Voll verspiegelt

am
Farn und Pimpinelle

Farn ist doch eines der schönsten Gewächse überhaupt. Vermutlich macht es die Gleichmäßigkeit. Dazu die schönen Grüntöne. Und wenn das Licht noch drauf scheint…

Irgendwie luden mich ein paar der Bilder bei der Bearbeitung ein, mit ihnen zu spielen. Das kam dabei heraus.

Die drei Vorlagen:

Das 2. Foto habe ich gespiegelt. Sieht aus wie eine Höhle im Wald oder?

Mehr als einmal. Hier wirds schon dschungelig.

Wie so oft habe ich die einzelnen Bildausschnitte farblich umgekehrt. Die Wirkung erstaunt mich immer wieder.

Die zweite Version habe ich dann zurückverwandelt ins Originalgrün und habe dann weitergespiegelt. Wenn man erstmal anfängt, kann man kaum wieder aufhören ;-) Dann habe ich noch ein paar andere Effekt eingesetzt.

So, und das war eine Nahaufnahme meiner Pimpinelle Sanguisorba minor vom Balkon. Das war das Ausgangsbild.

Gespiegelt und umgefärbt. Zarte Schmuckstücke.

I made some pictures in the wood from fern. I love fern. It is such a beautiful plant. Probabaly we appreciate the regularity of this plant. While processing the pictures they invited me to play with them :-) I like to mirror cutouts and here are the results.

The last pictures are from a detail of a plant on my balcony, Sanguisorba minor. Tender pieces of jewelry, maybe :-)

26 Kommentare Gib deinen ab

  1. Nati sagt:

    Hach, ich mag deine Spielereien immer wieder aufs Neue.

    Gefällt 4 Personen

    1. finbarsgift sagt:

      So geht es mir auch; feine symmetrische Muster — da lacht mein Herz :-)

      Gefällt 3 Personen

      1. Nati sagt:

        Eine schöne Verbindung von Natur und Kunst. 😍

        Gefällt 3 Personen

    2. pflanzwas sagt:

      Herzlichen Dank Nati 🙂

      Gefällt 1 Person

  2. Superidee und tolle, schöne Effekte
    Liebe Grüße
    Nina

    Gefällt 3 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Vielen Dank Nina. Man kann sich damit schön selber überraschen. Klappt nicht immer, aber manchmal ist man baff 😀

      Gefällt 1 Person

  3. frauholle52 sagt:

    Mir gefallen die Spiegelungen. Welches Bildbearbeitungsprogramm benutzt Du? Liebe Grüße aus dem Wendland! Regine

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Photoshop. Vielleicht geht es auch mit anderen Programmen? Ich kenne mich da nicht so aus. LG Almuth

      Gefällt 1 Person

  4. Wunderbar! Die „Schmuckstücke“ zum Schluß fast am schönsten.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Vielen Dank Gisela 🙂

      Gefällt mir

  5. kormoranflug sagt:

    Interessante Kaleidoskop ähnliche Ansichten. Farne wuchsen in meinem Berliner Garten nie, vielleicht war es da zu trocken.

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Bei Farnen blicke ich nicht so ganz durch. Hier sehen sie trotz Trockenheit noch ganz gut aus. Vielleicht lags an der verbleiten Luft? Wie auch immer. Kaleidoskopartig trifft es ganz gut 🙂

      Gefällt mir

  6. Ule Rolff sagt:

    Die inverse Farbversion des Farns finde ich längst nicht so schön wie das satte Grün des Originals. Das Muster ist wunderbar, ich könnte es mir auf einem großen Seidentuch sehr schön vorstellen.
    Die Pimpinelle hingegen glitzert ganz hinreißend in der zweiten Variante, gerade in diesem Spiel zwischen türkis und violett. Deine Experimente sind immer wieder eine Freude, Almuth!

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Schön, daß die Muster dich so ansprechen. Danke Ule 🙂

      Gefällt 1 Person

  7. Ulrike Sokul sagt:

    Das sind wunderschöne Farnvariationen, liebe Almuth,
    und die türkisviolette Pimpinelle schaut aus wie edelfiligraner Feenschmuck.
    Danke für Deine kreativen Bilderspiele!

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Das mit dem edelfiligranen Feenschmuck gefällt mir gut, doppelt gut, da es ein so schöner Ausdruck ist. Ich danke dir!

      Gefällt 1 Person

  8. Prima Ideen hast Du immer. Die Farnblätter ergeben einen tollen Dschungel. Das umgefärbte Pimpinellenbild ist besonders schön geworden.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Vielen Dank 🙂 Es ist für mich selbst auch immer überraschend, was da entsteht.

      Gefällt 1 Person

  9. bluebrightly sagt:

    We both love ferns…and I like S. minor, too – I remember that from gardens where I used to work. I love what you did here! I’m so happy to see these. The last two are my favorites. I think the third fern design in the slideshow would make very nice fabric. The seed pod photo that’s a „straight“ photo is beautiful, too.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Thank you Lynn. I am glad you like it. I had to think of you while working on the ferns 🙂

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen: Bitte beachten Sie, dass wordpress.com Ihre Daten beim Kommentieren erhebt.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s