Hummeln und Lerchensporn

am
Es summt im Wald

In der Eilenriede, Hannovers Stadtwald, gibt es ein paar Stellen, wo besonders viel Lerchensporn Corydalis cava wächst. Neben Buschwindröschen und Scharbockskraut, machen sich die weißen, hell-lila-violett-rosafarbenen Lerchensporne immer sehr schön. Ich fuhr bei dem warmen Wetter hin, um zu sehen, ob sie schon blühen, (tun sie, wie man sieht), und um nach Hummeln Ausschau zu halten. Denn die mögen Lerchensporn besonders gerne. Bienen auch. Die nutzen die Stellen der Blüten, wo die Hummeln Nektarraub betrieben haben. Mehr dazu hier.

Wenn ich nicht irre, ist das hier der Hohle Lerchensporn Corydalis cava

An dem Tag war es zwar sonnig, aber es ging noch ein kalter Wind. Hummeln fand ich einige. Neben Hummelköniginnen sah ich auch einige kleinere Arbeiterinnen. Manche Hummeln waren anscheinend noch im Aufwärmmodus, denn sie hingen an den Blüten, wie an einem Tropf, und bewegten sich nicht vom Fleck. Andere summten hin und her und waren schon weiter. Meine türkisfarbene Jacke fanden sie auch sehr ansprechend. Zwei Hummeln umkreisten mich richtig.

Erdhummel Bombus terrestris

Das sieht mir ganz nach Nektarraub aus: Die Hummeln beißen die Blüten am hinteren Ende auf, um an den Nektar zu kommen. Andere Insekten, wie die Bienen, die aufgrund ihrer Bauweise sonst nicht an den Nektar gelangen können, nutzen diese Stellen dann ebenfalls.

Das hier könnte eine Baumhummel Bombus hypnorum sein. Sie hat sich nicht von der Stelle gerührt.

Zwischen dem Lerchensporn sah ich auch noch diese weißen Blüten. Ich hab aber keine Ahnung, zu welcher Pflanze die gehören. Es gibt zwar auch weißen Lerchensporn, aber mir scheinen das andere Blüten zu sein.

Noch ein paar Blicke auf Hummel und Waldboden:

Und auf frühe Insekten. Sie war leider zu schnell für bessere Bilder.

Hach, Lerchensporn ist einfach zu schön! Interessant finde ich, daß sie zur Unterfamilie der Erdrauchgewächse zählen und zur Familie der Mohngewächse. Putzige Verwandtschaften! Erdrauch kann ich noch erkennen, aber Mohn? Egal, hauptsache schön :-)

33 Kommentare Gib deinen ab

  1. puzzleblume sagt:

    Zauberhafte Blüten, diese Lerchensporne.

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Ja, nicht wahr? Jetzt weiß ich auch, warum ich den Erdrauch so geheimnisvoll schön finde.

      Gefällt 2 Personen

      1. puzzleblume sagt:

        Genau. Deshalb darf der bei mir im Garten auch so tun, als wäre er eine Zierpflanze.

        Gefällt 1 Person

  2. Beautiful flowers and photographs. The bees are so busy-busy! :)

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Yes, they are :-) And such a joy to see them again!

      Gefällt 1 Person

  3. einfachtilda sagt:

    Hummeln sah ich bis jetzt noch nicht und meine Mauerbienen bleiben beharrlich in ihren Röhren. Läuft da etwas quer ??

    Liken

    1. pflanzwas sagt:

      War das nicht so, daß deine Röhren spät besiedelt wurden? Dann hast du vermutlich hauptsächlich die Rostrote Mauerbiene. Die kommt erst noch! Ich habe hier noch Bambusröhren liegen, da tut sich auch noch nix und da ist überwiegend die kleinere Art drin. Also alles gut :-)

      Gefällt 2 Personen

      1. einfachtilda sagt:

        Oh, das wäre super. Danke :-)

        Gefällt 1 Person

  4. Fjonka sagt:

    Ich liebe Lerchensporn und bin seit Jahren damit beschäftigt, ihn dazu zu bringen, in meinem Garten Teppiche zu bilden – und dann DAS: letztes Jahr gingen wir im Frühjahr spazieren. An einem waldigen Garten blieben wir lange stehen, weil dort ein riesiger Teppich aus Lerchenspornen blühte. Während wir uns drüber begeisterten, kam eine Dame längs und fragte interessiert, was wir denn da so bewundern würden. Als sie die Antwort hörte, runzelte sie die Stirn: „Ach, DER???? Den haben wir im ganzen Garten und kriegen ihn einfach nicht los!“ Auf mein entsetztes „Ja, aber warum um Himmels Willen wollen Sie das denn???“ antwortete sie, daß der ja alles andere überwuchere.
    ICH VERSTEH DAS NICHT!!!!!
    Btw: stolz kann ich berichten, daß ich erstmals ein Pflänzchen gelben Lerchensporn ergattern konnte, der jetzt auch zu blühen beginnt :-)

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Der überwuchert alles? Hä? Die Frühlingsblumen oder was? Der zieht sich doch ein, meine ich. Oder verwechselt die die Pflanze? Gelber Lerchensporn, ist das eine Zuchtform? In der Farbe habe ich ihn im Wald noch nicht gesehen. Ich drück die Daumen, daß er sich schön ausbreitet. Ich glaube, Lerchensporn mag kalkhaltigen Boden. Vielleicht kannst du da noch nachhelfen, falls du nicht schon einen hast. Zu schön, die Blüten, träum :-)

      Liken

      1. Fjonka sagt:

        Na, den Rasen doch! Ist kaum zu ertragen, wenn der im März lila ist statt schön grün…😕
        Der gelbe Lerchensporn ist der, der in Mauerritzen wächst. Auch in der prallen Sonne!

