Blattleuchten

Herbsthighlights

Heute war es hier extrem grau, dunkel und diesig. Nach den Monaten mit viel Sonne genieße ich dieses „andere“ Wetter richtig. Irgendwie ist es schön, auch endlich mal wieder Herbstwetter zu haben und nicht diesen merkwürdigen Dauerfrühling ;-)

War es vorletzte Woche, als es gefroren hat? Jedenfalls habe ich mal wieder frostiges fotografiert. Eest dachte ich noch, ach, daß hast du doch schon so oft festgehalten, aber es ist ja doch immer wieder anders und neu. Die Sonne schien morgens schön und so leuchteten die Herbstblätter besonders schön.

Da winkt es aus dem Gras…

Das hier scheint sich richtig zu freuen :-)

Die Farben sind zu schön!

Doch auch wo die Sonne nicht hinscheint, sieht es schön aus. Erstaunlich, wie bunt das Eichenblatt ist. Sonst sind die Blätter oft dezenter in ihrer Farberscheinung.

Am Baum leuchten die Eichenblätter noch richtig bunt und um die Wette.

An den Hagebutten wechseln die Blätter gerade von grün zu gelb.

Zu guter Letzt noch ein Blick ins Gras auf die Halme. Die kleinste Fläche bietet noch Platz für Licht.

Today was a very dark and grey and moist day, but I enjoyed it very much. After months of sunshine and a kind of constant spring-feeling I like the change. Real autumn weather :-)

More than a week ago we had frost at night. I thought I already made a lot of frost pictures the last years, but then it is different, every time you go out and take a look. So I couldn’t resist taking more pictures. The leaves were shining in the sun. Glorious!

35 Kommentare Gib deinen ab

  1. Atemlos staunt man/frau wieder über so leuchtende Schönheit! Und daß da jemand ist, der/die das sieht👁️

    Gefällt 1 Person

  2. Nati sagt:

    Sehr schön die frostigen bunten Blätter.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Die machen gute Laune :-)

      Gefällt 1 Person

  3. Gelb und blau ist ja der grösste Kontrast – diese Aufgabe löste ich mal als Schüler, als der Zeichnenlehrer fragte.
    Gleich das Foto 2 zeigt das sehr schön !

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Eine knackige Farbkombination :-)

      Gefällt 1 Person

  4. einfachtilda sagt:

    Und sie leuchten auch gänzlich ohne Sonne, dafür nicht so intensiv, aber novembrigbenebelt!

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Novembrigbenebelt, was für ein tolles Wort :-) Ja, man muß jetzt halt genauer hinsehen zu dieser Jahreszeit, aber leuchten tut wirklich viel.

      Gefällt 1 Person

      1. einfachtilda sagt:

        Erst kurz nach 14Uhr und schon düster 😫

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Schon? War es denn schon hell heute? Ich genieße das Grau gerade. Paßt doch mal zur Jahreszeit. Nur mit dem Wachwerden habe ich echte Probleme. Gestern war es um 12 fast genauso dunkel wie um 8 ;-)

          Gefällt 1 Person

          1. einfachtilda sagt:

            Na ja, ein wenig heller schon, nur nicht hell genug. Ich merke es an den Fotos, die ich gemacht habe. Alle völlig verrauscht und das soll schon was heißen.

            Gefällt 1 Person

            1. pflanzwas sagt:

              Genau das wollte ich die Tage eigentlich mal einfangen, aber wenn man es drauf anlegt, klappt es irgendwie nicht ;-)

              Gefällt 1 Person

  5. Die gelben Blätter leuchten wie Sterne!

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Stimmt, daß paßt auch sehr gut!

      Gefällt 1 Person

  6. Danke für die wunderbar leuchtenden Herbstblätter, liebe Almuth. Ich finde es auch immer wunderschön wenn die letzten Herbstfarben mit Sonne und Frost zusammen um die Wette glänzen und uns wissen lassen, daß die Jahreszeiten im Wandel begriffen sind.
    Ich wünsche dir weiterhin einen angenehmen Spätherbst.
    Liebe Grüße,
    Tanja

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Vielen Dank Tanja. Wir wissen ja, das Schönheit immer und überall zu finden ist, aber Frost und Sonne ist schon etwas Besonderes :-) LG und dir auch einen schönen Dezember! Almuth

      Gefällt 1 Person

      1. Ich danke dir und hoffe, daß auch du einen schönen Monat erleben wirst. Hoffentlich mit ❄❄❄.

        Gefällt 1 Person

  7. Ja, immer wieder anders und neu!
    Und wunderbar.
    Ohne dieses Grau und die Kälte würde man sich doch gar nicht auf den Frühling so richtig freuen, oder?
    Liebe Grüße
    Nina

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Ja, genau und auch sonst weiß man alles mehr zu schätzen. Mir war dieses Dauer-Sonnen-Blau irgendwann zu viel und zu einseitig. Und an Weihnachten mag man bei Frühlingswetter auch nicht denken ;-) LG

      Gefällt 1 Person

  8. Letztes Herbstleuchten und erstes Eis, das gibt wunderbare Bilder. Die Gräser mit Raureif und ersten Schnee habe ich auch gerade aufgenommen, komme zur Zeit nur kaum zum posten.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Oh, Rauhreif, wie schön. Den haben wir hier nur selten. Das ist besonders toll. Da bin ich gespannt, was du zu zeigen hast – wenn es soweit ist :-)

      Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Danke, ja, die machen gute Laune :-)

      Gefällt 1 Person

  9. Ule Rolff sagt:

    Auch wenn ich des trüben Graus draußen noch nicht müde bin: das goldene Leuchten aus deinen Bildern macht Freude.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Das hast du schön gesagt „wenn ich des trüben Graus draußen noch nicht müde bin“. So geht es mir auch, nach dem Dauersommerfrühling der letzten Monate. Eine schöne Abwechslung oder! Aber Frost und Sonne ist eben auch eine tolle Kombi, an der man sich nicht satt sehen kann :-)

      Gefällt 1 Person

      1. Ule Rolff sagt:

        Das kommt auch noch früh genug, liebe Almuth.

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Wahrscheinlich :-)

          Gefällt mir

  10. Die Blätter sind irgendwie besonders auffällig gelb. Die helfen gegen das trübe Grau.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Ich genieße das Grau derzeit gerade. Mal was anderes! Aber das Blattleuchten macht einfach gute Laune :-)

      Gefällt 1 Person

      1. Am Wochenende stört mich das Grau auch nicht, draußen finde ich es trotzdem schön. Aber im Büro ist es bei dem Wetter so finster…

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Ja, das kann ich nachvollziehen. Man konnte die Tage gar nicht richtig wach werden, weil es morgens um 8 genauso dunkel war wie nachmittags um 5.

          Gefällt 1 Person

  11. bluebrightly sagt:

    I associate these kinds of clear, bright images from nature with you. There’s a feeling of rejoicing that is contagious. Like you said, „Glorious!“ Thank you. I’m glad your eyes are working well enough for you to enjoy this. When they work well enough for you to share your joy, like you did here, then it’s even better. :-)

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Thank you Lynn. Yes, it is better 🙂

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen: Bitte beachten Sie, dass wordpress.com Ihre Daten beim Kommentieren erhebt.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s