Gans oder gar nicht

am
Graugänse in allen Lebenslagen

Ganz oder gar nicht, müßte es wohl heißen.. Graugänse Anser anser am Mittellandkanal. Während sie im letzten Jahrhundert fast ausgerottet worden wären, vermehren sie sich jetzt wieder sehr gut. In den letzten Jahren beobachte ich stetig mehr brütende Gänsepaare am Mittellandkanal. Da wird dann oftmals ganz lautstark geschnattert :-)

Zeigt her eure Federn :-)

Putzen Schönheitspflege gehört natürlich auch zum Alltag. Dabei machen die Gänse immer eine gute Figur bzw. eine gekonnte Figur :-)

 

20 Kommentare Gib deinen ab

  1. Nati sagt:

    Versuch das mal nach zu machen, auf einem Bein. 😉

    Gefällt 4 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Haha, ich will mir in dieser Zeit nicht die Zähne ausschlagen oder das Bein brechen. Lieber nicht ;-)

      Gefällt 2 Personen

      1. Nati sagt:

        Das glaube ich auch. 😬😂

        Gefällt 1 Person

    2. Wie schön, dass sie wieder heimisch werden!

      Gefällt 3 Personen

      1. Nati sagt:

        Ja,bfinde ich auch. 😊

        Gefällt 1 Person

      2. pflanzwas sagt:

        Kaum vorstellbar, daß man sie fast vernichtet hatte. Die Bauern in Richtung Küste freut das hohe Aufkommen nur begrenzt, weil die Gänse die Felder abgrasen und alles vollka..en, wenn sie sich dort in Massen niederlassen. So sind sie mir sehr sympathisch :-)

        Gefällt 1 Person

  2. Das Gefieder ist klasse, wie wohl meist :-)

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Ich war gans, äh, auch ganz begeistert :-) Schön, diese Linien und Zeichnungen.

      Gefällt 1 Person

      1. Ja, das ist oft genial…😀

        Gefällt mir

  3. einfachtilda sagt:

    Sind die noch nicht am Brüten? An unserem See habe ich in diesem Jahr auch noch keine Lütten entdeckt. Ansonsten war der ganze See im April voller Gänseeltern mit ihren kleinen Gösseln.
    https://einfachtilda.wordpress.com/2016/04/14/melderchen/

    Gefällt mir

  4. kowkla123 sagt:

    steht sicher auf einem Bein, sei herzlich gegrüßt und behalte deinen Humor, Klaus

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Und, wie klappts bei dir mit einem Bein?

      Gefällt mir

      1. kowkla123 sagt:

        bin noch beim probieren

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          ^^ Sehr schön :-) Schöne Ostertage für dich Klaus!

          Gefällt mir

  5. Schöne Bilder hast Du von diesen eleganten Gänsen gemacht, liebe Almuth. Sie gibt es in Amerika nicht wild, aber wenn ich in Deutschland weile, sehe und photographiere ich sie immer gerne.
    Gans viel Spaß.
    Tanja

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Danke Tanja. Ach, bei euch kommen sie nicht vor? Dafür beneide ich euch um andere schöne Gänsearten. Man mag ja gerne das, was man nicht haben kann ;-) Nein, sie sind alle schön, aber man freut sich auch über was Neues, was man noch nicht kennt oder nicht so häufig sieht :-) Danke, Gans viel Spaß habe ich, kicher ;-)

      Gefällt 1 Person

  6. Ule Rolff sagt:

    Wie sind diese Gänse doch schön (auch wenn uch die Bauern verstehe).

    Gefällt 1 Person

    1. Ule Rolff sagt:

      auch … man soll mit den a’s nicht geizen.

      Gefällt 1 Person

      1. pflanzwas sagt:

        Haha, das ist gut!

        Gefällt mir

Kommentar verfassen: Bitte beachten Sie, dass wordpress.com Ihre Daten beim Kommentieren erhebt.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s