        Gefällt 1 Person

  5. Ule Rolff sagt:

    Der Lerchensporn ist wirklich eine Freude, und wenn du ihn in Kombination mit den Hummeln fotografierst, erst recht. Auf entsprechende Blüten bei meinem warte ich noch, aber Erdhummeln sind schon unterwegs.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Ach, du hast ihn im Garten? Das ist schön. Ich liebe diese bunten Teppiche. Im Wald ist es vielleicht geschützter, daß er dort schon so voranschreitet mit seiner Blüte. Hummeln sind auch prima. Hier oben habe ich noch keine gesichtet. Nur draußen.

      Liken

  6. gkazakou sagt:

    Wie schön ist das nun wieder! Die Eilenriede kenn ich aus den Erzählungen meiner Mutter, die aus Hannover stammte, und gleich schlug mein Herz höher, als ich das Wort las. Und nun gar die Bilder! Herrlich!

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Ach, das wußte ich gar nicht, daß deine Mutter von hier stammt. Wie schön, daß ich dir damit eine kleine Freude machen konnte liebe Gerda :-) Dann hatte sie wohl schöne Erinnerungen an den Wald.

      Gefällt 1 Person

      1. gkazakou sagt:

        O ja,es war auch damals DER Freizeitpark, für die eng wohnenden Städter unerlässlich.

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          ..und ist auch heute noch ein Highlight. Zum Glück ist Hannover ja so grün und hat noch viele andere schöne Flächen, aber der Wald in der Stadt ist traumhaft :-)

          Gefällt 1 Person

  7. kowkla123 sagt:

    bei unseren einsamen Spaziergängen sehen wir das auch, passe auf dich gut auf, Abstand halten ersetzt nun zusammenstehen, Klaus

    Gefällt 1 Person

  8. Die weiße Pflanze ist auch hohler Lerchensporn – schau die Blättchen im Blütenstand an – bei uns wachsen auch blauviolette und (seltener) weiße zusammen. Eine wunderschöne Frühlingspflanze! Der gelbe Lerchensporn wächst wie oben schon gesagt gern auf Mauern, z.B. in Burgruinen. Hellgelber Lerchensporn wird auch kultiviert als Gartenpflanze.

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Vielen Dank! Die Blättchen habe ich bemerkt, aber für mich sahen die Blüten so anders aus. Das hat wohl getäuscht. Ich finde sie auch ganz zauberhaft. – In Kürze gibts einen Bericht über die Baumscheibe. Da wächst einiges, was ich nicht kenne :-) Falls du Langeweile hast, kannst du ja mal gucken.

      Gefällt 1 Person

  9. bluebrightly sagt:

    Really??? Corydalis already blooming? I’m so jealous! We don’t have it here on the island but there was a place near a river where I found it – I was so excited! To me, it’s very special The photos are beautiful…what fun that the bees buzzed around you in your turquoise jacket. :-) And how strange that insects bite the back of that narrow tube to get the nectar, it doesn’t seem right. .

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      I agree, it is a special flower and I think nature is two weeks ahead overhere, because of the warmth. – Yes, they betray nature :-) But they are like little tradesman, breaking the way for the other insects, the bees, that can’t get to the nectar of this kind of flowers.

      Liken

      1. bluebrightly sagt:

        So you’re way ahead – well it happens sometimes, and more than ever now with climate change. Breaking the way for the others, I like that. I just read an article about C. solida, which grows in Finland (and probably other countries). It said the flowers are pollinated by bees that are able to push some petals out of the way to get at the nectar in the back of the spur, and some pollen gets onto the bee’s fur. Other bees „steal“ nectar by biting a hole in the spur. This is what’s happening with the ones you’re talking about too, right? So interesting!!
        http://www.luontoportti.com/suomi/en/kukkakasvit/solid-tubered-corydalis

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Wonderful images! I love this field of flowers too. Yes, that is the way it happens. Funny what nature invents. No, actually it makes sense. The first flowers can only be visited by bumblebees with a long tongue (there are bumblebees with short tongues!). Other insects must stay hungry, so nature offers help :-) There is always a solution.

          Gefällt 1 Person

          1. bluebrightly sagt:

            That’s a hopeful message, Almuth. :-)

            Gefällt 1 Person

          2. bluebrightly sagt:

            I was just thinking that one reason I love these flowers so much might be that the flower color is sp pretty with the leaf color. Lavender and green can be incredibly calming and good for the eyes. :-)

            Gefällt 1 Person

            1. pflanzwas sagt:

              That is a point. I think I like the color variety. This mixture of violet and lilac and blue :-)

              Gefällt 1 Person

  10. Sehr schön. Ich habe diese Woche auch ganz viele gesehen an ganz unwirtlicher Stelle zwischen Berliner Häusern.

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Immerhin! Da werden sich die städtischen Hummeln sehr freuen. Die scheinen wirklich eine super Nektarquelle zu sein.

      Gefällt 1 Person

  11. Sehr viele schöne, kundige Kommentare hier. Toll almuth!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen: Bitte beachten Sie, dass wordpress.com Ihre Daten beim Kommentieren erhebt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.