Der Balkon im Mai: ist denn schon Sommer?

Es blüht wie Verrückt!

Täuscht das oder ist die Vegetation tatsächlich schon so viel weiter? Ich hab das Gefühl, daß es schon fast aussieht, wie Ende Mai oder Anfang Juni.

Die Töpfe wandern ständig hin und her. Die meisten Pflanzen sind noch so klein. Ich habe zu 90% Stauden, und die meisten werden größer. Das wird nachher wieder schwierig ;-)

Und was ist sonst so los?

Ich habe einige Löwenmäuler hier. Sie säen sich immer bestens aus. Erstaunlich ist, daß ein paar davon, obwohl ich sie schon einige Jahre habe, plötzlich voll in die Höhe geschossen sind. So groß, waren sie noch nie! Ich liebe die Farbvielfalt bei ihnen. Besonders diese Kombination aus rosa und orange, wie bei dieser Pflanze (wann schreibt man Farben eigentlich groß und wann klein, rätsel):

Es blühen: Der Stinkende Storchschnabel oder das Ruprechtskraut, die Knoblauchsrauke, Löwenmaul, Zauberglöckchen, 2 Schnittlauch, 2 Waldreben, Ringelblumen (überwintert), Knäuel-Glockenblume, Pfirsichblättrige-Glockenblume, Kokarde, Pyrenäenstorchschnabel, Thymian, 2 Rosmarin, Ziersalbei, 3 Rotklee, diverse Gänsekohldisteln…

Ein paar Wildbienen lassen sich hier schon blicken. Jetzt würde ich mich über Hummeln freuen :-) Die sehe ich draußen, ein paar jedenfalls, aber hier oben ist noch nichts los. Jetzt, wo der Salbei blüht, könnten Wiesenhummeln kommen. Auf der anderen Seite ist es gut, wenn sie woanders genug finden.

 

33 Kommentare Gib deinen ab

  1. Danke, wie immer wunderschön! Ich habe es eben reblogged, damit noch mehr Menschen das sehen, lesen und sich daran freuen, aber auch viel davon lernen können. Ich hab es einfach getan, ohne vorher zu fragen. Denn ein „Nein“ wäre doch jammerschade gewesen.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Rebloggen darfst du gerne :-) Sonst bleibts bitte bei dem Fragen. Es freut mich, wenn es dich freut und vielleicht andere motiviert, auch etwas zu pflanzen!

      Gefällt mir

      1. Danke, so war es diesmal also richtig. Ich freue mich, wenn ich für viele Menschen Wertvolles und Anregendes weitervermitteln kann auf meinem Blog. Und natürlich freue ich mich jedesmal auch selbst. Alles Gute weiterhin!

        Gefällt 1 Person

  2. Eva Zimmer sagt:

    Wie wunderschön und bunt! Hast du da auch noch ein lauschiges Plätzchen um die Pracht zu genießen, oder bekommen die Pflanzen alles?
    Es sieht aus wie ein Garten :)

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Ja, es gibt noch einen kleinen Cafétisch und zwei Stühle an der Rückwand. Irgendwo gabs mal ein Foto im Blog, glaube ich. Ich räume immer noch rum und der andere Teil ist derzeit nicht vorzeigbar, haha ;-)

      Gefällt 1 Person

      1. Eva Zimmer sagt:

        War einfach neugierig ;)

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Du bist nicht die Erste, die das fragt ;-)

          Gefällt 1 Person

  3. Einfach nur schön. Vielleicht liegt es mehr am milden Winter als am Mai, dass alles schon so weit ist. Letztes Jahr war es um diese Zeit, glaube ich, schon wärmer… aber das wird es dieses Jahr auch noch früh genug.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Das ist wahr. Ich bin ganz irritiert, daß es schon so üppig aussieht und bei anderen Pflanzen wundere ich mich, daß sie noch nicht weiter sind. Dabei ist es noch früh im Jahr. Merkwürdig alles…

      Gefällt 1 Person

  4. Unwahrscheinlich, was bei dir da alles waechst und blueht!

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Doch doch, ganz real ;-) Vor allen Dingen werden die meisten Pflanzen groß, so daß ich später noch mehr Blumentopftetris spielen kann, damit alle ihren Platz finden.

      Gefällt 1 Person

  5. Du täuscht Dich nicht. Hier oben im Norden ist alles 2 – 3 Wochen früher dran, als sonst.
    LG Susanne

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Sogar bei euch. Es wird wirklich wärmer. Können wir den Winter bald ganz abhaken. 3 Jahreszeiten. Doof für die Hotels ;-)

      Gefällt mir

      1. Wir werden wohl lernen müssen, damit zu leben. Auch mit dem fehlenden Wasser.

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Ich bin immer noch für den Bau von Zisternen, so daß man im Winter Wasser sammeln kann, wenn mehr runterkommt, als im Sommer. Vielleicht gibts da irgendwann Strategien…es bleibt nichts anderes übrig.

