier. Selbst die Enten leuchteten golden :-) Interessant wird es, wenn dann noch Bewegung auf dem Wasser dazu kommt. Noch ein paar Farbtupfer: Abendlicht kann sogar verschönern, farblich wenigstens. Und…

Auf der Jagd nach dem Abendgold

Architektur trift Natur Im Frühjahr habe ich es schon mal getan und mich auf die Jagd nach der Abendsonne begeben. Das wird in einer dicht bebauten Stadt natürlich schwierig, wenn die Sonne so langsam zwischen den Häusern verschwindet. Eine Möglichkeit, wenn man nicht zu weit raus fahren will, ist der Mittellandkanal, der wenigstens für eine…