Früh aufgewacht

Morgenstund hat „Tau“ im Halm

…oder so ähnlich ;-) Nach einer kurzen Nacht, dreieinhalb Stunden Schlaf, habe ich mich aus dem Bett gequält. Ich war früh aufgewacht und konnte nicht wieder einschlafen. Irgendwann habe ich es aufgegeben und bin aufgestanden. Was solls, dachte ich. Wenn schon, denn schon. Es sollte ein heißer Tag werden und ich fragte mich, wo ich ein bißchen vom voranschreitenden Sonnenaufgang sehen könnte. Ich fuhr zum Mittellandkanal. Bis auf eine Wiese draußen am Rande der Stadt hätte ich es zeitlich nicht mehr geschafft und den Elan hatte ich nach der kurzen Nacht auch nicht.

Ich hatte Glück, am Kanal stand die Sonne zwar schon etwas höher, aber noch so niedrig, daß sie mir jede Menge schöner Anblicke bescherte. Schon das Licht auf und an den Wegen, war wunderschön anzusehen. Ein Leuchten und Gleißen im Grün und auf dem Gras.

Weiter gehts mit den Tautropfen an den Grashalmen. Hach, war das schön!

Ein paar Hagebutten verzierten den Ausblick :-)

Ein Binnenschiff zerschnitt den Morgennebel, der über dem kühlen Wasser waberte. Aber davon ein andermal mehr.

Bald gehts weiter…

I woke up too early this morning and I couldn’t sleep anymore. After 3 and a half hours of sleep I got up. The day should be hot and I thought of looking at  the sunrise that already had begun. I live in the city. Until I would have reached a meadow outside it would have been too late and I didn’t have the energy after the short night to go so far. So I chose the Mittellandkanal / canal, an artificial waterway that connects various rivers and other canals in Germany.

The sun was already a bit higher, but still so low that I got some beautiful sightings. The grass along the paths was full of dew, the greens were glowing and glistening. So nice!

39 Kommentare Gib deinen ab

  1. Morgenstund hat Gold im Halm und auf allen Wegen. Dazu das vielfarbige Glänzen der Tautropfen. “ Und die Morgenfrühe das ist unsere Zeit“ dies und viele andere Lieder gehörten in meiner Jugend zu meinen Lieblingsliedern. Und auch noch vor kurzem, bevor ich in die Klinik kam, zeigte ich viele Sonnenaufgänge auf meiem Blog.

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Sonnenauf- und untergänge sind immer schön anzusehen und werden einem nie langweilig! – Ich hoffe, es ist nichts Schlimmes, weshalb du in einer Klinik bist. Alles Gute für dich! LG Almuth

      Gefällt 1 Person

      1. Es war zuerst eine ernst zu nehmende Thrombose im linken Bein. Dann kamen die Thrombosespritzen und die Thrombose-Stützstrumpfhose, und dazu brauchte ich einen Pflegedienst “ mit Herz und Hand“, die mir dabei halfen, jeden Morgen und jeden Abend. Doch dann kam Durchfall dazu, und der hörte nicht auf, und ich wurde immer schwächer. Der Arzt wollte mich sofort in die Klinik schicken, aber ich wollte noch nicht. Da machte sich meine tochter von London auf den Weg zu mir nach Kassel und fuhr mich mit dem Rollstuhl zum Arzt, denn ich schaffte nur noch 3 Schritte zu Fuß. Aus der Blutentnahme kam heraus, daß ich nur noch 5 % Blut hatte. Nun mußte ich also in die Klinik. Und da wurde festgestellt, daß ich ein größeres Gewächs im Magen-Darmbereich hatte. Ein wohl türkischstämmiger Arzt machte uns ( mir, meiner Tochter und meinem Sohn) Mut, dies Gewächs zu entfernen. Das Ergebnis der OP war: mein Darmkrebs, vor 8 Jahren herausoperiert, war wiedergekommen und genau an derselben Stelle in den Magen hinübergewachsen, so daß gleich von beiden Organen ein Stück entfernt werden mußte, Die Thrombosespritzen hatten die Tumore zum Bluten gebracht. Sonst hätte ich es nicht erkannt. So war das vielleicht sogar Glück im Unglück, und der Zeitpunkt der OP war günstig, weil Neumond war , wie meine Tochter hinterher feststellte.

        Liken

        1. Oh, das sind ja keine guten Nachrichten…

          Liken

          1. Nein. Aber wäre ich nicht in die Klinik gekommen, so wäre ich jetzt vielleicht schon nicht mehr hier. Und nun erlebe ich hier wieder eine“ neue Welt“.

            Gefällt 1 Person

            1. Dann weiterhin gute Besserung!

              Gefällt 1 Person

        2. pflanzwas sagt:

          Ohje, daß ist ja heftig! Das war wohl wirklich Glück im Unglück. Ich wünsche dir weiterhin gute Besserung!!! Herzliche Grüße
          Almuth

          Liken

          1. Ja, das war “ auf des Messers Schneide“.

            Gefällt 1 Person

            1. pflanzwas sagt:

              Oh weh, aber jetzt geht es hoffentlich aufwärts!

              Liken

            2. Ja, ich hoffe es. Und hier bin ich ja nun unter guter Aufsicht und Kontrolle. Nur wie lange noch? Es kam eine Dame vom Sozialen Dienst und schlägt mir vor, anschließend in eine der gereatrischen Rehas zu gehen für 2 bis 3 Wochen, wi ich dann in einem Einzelzimmer wohne. Das werde ich wohl tun und muß mich schnell entscheiden. Denn meine Tochter hat ihren Wohnsitz, Arbeitsplatz und Familie in London. Bevor sie nun zurückfliegt, ist ihr 2. ältester Sohn (Jonas) gerade auf dem Wege nach Kassel. Er fährt mit dem Bus, hatte Aufenthalt in Utrecht, Holland, und sitzt jetzt wohl in dem Bus nach Düsseldorf. Von dort geht es mit dem Zug weiter nach Kassel. Damit folgt er dem Beispiel seiner Mutter. Sie kam jetzt oft mit dem Bus, oft nur übers verlängerte Wochenende. Denn es ging darum, sich noch in Ruhe von ihrem Vater zu verabschieden. Am 3. Mai 2019 hat er diese Erde verlassen.

