Blumen für Insekten auf dem Balkon und im Garten

am

Geht denn da noch was?

Ja, da geht noch ne ganze Menge, wenn man etwas für Wildbienen und Insekten, für Vögel und andere Tiere tun möchte. Man muß ja nicht gleich so „übertreiben“ wie wir, aber einfach mal anfangen und sehen, wie es sich entwickelt.

Schon mit ein paar Balkonkästen kann man anfangen…

Links ein bißchen, rechts ein bißchen.

Hier möchte ich noch ein paar weitere Beispiele zeigen, was man sonst noch in seinem Garten oder auf dem Balkon tun kann.

Katharina vom Wilden Meter hat einen Naturbalkon mit Wildblumen im 5. Stock und wurde gerade im Rahmen des Projekts „Tausende Gärten – Tausende Arten“ mit Gold ausgezeichnet. Dort ist auch ein kleiner Fernsehbeitrag über ihren Balkon vom BR verlinkt.

Sabine von Dagehtwas hat einen Naturgarten und zeigt heute, wie man Wieseninseln stehen lassen kann. Es muß nicht immer alles abgemäht werden, um einen schönen Garten zu haben, der dabei noch insektenfreundlich ist. Bei beiden findet ihr Tips, was das naturnahe Gärtnern angeht.

Ebenfalls ein schönes Beispiel für einen naturnahen Garten mit Wieseninseln und anderen Projekten findet ihr bei Heide von Puzzleblume.

Und wer keinen Balkon oder Garten hat, kann vielleicht Pate eines Straßenbaumes werden, in der Gemeinde etwas tun oder auch sonst ein paar Samen verteilen.

Es blüht unterm Patenbaum Mitte Juni 2021:

Auf der Baumscheibe wurde zuletzt gut gehummelt an Hornklee und Salbei, aber auch Marienkäfer, Schnaken und Wildbienen waren zu sehen.

Ich sag nur „pflanz was“ :-) Es lohnt sich!

Maybe there is no reason to exaggerate like me or some other bloggers I would like to recommend today, but you can start to plant „something“. A little bit here, a little bit there. And if you don’t have a garden or a balcony you can become a godfather for a street tree or maybe you can do something in your community.

Please follow the links to see what is possible on a balcony / deck or in a garden. You don’t have to mow everything. Give some room for insects, birds and other animals. You will discover a whole new world :-)

My blog name is „pflanzwas“ which means plant something :-)

28 Kommentare Gib deinen ab

  1. einfachtilda sagt:

    Da sagst du was. In meinem Garten gibt es ein paar ansehnliche Blumen, jedoch ganz viel für Insekten. Leider sehe ich wenige Insekten und dieses Jahr ist besonders schlimm, denn auch die wilde Möhre zeigt nicht eine Wanze oder andere Insekten. Das macht mich traurig.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Ich fürchte auch, daß das kalte Frühjahr und der kalte Winter seine Spuren hinterlassen haben. Die Wilde Möhre wächst hier erst. Wanzen sah ich schon einige, vor allen Dingen auf der Wiese. Ist sicher sehr unterschiedlich wo sie alles gut überstanden haben. Manches ist vielleicht später dran?

      Gefällt 1 Person

      1. einfachtilda sagt:

        Vieles ist später dran, doch jetzt, wo die wilde Möhre blüht, da frage ich mich, wo die Insekten bleiben.
        Gut besucht ist die mauretanische Malve, aber nur von Honigbienen…vorwiegend.
        Die Lupinen hatten Hummelbesuch, auch Schwebefliegen.

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Ich warte noch ein wenig auf kleine Wildbienen. Die waren bei mir immer in den Malven, aber da tut sich noch nicht viel. Ich habe den Eindruck, anderen Blüten, die auch später dran sind, wird gerade der Vorzug gegeben.

          Gefällt 1 Person

  2. Ule Rolff sagt:

    Deine Baumscheibe hat den Juni bisher ja gut überstanden, prächtig steht sie in Blüte!

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Diese Woche habe ich mehr gegossen, damit sie noch etwas blühen kann. Eigentlich sollten die Pflanzen ja so zurechtkommen, aber ich wollte es nicht drauf ankommen lassen. Nächste Woche will ich es wieder etwas zurückfahren. Mal gucken.

