Alles fliegt auf Gelb

Goldgelber Spätsommer im Berggarten

An den Goldruten Solidago ist die Welt noch ein bißchen in Ordnung.

Ob Bienenwolf Philanthus triangulum

oder Große Sumpfschwebfliege Helophilus trivittatus, wirklich alles fliegt auf die gelben Blütenrispen. Ebenso Hummeln, Igelfliegen und Goldfliegen.

In Kürze mehr….

16 Kommentare Gib deinen ab

  1. Centi sagt:

    Schön! Am besten gefällt mir, wie die Sonne auf dem letzten Bild so etwas durch die dicke Schwebfliege scheint. :-)
    LG
    Centi

    Gefällt 3 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Ja, das mag ich auch :-) Danke!

      Gefällt mir

  2. puzzleblume sagt:

    Die vielgeschmähte Goldrute kann, was andere nicht können. Ich finde, sie gehört zurück in die Gärten, aus denen sie seit den 70er Jahren immer mehr verschwunden ist.

    Gefällt 3 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Ach, da war sie mal häufig? Die heimische Variante oder die Kanadische? Von früher kenne ich sie kaum. Ich glaube, da war sie in unserer Gegend noch nicht zu finden, weder die eine, noch die andere. Mag auch am Boden liegen.

      Gefällt mir

      1. puzzleblume sagt:

        Die weesntlich kleinere heimische Goldrute kennt kaum jemand, viele glauben irrtümlich, die jenige, die sie von Bahndämmen und Schuttplätzen kennen, sei die heimische Wildpflanze.
        In den 60ern und 70ern war die „Kanadische“ hier in jedem Haus- Schreber- und Bauerngarten zu finden, weil man damit so schöne, grosse Blumensträusse zusammenstellen konnte.
        Kann mir nicht vorstellen, dass du sie nicht auch schon oft irgendwo gesehen hast:

        https://de.wikipedia.org/wiki/Kanadische_Goldrute

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Heute kenne ich sie bestens, aber ich kenne sie nicht aus meiner „norddeutschen Kindheit“. Weder aus Gärten damals noch sonstwo. Das meinte ich mit dem anderen Boden. Dann hat sie sich aus den Gärten aufgemacht in Richtung Bahndamm oder wie ;-)

          Gefällt mir

    2. pflanzwas sagt:

      PS: und ja, zu dieser Jahreszeit ist sie ein toller Insektenmagnet und ein vielseitiger dazu.

      Gefällt mir

  3. Ule Rolff sagt:

    … und ich fliege mit!

    Gefällt 3 Personen

  4. Alles gelb – wunderschoen! Ich liebe Goldruten, bei mir im Garten wachsen ein paar davon!
    Viele Gruesse und ein schoenes Wochenende,
    Christa

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Sie leuchten so schön :-) Bei uns ist die Kanadische Goldrute ja leider als invasiver Neophyt geführt, weil er andere Arten verdrängt. Schön finde ich ihn trotzdem. Es gibt aber auch heimische Arten hier. Insektentechnisch ist dort jedenfalls der Bär los :-) lG und dir auch ein schönes Wochenende! Almuth

      Gefällt mir

  5. geno sagt:

    alle lieben sonnenblumen:

    Gefällt 1 Person

  6. Die grosse sumpfschwebfliege finde ich allerliebst!

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Da kommt noch mehr :-) Die leuchten so toll!!

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen: Bitte beachten Sie, dass wordpress.com Ihre Daten beim Kommentieren erhebt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.