              Gefällt 1 Person

  2. Nati sagt:

    Da hatte der frühe Morgen etwas positives.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Ja, absolut. Da war noch so einiges, was ich entdecken durfte. Toll wäre, ich würde es morgen noch mal schaffen, aber da zweifel ich bereits nach der kurzen Nacht und als Typ Langschläfer ;-)

      Gefällt 1 Person

  3. puzzleblume sagt:

    Das sieht sehr schön und frisch aus. Ich geniesse das zur Zeit auch jeden Morgen.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Du bist ja auch immer früh unterwegs. Wobei, spät ebenso :-) Wie machst du das?

      Gefällt 1 Person

      1. puzzleblume sagt:

        Es ist nicht jeden Tag gleich früh, wobei draussen „früh“ ja inzwischen später stattfindet. ^^

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          ^^ Früh ist sowieso relativ und seeehr dehnbar…

          Liken

        2. pflanzwas sagt:

          ..okay, das war überflüssig ;-)

          Gefällt 1 Person

  4. Das Schiff ist ein sehr schöner Abschluss der Serie!

    Gefällt 1 Person

  5. Da siehst Du mal, was Du so alles verpaßt, wenn Du morgens ausschläfst, liebe Almuth! 😊 Aber um es noch besser genießen zu können, müßtest Du wohl Deine Nachteulenexistenz wenigstens zeitweise aufgeben.

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Nachteulenexistenz, haha. Jaaa, das wäre schwierig ;-) Aber vielleicht könnte ich das frühe Aufstehen ab und an mal wiederholen. Naja, die nächste schlaflose Nacht kommt bestimmt irgendwann ;-)

      Gefällt 2 Personen

      1. Ich kann die frühen Morgenstunden wärmstens emfehlen, da ist in der Natur sehr viel los!

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Insekten stehen später auf ;-) Die warten auf die wärmenden Sonnenstrahlen, manche wenigstens, lach.

          Gefällt 1 Person

          1. Ah, verstehe. Dein Nachteulendasein ist allein auf die Insekten zurückzuführen. :-)

            Gefällt 1 Person

            1. pflanzwas sagt:

              Haha, schöne Ausrede :-) Die muß ich mir merken!

              Gefällt 1 Person

  6. Karin sagt:

    Ich mag diese ganz frühen Morgenstunden auch sehr, genieße sie dann auf der Terrasse beim Morgenkaffee, zum Spazierengehen so früh bin ich meist zu faul.
    Liebe Almuth, ich habe Dir eine Fragemail geschrieben, bin ich vielleicht im Spam gelandet?
    Sonniger Morgengruß vom Dach, Karin

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Schön, daß du das so genießen kannst! – Ich habe keine mail bekommen oder meintest einen Kommentar hier? Späte Grüße von hier, Almuth

      Gefällt 1 Person

      1. Karin sagt:

        Nein, es handelt sich um die Fragemail zur Pflanze -:))) Danke im Voraus für Deine Bemühungen.

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Hast du denn noch mal nach der Adresse geguckt? Vielleicht vertippt?

          Liken

          1. Karin sagt:

            Ich habe Deine im Impressum angegebene Adresse genommen natürlich mit@ – ich werde meine Frage auf meinem Blog stellen, falls das mit der Mail nicht klappt – bei mir wächst etwas Grünes, das ich nicht einordnen kann -:))
            Gute Nacht wünsche ich Dir und einen besseren Schlaf, Karin

            Gefällt 1 Person

            1. pflanzwas sagt:

              Ich hatte heute nachmittag nichts drin, falls du nicht später noch geschrieben hast. Sonst setz mir einen Link zu deinem Blog. Ist der privat?

              Gefällt 1 Person

            2. Karin sagt:

              Ich hatte gestern schon geschrieben und ich sende Dir eine Einladung in den Blog, habe aber die Pflanzfrage noch nicht drin.

              Gefällt 1 Person

  7. Ule Rolff sagt:

    Das sind die Freuden der Schlaflosigkeit – für die Anderen, die nachher deine Fotos betrachten dürfen.
    Komm gut durch den Tag.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Oder ich bei den Frühaufstehern ;-) Eigentlich ist es so schön, aber heute morgen gelang es mir dann nicht, mich so früh zu erheben, seufz.

      Gefällt 1 Person

  8. Wunderschön, Bilder von meiner Lieblingstageszeit. Morgenstund lohnt sich fast immer. ;-)

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Ich glaube, du hast mich inspiriert mit deinem Sonnenaufgangsbeitrag, nur daß ich es normal nie so früh schaffe ;-) Man verpaßt wirklich was, aber ich bin einfach eine halbe Eule, seufz. Die nächste kurze Nacht kommt bestimmt ;-) Nur dann ist es morgens vielleicht noch dunkel.

      Liken

  9. Neddi sagt:

    Gute Idee, so einen Morgenspaziergang muss ich auch mal machen, wenn ich am Wochenende viel zu früh aufwache. Sieht idyllisch aus. 😌

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Morgenstund….ist wirklich schön. Ich bin leider eher Nachteule ;-)

      Liken

Kommentar verfassen: Bitte beachten Sie, dass wordpress.com Ihre Daten beim Kommentieren erhebt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.