      Gefällt 1 Person

  3. bluebrightly sagt:

    The street garden looks fantastic, and so does your balcony. I love the way the Lotus (?) plants are falling onto the sidewalk and the elegant irises are standing so tall. I’m just now realizing that many of your balcony plants are in planters that hand on the railing. I could do that, too, because we have a railing on our deck. I’ll think about that. ;-) And who is this very cute little bug? He’s like a black ladybug, looking so handsome on that daisy!

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      You are right, it is Lotus :-) Hanging baskets are practical and you save space. The ladybug is an Asian one. They were imported here to use them against aphids. In between they are kind of invasive, because they may eat the larvae from our ladybugs, if there is not enough food. Then they spread some kind of bacteria or something. They don’t get ill, but our ladybugs that can die from it. Not nice. But they look beautiful and there are dozens of different patterns :-)

      Gefällt mir

      1. bluebrightly sagt:

        That’s too bad about the Asian ladybugs – it’s a classic story that happens so often – a new insect is brought in to control a problem and that results in more problems. I think people are much more careful now about introducing a new species than they were 50 years ago.

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Right! I just have larvae from the australian ladybug here. I don’t know nothing about, but they look crazy!! https://en.wikipedia.org/wiki/Cryptolaemus_montrouzieri
          You must see it walking, haha!

          Gefällt mir

  4. puzzleblume sagt:

    Danke für deine Erwähnung :-)
    Trotz der Hitze soll es in den nächsten Tagen tatsächlich mehrmals regnen, da setze ich grosse Hoffnungen drauf.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Gute Beispiele sollten doch Schule machen :-) Heute morgen um 5 hat es ordentlich geschüttet, zusammen mit einem kleineren Gewitter. Ich hoffe auch auf mehr. Bislang wars ja besser als die letzten Jahre.

      Gefällt 1 Person

      1. puzzleblume sagt:

        Ja, das hatten wir auch, gegen 7 Uhr, glaube ich.

        Gefällt 1 Person

  5. Ingwer sagt:

    Sag mal, mit Schnecken hast du keine Probleme? ;)

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Nee, glücklicherweise nicht. Bislang war es vermutlich zu trocken, außerdem las ich kürzlich, daß Schnecken keinen Hornklee mögen :-)

      Gefällt 1 Person

      1. Ingwer sagt:

        Hhm, Buchs mögen sie anscheinend schon. Um sich darin zu kühlen. Dann muss ich den wohl mal kürzen.

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Ich hätte gar nicht gedacht, daß die Buchs mögen.

          Gefällt 1 Person

          1. Ingwer sagt:

            Zum Fressen nicht. Aber sie rasten dort.

            Gefällt 1 Person

            1. pflanzwas sagt:

              …um dann deine anderen Pflanzen „anzufallen“?

              Gefällt 1 Person

            2. Ingwer sagt:

              Genau!

              Gefällt 1 Person

            3. pflanzwas sagt:

              Gangster ;-)

              Gefällt mir

  6. Mehr wilde Blumen braucht das Land/brauchen die Länder! 🌸🌻

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Genau :-) 🌸🌻🌸🌻🌸🌻

      Gefällt 2 Personen

  7. Top, deine impulse immer wieder!!

    Gefällt 1 Person

  8. Der Anfang wäre ja so einfach: nur mal ein paar Wildpflanzen in Garten und Balkonkasten stehen lassen, statt alles rauszurupfen. Und Kräuter vom Schnittlauch bis zum Rosmrin blühen lassen, statt alles abzuschneiden. Und neben prächtigen „Schau-Blumen“ auch mal ein paar mit ungefüllten Blüten pflanzen und beobachten, was sich dort tut.

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      So ist es. Es braucht so wenig, auch im Garten. Da muß sich keiner überanstrengen.

      Gefällt 1 Person

  9. Da stimme ich gern voll zu. Und Spaß macht es auch. Obwohl ich dieses Jahr beschuldigt werde, zu viele Pflanzen zu haben, dabei geht das doch gar nicht. 😉

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Ööööh, vielleicht doch ;-) Solange du noch treten kannst, ist doch alles Bestens :-)

      Gefällt mir

Kommentar verfassen: Bitte beachten Sie, dass wordpress.com Ihre Daten beim Kommentieren erhebt.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s