Schnittlauch im Juni

(M)eine Insektenlieblingsblume

Eigentlich wollte ich noch was schreiben, aber ich bin zu müde. Bei der Hitze habe ich die letzten Nächte nicht so toll geschlafen. Deshalb nur kurz und mehr Bilder als Text.

Früher wußte ich gar nicht, wie schön Schnittlauch Allium schoenoprasum aussieht, wenn er blüht :-) Wer mir schon länger folgt, weiß, wie sehr ich ihn jedes Jahr wieder feiere. Mein früherer Schnittlauchkasten wurde inzwischen von ganz vielen selbstversäten Kräutern okkupiert. Da mir aber dieser Anblick des Schnittlauchs im Kasten so fehlt, habe ich mir vor einiger Zeit einen Minikasten besorgt und zwei Pflanzen reingesetzt. Die sind richtig explodiert :-)

Schnittlauchimpressionen der letzten Jahre

Ob als Blüte oder „nur“ im Knospenstadium: Schön :-)

Eigentlich mögen ganz viele Insekten die Schnittlauchblüten, aber im Moment sehe ich hier nur Hummeln. Am treuesten sind derzeit die Drohnen, also die Männchen, der Wiesenhummeln, aber es kommen auch mal Baum- oder Ackerhummel.

Scheint lecker zu sein :-)

I wanted to write something else today, but I am too tired now. I slept badly the other nights because of the heat we had. So today just a few pictures of one of my favorite flowers: chive!

Many insects like these flowers, but at the moment I see only bumblebees here. It seems to be delicious :-)

44 Kommentare Gib deinen ab

  1. Wunderschön! Meiner hatte den Winter ganz schlecht überlebt, ich habe einen neuen gekauft. Erst dachte ich, es geht niemand an die Blüten, aber dann sah ich, dass sich so kleine schwarze Bienen dort tummeln.

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Sonst waren auch gerne Bienen und Wildbienen drin, aber es sind bislang noch nicht viele hier aufgetaucht. Den letzten Schnittlauch haben die Blattläuse platt gemacht. Dank des nasseren Frühjahrs hier konnte dieser überleben :-)

      Gefällt mir

  2. mmandarin sagt:

    Sehr schön… und ja, auch super lecker. Ich habe Schnittlauch zum fressen gern.😉

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Lach, daß kann ich mir vorstellen. Ich habe ihn zum Blühen gern ;-) Schmecken tut er natürlich auch.

      Gefällt mir

  3. Die Blüten des Schnittlauch, in Nahaufnahmen, wirken wie kostbare Glasvasen oder auch besondere Lampen. Einfach wunderschöne Kunstwerke!

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Stimmt, man kann ganz viel darin entdecken. Sie haben auch was von Papier und kleine Leuchten kann ich mir sehr gut vorstellen. Das wäre schön, wenn die Blüten abends noch leuchten würden :-)

      Gefällt mir

      1. Ja, leuchtende Papierlampen in der Art, – das wäre wohl eine gute Idee zum Anwenden. Schöner wird es sicher nicht möglich sein, weil dies ja schon eine vollkommene Form ist.

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Das könnte ich mir auch vorstellen. Vielleicht tragen Elfen sie als Hüte :-)

          Gefällt mir

          1. Ja, das ist sogar ziemlich wahrscheinlich. Eine Bekannte aus Österreich sah die Elfen und zeichnete sie. Die waren so ähnlich gestaltet.. Aber das erinnere ich nicht mehr genau. Jedenfalls wunderhübsch und den Blumen wesensverwandt, auch im Aussehen.

            Gefällt 1 Person

            1. pflanzwas sagt:

              *lächel*

              Gefällt mir

            2. Also hält frau das für „Märchen“..

              Gefällt 1 Person

            3. pflanzwas sagt:

              Vielleicht, schwer zu sagen, aber die Vorstellung finde ich schön.

              Gefällt mir

      2. Leuchtende Blüten also….(=Lampen…)

        Gefällt 1 Person

  4. Und wenn man sie umdreht, sehen sie aus wie Seidenröckchen.

    Gefällt 1 Person

  5. Ule Rolff sagt:

    Ganz bezaubernd, Almuth. Ein Balkon ohne Schnittlauchblüten ist ein Irrtum (in Abwandlung einer Äußerung von Vita Sackville-West).

    Gefällt 2 Personen

  6. einfachtilda sagt:

    In meinem Schnittlauch sah ich bislang nur Hummeln.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Wie bei mir. Sonst kamen auch viele von den kleinen Wildbienen.

      Gefällt 1 Person

      1. einfachtilda sagt:

        Die kleinen Wildbienen mochten was anderes.

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Und was? Ich hatte ja ein paar hier vor einiger Zeit, aber im Moment sehe ich maximal ne Maskenbiene.

          Gefällt 1 Person

          1. einfachtilda sagt:

            Am Mohn, mauretanische Malve, Katzenminze und Basilikum.

            Gefällt 1 Person

            1. pflanzwas sagt:

              An den Malven waren sie sonst auch, aber wie gesagt, im Moment nicht. Leider hat die Hitze meine Mauretanischen Malven ziemlich schnell abblühen lassen :-(

              Gefällt 1 Person

            2. einfachtilda sagt:

              Meine blühen noch sehr schön, was mich freut. Haben sich selbst ausgesät.

              Gefällt 1 Person

            3. pflanzwas sagt:

              Ich glaube im Garten halten die länger. Im Topf ist das doch sehr begrenzt.

              Gefällt 1 Person

            4. einfachtilda sagt:

              Im Topf habe ich sie auch, die ist wesentlich kleiner, als die im Garten an der Terrasse.

              Gefällt 1 Person

            5. pflanzwas sagt:

              Ja, wenn ich sie hier in der Stadt wild wachsen sehe, werden sie richtig riesig. Ich liebe sie ja und hatte sie schon im Frühling umgepflanzt. Meine ersten waren irgendwie durchhaltefreudiger und blühten bis zum Herbst.

              Gefällt 1 Person

  7. puzzleblume sagt:

    So hübsch! Und die bestäubte Hummel ist wieder zu niedlich!

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Ich finde die mit dem Spagat so süß :-)

      Gefällt 1 Person

  8. naturfund.de sagt:

    Ach, schön. Auch ich habe erst in den letzten Jahren die Schönheit des Schnittlauchs sehen gelernt :-)

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Ich finde Schnittlauch und Klee haben mit die schönsten Blüten. Die stechen noch jede Rose aus ;-)

      Gefällt 1 Person

  9. Die Sterndolde wird wohl ähnlich stark frequentiert, was ich da alles schon drauf sah 😀

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Es gibt so Pflanzen. Oder Schnittlauch oder Klee oder …

      Gefällt 1 Person

  10. visionkat sagt:

    Kann man aus Schnittlauchblüten neuen Schnittlauch ziehen? Wie?
    Danke 🙏🏻

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Wenn du die Blüten ganz lange stehen läßt also nach der Blüte, bilden sie Samen aus. Das dauert eine Weile. Ich habe die schon mal in meinen Kästen verteilt. Manchmal schienen ein paar neue Pflanzen aufzulaufen, wenn auch nicht sehr viele. Einfach mal versuchen.

      Gefällt 1 Person

  11. bluebrightly sagt:

    So pretty – these photos have a refreshing purity to them. I looked for chive seeds in the store but they only had one kind and it didn’t look like this. I can wait until I find a better one.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen: Bitte beachten Sie, dass wordpress.com Ihre Daten beim Kommentieren erhebt.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s