Erwischt: Kohlmeise klaut Borsten!

am
Nistmaterial vom Balkon

Letztes Jahr habe ich für die Meisen etwas Wolle rausgehängt, weil ich bemerkt habe, daß sie das gerne zum Nest bauen verwenden. Manchmal binde ich eine Pflanze mit einem Wollfaden fest und darüber haben sie sich hergemacht.

Ich hatte kürzlich morgens bereits ein „Erweckungserlebnis“, als eine Kohlmeise meinen alten Handfeger auf dem Balkon bearbeitete. Das hat „sie“ (oder eine andere Meise) letztes Frühjahr schon gemacht. Die harten, stabilen Borsten scheinen gerade das zu sein, was sie unbedingt braucht.

Blöderweise lege ich Handfeger und Schaufel oft aufeinander unter einen Balkonstuhl. Wenn die Kohlmeise sich dann bedient, hämmert der Feger auf die Schaufel. Dann hört man ein Ta-ta-ta-taa, ta-ta-taaa. Kommt gut am Wochenende, wenn man ausschlafen möchte ;-)

Leider wollten die Fotos durch die Fensterscheibe nichts werden. Die Meise mit ihrem Kopf-Stakkato war nicht hilfreich.

Auch sonst wollte es nicht klappen.

So habe ich dann irgendwann zum Videomodus gewechselt. Zunächst ein Screenshot:

Und hier schließlich der Film. Leider kann man das Scheppern des Handfegers kaum hören ;-)

Bitte, lass was übrig!

Herrliche Vorstellung! So langsam muß ich den Handfeger in Sicherheit bringen, sonst hat der bald massiven Haarausfall.

Als ich diese Kohlmeise beobachtete, wuselte im Hintergrund eine Blaumeise herum und holte sich was von dem erwähnten Wollfaden, mit dem ich ursprünglich eine Pflanze befestigt hatte. Leider sind die Bilder auch nicht so dolle geworden, aber vielleicht könnt ihr die Defizite mit eurer Phantasie ergänzen :-)

Jedenfalls weiß ich jetzt, daß sie früh morgens einkaufen :-)

The birds are looking for nesting material on my balcony. The great tit Parus major has chosen a hand-brush, the blue tit Parus caerulus preferred wool.

When the great tit is picking on the hand-brush, the scoop beneath is making noise as if a woodpecker is hammering :-) So I have a fantastic alarm bell, even if I don’t want to be waken, haha. I hope some of the brush hairs will be left. It was difficult taking pictures so I finally switched to the video mode. Meanwhile a blue tit was working on the thread I used for strapping plants.

45 Kommentare Gib deinen ab

  1. einfachtilda sagt:

    Zum Piepen. Was die so als Nistmaterial bevorzugen 😂
    Dieses Jahr wird wohl wieder eine Blaumeise in meinen Nistkasten einziehen, ich sah vor dem Einflugloch ein sperriges Ästchen und werde das morgen mal fotografisch verfolgen. Wollfäden habe ich auch hingehängt, in babyrosa…😉

    Gefällt 3 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Oh wie schön! Dann gibts ja auch bald niedliche Vogelbilder bei dir. Babyrosa, lach. Das wird ja ne schmucke Bude 😂

      Gefällt 3 Personen

      1. einfachtilda sagt:

        Nee, alles Mädchen 😂🌺

        Gefällt 2 Personen

        1. pflanzwas sagt:

          😂 Rosameisen also!

          Gefällt 2 Personen

          1. einfachtilda sagt:

            Wünschen kann man sich das ja mal *gg* 💗

            Gefällt 1 Person

            1. pflanzwas sagt:

              Ich bin für 50/50. Blau und Rosa, was gibt das eigentlich 😂 Flieder?

              Gefällt 2 Personen

            2. einfachtilda sagt:

              Flieder kommt hin, also lila 😂 Blaue Wolle habe ich nicht, bin froh, dass ich überhaupt welche gefunden habe. Früher habe ich viel gestrickt und gehäkelt…gebastelt, gemalt.

              Gefällt 2 Personen

            3. pflanzwas sagt:

              Und jetzt nicht mehr? Rosa ist doch gut.

              Gefällt 2 Personen

            4. einfachtilda sagt:

              Nichts mehr, nur mal etwas ausbessern. Mein Mann ist Künstler im zerreißen 🤣

              Gefällt 1 Person

            5. pflanzwas sagt:

              Die Sparte ist neu für mich! 🤣

              Gefällt 1 Person

            6. einfachtilda sagt:

              Haha, für mich ein ärgerliches Übel. 😉

              Gefällt 1 Person

            7. pflanzwas sagt:

              Zerreißt er denn deine Sachen ungefragt oder wie?

