Die ersten Pilze im Herbst

Die Pilzsaison 2020 ist eröffnet

Es gibt sie wieder, Pilze im Wald. Eigentlich gibt es sie das ganze Jahr, aber aufgrund von Trockenheit habe ich lange keine gesehen. Letzte Woche hat es ordentlich geregnet und schwupp, lassen sich wieder vermehrt Pilze entdecken. Die haben es immer eilig!

Das sind die ersten Pilze, die mir ins Auge fielen. Ich tippe auf Helmlinge, welche auch immer.

Auf einem großen toten Baumstamm, dort, wo ich auch letztes Jahr fündig geworden war. Totholz ist ein guter Wasserspeicher. Das mag das Wachstum beflügelt haben. Vielleicht.

Hübsche Lamellen.

Die kleinen Pilze stehen gerne in Gruppen zusammen. Vielleicht haben sie sich was zu erzählen :-)

Das hier könnte eine Pilz-Wandergruppe sein oder ein Familientreffen?

Ich hatte schon davon gehört, daß Schnecken Pilze essen. Sie können sogar Pilze verdauen, die für Menschen tödlich sind. Also bitte nie an Schnecken orientieren! Als ich dort so vor dem Stamm hockte, kam eine Nacktschnecke „anmarschiert“. Schnurstracks lief sie auf den hübschen Pilz zu und zack, wurden die Zähne (?) in den Fruchtkörper gehauen. Der Pilz wackelte dabei hin und her :-) Hier im Wald gönnt man ihnen ja alles oder?!

Zur Vergrößerung der einzelnen Bilder bitte anklicken.

Demnächst mehr aus dem Herbstwald…

Lately we had some rain and as it seems the fungi are growing fast, at least some. I found some on a dead tree (deadwood saves water very well) where I already saw them last autumn. These fungi are small, but nevertheless nice.

While I was watching a slug was creeping in the direction of a fungi. I had heard of slugs eating mushrooms, but I never saw it. Slugs can eat mushrooms that are poisonous for humans. So please never orientate on slugs!

 

20 Kommentare Gib deinen ab

  1. Wilder Meter sagt:

    Sehr schöne Schneckenwaldgeschichte! :)

    Gefällt 3 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Sie kam gerade so schön angerobbt ;-)

      Gefällt 2 Personen

  2. Mir gefaellt es, wie du die Pilze interpretierst! Dass sie sich z.B. was zu erzaehlen haben….
    Viele Gruesse
    Christa

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Ich finde, sie sehen immer aus wie kleine Persönlichkeiten :-) Danke dir!

      Gefällt 1 Person

  3. finbarsgift sagt:

    Feine Pilzgeschichte 🍄
    Herzliche Morgengrüße vom Lu

    Gefällt 1 Person

  4. Es ist selten Raubtiere beim erlegen und essen der Beute zu fotografieren liebe Almuth ;-)

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Tja, ich konnte mich unbeobachtet anpirschen :-)

      Gefällt 1 Person

  5. Hast du mal die Schnecke gefragt, was ihr besonders schmeckt? Ich weiß, ihre Worte kommen immer seeehr langsam. 😀

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Ja, aber leider hat sie genuschelt ;-)

      Gefällt 1 Person

  6. „Schnurstrakts lief die Schnecke auf den Pilz zu…“Ja, im Zeitmaß der Schnecken, im Schneckentempo, ist es eben schnell…🐌

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Sag ich ja, Schnur-, nein, Schneckenstracks :-)

      Liken

  7. bluebrightly sagt:

    We have been seeing more slugs after a little rain, but not many mushrooms yet. :-)

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      We had a rainy day one or two weeks ago: 27 liters / squaremeter. As it seems that was enough to get things going. I found several mushrooms, but mainly on dead wood. Anyway, I am happy to see the funny chaps (guys?) again :-)

      Liken

      1. bluebrightly sagt:

        You always have fun with them…and maybe we’ll see more mushroom sketches soon. I think ‚guy‘ is better than ‚chap‘ in this case. Chap (in this country) usually implies a British influence and a friendly feeling. We’re friendly with our mushrooms, right? But they’re not necessarily very British – maybe they’re more alien. ;-)
        Yesterday I found a very small puffball – maybe Lycoperdon perlatum. It has a bumpy surface and smelled nice but was way too tiny to bring home. We also saw 15 seals resting on a wooden float in the bay near where we were hiking! :-)

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Yes, there will be sketches of mushrooms soon :-) (in form of etching). I saw that chap is British english and wasn’t sure if you use it. Haha, maybe they look German alien ;-)

          I haven’t seen that kind of puffballs before. How nice! Of course it was too tiny for you, after the XXL one Joe held in his hands ;-) I recently saw Scleroderma citrinum. They were nice too. – Bumpy, that IS funny! I heard this word for the first time today, from Boris Johnson (in the radio). He said something about a bumpy year and I thought what a funny word :D And now you! – 15 seals, wow, a lot. They must have been a funny sight :-)

          Gefällt 1 Person

          1. bluebrightly sagt:

            I never thought about that before but it IS a funny word. And Boris is right, isn’t he? Actually, it’s been more of a roller coaster ride than a few bumps in the road.

            Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen: Bitte beachten Sie, dass wordpress.com Ihre Daten beim Kommentieren erhebt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.