Schmuckblatt – Blattschmuck

am
Oder einfach Blattliebe

Ich weiß nicht, wie ich die schönen Blätter so lange übersehen konnte. Hin und wieder nahm ich eins wahr, ja, aber dabei sind sie fast alle so schön und sie begegnen einem, wohin das Auge fällt, nur meist vor unseren Füßen. Die Ahornblätter haben es mir derzeit besonders angetan. Wie schön, diese Blattadern, Rippen, die Zellen, wie sie sich um die Stämme wickeln und immer sehen sie schön aus! Seit Wochen bin ich fasziniert von ihnen.

Bei nassem Wetter fing ich an sie zu fotografieren und bei Nässe wirken ihre dezenten Farbtöne des Zerfalls so kräftig. Bei trockenem Wetter stechen einzelne Blätter weniger hervor, aber dafür sieht man andere Details. So wird es in nächster Zeit eine weitere Serie geben „Ahornliebe“ :-) Wobei auch andere Bäume schöne Blätter haben, die hier vorkommen werden.

Zauberschön.

Ahornblatt verwickelt.

Ahorn durchstoßen.

Ahorn-Spitze.

Von fern und nah.

Andere schöne Blätter in Reihe.

Auch ein schönes Eichenblatt darf vorkommen.

Anschmiegsam.

I found another topic, maple leaf love :-) I don’t know why I didn’t saw this beauty all around me. I saw it from time to time, but the last weeks I found it everywhere. Especially the maple leaves are so wonderful, but of course other trees have nice leaves so I will show them too.

I started taking pictures when the weather was wet and rainy. The colours of the leaves are so much stronger than usual. Later on, when they are drying, they look much different, but the veins and cells get more obvious and are nice too. Isn’t it nice how the leaves curl around deadwood?

 

27 Kommentare Gib deinen ab

  1. mmandarin sagt:

    Unglaublich intensiv. Und alles geschieht absichtslos. Wunderbar harmonisch, das Zusammenspiel. Es rührt mich zutiefst. Das ist Kunst in Reinform. So vergänglich und fragil. Wie ein Gleichnis vom schönen Vergehen. Danke, Marie

    Gefällt 5 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Danke Marie! Immer wenn ich denke, ich sehe schon so viel, entdecke ich etwas Neues, was noch Schöner scheint (wobei es ja alles schön ist). LG

      Gefällt mir

  2. gkazakou sagt:

    Ich empfinde eswie Marie. Es hat mir mächtig im Herzen gezogen, als ich das erste Blatt auf dem Baumast sah.

    Gefällt 3 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Danke Gerda. Ja, das ist wahre Poesie der Natur.

      Gefällt mir

  3. finbarsgift sagt:

    Schön, deine Ahornblattliebe …
    Herzlichen Dank fürs Zeigen!

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Herzlichen Dank Lu :-)

      Gefällt mir

      1. finbarsgift sagt:

        ☀️💐🌷💐☀️

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Danke für die Blumen :-))))

          Gefällt 1 Person

  4. Nati sagt:

    Wie hin dekoriert.

    Gefällt 2 Personen

  5. Ule Rolff sagt:

    Dass sich Blätter bei Nässe so am Holz festkleben, ist mir noch nie aufgefallen. Das sieht wirklich schön aus. Wie gut, dass du uns immer wieder die Augen öffnest.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Ja, das habe ich vorher auch nicht wahrgenommen und es ist unglaublich, wieviele schöne Formen und Positionen die Blätter an- und einnehmen können. Eine unerschöpfliche Vielfalt. Näher hinsehen lohnt sich. Ich bin gerade richtig süchtig danach :-)

      Gefällt 1 Person

  6. Karin sagt:

    Im Werden im Vergehen – wann ist Natur nicht ansehenswert? Reine Poesie Deine Aufnahmen!
    Entzückter Gruß, Karin

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Danke Karin! Dem ist nichts hinzuzufügen, außer „immer“ :-)

      Gefällt mir

  7. naturfund.de sagt:

    Schöne Blattkunst, die du uns präsentierst. Wie schön, dass du sie aus der Unsichtbarkeit hervorholst. Meins ist die Ahorn-Spitze :-)

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Schön :-) Ja, neuerdings klebe ich mit den Augen nur noch am Boden und kann mich kaum von einem Blatt lösen. Wenn man erst mal genauer hinsieht, und wir kennen das ja, kommt man kaum davon los. Es gibt sooo viele schöne Blätter. Bei Regen gefielen sie mir noch besser, jetzt sinds die Strukturen, die gut hervorkommen. Ich weiß gar nicht, wieso ich sie so lange übersehen habe. Was wohl als nächtes kommt ;-)

      Gefällt 1 Person

      1. naturfund.de sagt:

        Da bin ich auch mehr als gespannt. Mit den Blättern fing mein Interesse an :-) Damals nachdem der Hund zu uns stieß und wir dann irgendwann so richtig viel unterwegs waren und ich nochmal ganz anders den Boden zu meinen Füßen begutachtete. Blätter sind tatsächlich tolle Naturkunstwerke, bei deren Betrachtung ich ein manches Mal denke, wieviel Poesie doch in einem so vergänglichen einzelnem Blatt steckt.

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Ja, das tut es. Blätter im Licht oder an ausgefallenen Stellen haben mich vorher auch schon fasziniert, aber jetzt sehe ich die Adern so viel mehr, die Struktur, und daß bekomme ich gerade nicht aus dem Kopf :-) Immer wieder was Neues!

          Gefällt 1 Person

  8. Diese Wege alle sind so wunderbar! Ich bin jedesmal begeistert. Möge Ihr Blog viel viel Segen bringen, überall! Was nützen da meine Worte. Der Himmel ist überall und zeigt sich in allen Formen immer wieder neu. Das gedeiht alles ohne meine Worte. 🌱🌹🌈

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Herzlichen Dank Gisela. Ach, über die Worte freue ich mich trotzdem :-)

      Gefällt mir

  9. Blätter sind einfach immer schön: als junges zartes Grün, voll ausgewachsen, bunt im Herbst und am Ende als filigrane Gebilde.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Ja, daß sind sie. Diesmal fällt mir ihre Struktur mit den Blattadern noch viel mehr auf, als früher. Das hat sich bei mir im Fokus gerade richtig festgesetzt.

      Gefällt 1 Person

  10. frauholle52 sagt:

    Immer wieder bekannte Motive neu ins Bild gesetzt! Das denke ich immer, wenn ich in Deinem Blog stöbere. Es wird nie langweilig, Dir fällt immer wieder etwas ein! Liebe Grüße aus dem Wendland!

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Bekannte Motive, die man oft nicht beachtet ;-) Jedenfalls sehe ich die Blätter zur Zeit, gerade die alten, mit neuen Augen :-) LG
      Almuth

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen: Bitte beachten Sie, dass wordpress.com Ihre Daten beim Kommentieren erhebt.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s