              Gefällt mir

            8. einfachtilda sagt:

              Er SEINE Sachen. Wenn er auf Baustellen muss, dann ist nichts fertig und überall eckt man an…zack, zerrissen. Jacken, Hosen. Hemden 😐🙄

              Gefällt 1 Person

            9. pflanzwas sagt:

              Ach du meine Güte, das hatte ich völlig falsch verstanden 🤣 Okay. Dann solltet ihr das Marketing noch etwas ausbauen. Könnte eine Marktlücke sein, d.h. Hosen mit Löchern gibts ja schon. 😉

              Gefällt mir

  2. Ulrike Sokul sagt:

    Was für ein possierlicher, kleiner Borstendiebvogelfilmstar.
    Ich hänge draußen im Garten Nistmaterial (wollige Pflanzenfasern von Jute und Kakao) von Vivara (https://www.vivara.de/organisches-nistmaterial ) in meine Eberesche. Dies wird sehr gerne in Anspruch genommen.
    Von einem alten Wollwebteppich habe ich ebenfalls noch viele Schnüre übrig, mit denen ich manche Pflanzen anbinde,und da werden dann auch immer eifrig die Fasern herausgezupft. Es ist so oberputzig, wenn die Vögel mit solch einem Faserbausch im Schnabel herumfliegen.
    Nachtaktive Grüße

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Oh ja, Teppichwolle hatte ich auch mal, die kam auch gut an :-) Ja, ich liebe das ebenfalls, wenn sie plötzlich „Bärte“ haben 😂 Nachtaktive Grüße zurück!

      Gefällt 2 Personen

    2. pflanzwas sagt:

      PS: danke für den Tip mit dem Material. Vielleicht kommt man da auch anderweitig mal dran.

      Gefällt 1 Person

  3. Herrlich: Vor allem das Video! Ich habe es – ungefragt – ca. 5mal privat nach England/London geschickt.🍀

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Das ist ja ohnehin öffentlich auf Youtube zu sehen Gisela :-)

      Gefällt mir

  4. puzzleblume sagt:

    Ach, ist das witzig! Die haben anscheinend einen genauen Plan, welche Materialien wann dran sind.

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Während die einen eher Hardcore drauf sind, sind die anderen schon im Kuschelmodus ;-)

      Gefällt mir

  5. Nati sagt:

    Was tut man nicht alles für eine feine Bude. Lach…

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Die stehen eben auch auf ne schicke Einrichtung :-) Oder vielmehr bequem.

      Gefällt 1 Person

      1. Nati sagt:

        Das Auge brütet mit, oder so. 😉😂

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          😂 Den Satz muß ich mir merken!!!

          Gefällt 1 Person

          1. Nati sagt:

            Spontan Sätze sind oft die Besten. Lach…

            Gefällt 1 Person

  6. Ule Rolff sagt:

    Und ich dachte immer, mein Handfeger nutze sich darum so schnell ab, weil ich ihn so fleißig benutze!

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Kannste mal sehen 🤣

      Gefällt 1 Person

  7. hanneweb sagt:

    Einfach herrlich diese Fotos der Nistmaterial mopsenden Meise! 😀
    Beim säubern der Nistkästen im Herbst wundere ich mich auch immer wieder, was diese kleinen Flatterle darin alles zum gemütlichen Nestchen verbauten.
    Liebe Grüße von Hanne

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Das glaube ich dir gerne Hanne. Das sind bestimmt tolle Fundstücke. Eine Freundin von mir findet immer wieder Eichhörnchenkobel in ihrem Garten. Was fand sie dort: einen vermisten Putzlappen, sowie einen Handschuh 🤣

      Gefällt 1 Person

  8. Fotohabitate sagt:

    Köstlich! 😅 Nun weiß ich, was ich mir meinem alten Feger machen werde! 😉

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Genau. Immer schön für die Vögel auslegen 😅

      Gefällt 1 Person

  9. Da werde ich doch glattweg einige Wollreste mitnehmen, wenn ich am Donnersta zu meiner Freundin imetzten Haus am Wald fahre. Da gibt es drei nagelneue Nstkästen, die noch nicht ezogen sind….

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Ja, mach das. Das ist wirklich eine witzige Show! Letztes Jahr hatte ich das Glück, die Blaumeise mit der Wolle zu erwischen. Zu niedlich! Die freuen sich bestimmt :-)

      Gefällt 1 Person

  10. steinegarten sagt:

    Derzeit suchen sie überall .. hier haben sie auch schon die Filzdeko auseinandergenommen :-) Aber es immer immer toll zu beobachten … da dürfen sie gerne was stiebitzen :-)

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Das klingt auch gut! Hauptsache weich, haha. Und was bleibt von der Deko übrig 😅Später holen sich die Blaumeisen manchmal Lavendel oder hacken sich was aus den weichen Königskerzenblättern. Auch Salbei wird ggf. angenagt. Die stehen auf ein Kräuterbett :-)

      Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Tja, die stehen auf Qualität ;-) Aber die Bürste ist jetzt nach drinnen gewandert. Es liegen noch genug Borsten dort herum. Nachhaltig ist was anderes ;-)

      Gefällt 1 Person

  11. Die geht ja ganz schön ran… Voll süß und toll, dass Du sie dabei erwischt hast.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Mit den Fotos wollte es einfach nicht klappen. Immer wenn man auslöst, haben die ihren Kopf ja gerade unten, stöhn. Ich habe sie jetzt noch mal erwischt, aber gerade eben so.

      Gefällt mir

      1. Ging mir bei dem Eichhörnchen genauso.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen: Bitte beachten Sie, dass wordpress.com Ihre Daten beim Kommentieren erhebt.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s