          Gefällt mir

  6. Ule Rolff sagt:

    Sieht aus wie Sommer – hoffentlich hast du genug Isoliermaterial, wenn nächste Woche die Nächte noch mal kalt werden. Es ist leider noch nicht Sommer.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Bis jetzt gehen die Vorhersagen nicht unter Null, der Balkon hat etwas Pufferzone. Ich hoffe aufs Beste :-) Aber sonst, ja, hab ich noch was. Und dein Garten? Alles frostfest?

      Gefällt mir

      1. Ule Rolff sagt:

        Na ja, manches muss ich einwickeln, anderes über Nacht in die Wohnung stellen. Das wird gemütlich 😯

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Ein bißchen Gewächshausatmosphäre :-) Schön! Bei mir dürfen die ganz empfindlichen auch Wohnungsluft schnuppern. Ich bin noch optimistisch :-)

          Gefällt 1 Person

    2. pflanzwas sagt:

      PS der Topf zeigt übrigens erste Lebenszeichen :-)

      Gefällt mir

        1. pflanzwas sagt:

          Danke! Ich weiß noch nicht, was es wird, aber ich ahne was…

          Gefällt mir

  7. Wilder Meter sagt:

    Danke für den Balkonrundgang! Sehr schön sieht es bei Dir aus! Ich teile dein Gefühl, dass es sich schon fast wie Ende Mai, Anfang Juni anfühlt. Heute ist die Hänge-Polsterglockenblume aufgeblüht, 2019 am 5. Juni. Nur meine Aussaaten der einjährigen Sommerblumen sind noch recht klein, die hab ich dieses Jahr ganz spät gesät. Normalerweise blüht Anfang Mai schon der Ackersenf. Der Kugellauch beginnt mit der Knospenbildung, 2019 war das zwei Wochen später usw. Und es sind aber auch bei mir noch keine Hummeln da. Auch fast keine anderen Bienen. Die Synchronisation zwischen Blüten und Bestäubern kommt wohl durch den heißen April dieses Jahr etwas aus dem Takt.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Oder sie sind noch woanders unterwegs. Bei mir kamen sie oft nach der Brombeerblüte. Die Brombeeren sind jetzt allerdings entweder vertrocknet oder es sprießen gerade erst neue Triebe. Das käme zeitlich dann wohl hin. Dann würden die blühen „wie meistens“. Interessant, daß es dann auch bei dir etwa 2 Wochen im Schnitt sind! Der April war 2018 noch heißer. Vielleicht sind die Hummeln mit dem Nestbau in Verzug geraten, weil der Februar so naß war? Obwohl andernorts sind mehr unterwegs. Keine Ahnung. Heute brummte eine Baumhummel vorbei. Mein Balkon war nicht von Interesse ;-)

      Gefällt 1 Person

      1. Wilder Meter sagt:

        Hab grad in meiner Dokumentation nachgesehen. Erste Hummelarbeiterinnen 2019: 29.Mai; 2018: 15. Mai, 2017: 29. Mai. Hmmmm. Die sind wahrscheinlich tatsächlich woanders und warten, bis es bei mir mehr zu holen gibt.

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Die warten, bis der Tisch reichlich gedeckt ist :-) Ein einzelnes Menü lohnt nicht. Normalerweise tauchen bei mir erste Hummeln auf (oft Wiesenhummeln), wenn der Ziersalbei blüht. Das tut er jetzt. Hm. Warte, nur ein Weilchen ;-)

          Gefällt mir

  8. Man fragt sigh, nach was sich die Insekten richten. Vielleicht wohnen die Hummeln regelrecht dort, wo sie Futter finden und denken „ums Verrecken „nicht daran, mal auf deinem Balkon nachzuschauen.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Normalerweise ist das sicher so. Obwohl sie auch oft sehr hoch in der Luft fliegen und dann das Nektarangebot entdecken. Letztenendes mache ich das hier oben, weil im Hochsommer das Blütenangebot da draußen immer übersichtlicher wird. Dann ist hier oben ne Menge los. Da ich auf 6qm ein großes Nektarangebot habe, mehr, als in so manchem Garten, lohnt es sich für die Wildbienen. Auch bei den trockenen Sommern hatte ich im Spätsommer regelmäßige Gäste. Der Blutweiderich ist vorher ein großer Renner und von morgens bis abends von allerlei Insekten besucht. Ein Argument für andere Balkonbesitzer etwas zu tun :-)

      Gefällt 1 Person

  9. frauholle52 sagt:

    So schön! Dein Balkon ist ein Paradies! Liebe Grüße aus Lüchow! Regine

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Dankeschön! Dein Garten ist auch schön bunt! Ich komme bald mal wieder bei dir gucken. Es ist gerade so viel zu tun. LG zu dir, Almuth

      Gefällt 1 Person

      1. frauholle52 sagt:

        Die ersten Mohnblüten öffnen sich gerade. Leider ist das eine Sorte, die spätestens mittags ihre Blütenblätter verliert.😂
        Irgendwann werde ich gerne auch einmal bei Dir vorbeischauen! Liebe Grüße! Regine

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Ach ja, die kenne ich. Trotzdem schöne rote Farbpunkte! LG Almuth

          Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen: Bitte beachten Sie, dass wordpress.com Ihre Daten beim Kommentieren erhebt.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s