Wer bist du denn, kleiner Pilz?

am
Hals, Helm, Schwindling oder so

Genauer: Halsbandschwindling – Marasmius rotula. Der Pilz gehört zur Familie der Schwindlingsverwandten. Gehts noch kleiner? Man beachte die Blattgröße daneben, ein Buchenblatt! Schade, ich konnte sie nicht genauer ablichten. Vielleicht seht ihr, daß ihre Köpfe so leicht gerändert sind. Sie erinnern mich an gewellte Backformen auf den Kopf gedreht oder an französische Tarteformen.

Es gibt noch etliche andere winzige Helmlinge. Manche sind so klein, sie wachsen auf Tannenzapfen, auf Blättern vom Ilex oder anderen Formen. Irre :-) Nein, sogar auf Nadelstreu von Nadelbäumen sind Exemplare zu finden, die dann Nadel-Käsepilzchen heißen. Klingt nach was zu essen…

20 Kommentare Gib deinen ab

  1. Nati sagt:

    Eine schöne Farbkomposition Almuth. 🙂

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Licht und Buchenblätter haben gut kooperiert :-) Danke Nati!

      Gefällt 2 Personen

  2. finbarsgift sagt:

    Tolle Blattfarben. Wundervolles Licht ☀️
    Herzliche Abendgrüße vom Lu

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Danke dir! Schöne Abendgrüße zurück :-) Almuth

      Gefällt 1 Person

  3. puzzleblume sagt:

    Zauberhafte zarte Pilzchen und gelungen fotografiert.

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Danke. Zum Glück habe ich sie bemerkt und bin nicht draufgetreten, klein, wie sie sind.

      Gefällt 2 Personen

  4. gkazakou sagt:

    sehr schön gesehen, die kleinen Pilze in der schützenden Hülle des Blattes.

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Vielen Dank. Ich bin auch froh, daß sie mir aufgefallen sind. Ich würde zu gerne die noch kleineren Ausgaben finden :-)

      Gefällt 2 Personen

  5. Ule Rolff sagt:

    Wie entzückend zart sind diese Pilzlein. Das hast du durch das Leuchten des Blattes noch unterstrichen.

    Gefällt 3 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Vielen Dank Ule. Die Sonne hat bestens mitgespielt :-) Die Buchenblätter leuchten ohnehin so schön mit ihren rostorangen Farben.

      Gefällt 2 Personen

  6. kowkla123 sagt:

    gute Frage, man muss immer versuchen, das beste aus dem Tag zu machen, Klaus

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Das ist ne gute Idee :-)

      Liken

  7. naturfund.de sagt:

    Ganz, ganz toll, dass du diese Winzlinge entdeckt hast und sie uns zeigst. Nachdem ich einmal das Glück hatte, bin ich bisher nicht wieder fündig geworden. Und es ist doch so ein Wahnsinn, wo diese kleinen Wesen überall wachsen, wie du es schon sagst: Nadelkäsepilzchen…Hach, es gibt immer wieder Gründe, in den Wald zu gehen :-)

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Durch dich wußte ich immerhin, wonach ich gucken muß. Ich sah dann auch Bilder von diesen Nadelkäsepilzchen. Jetzt bin ich ganz scharf drauf, die zu finden, aber ich fürchte, daß muß bis zum nächsten Herbst warten. Es gibt sogar welche auf Ilexblättern. Ist doch abgefahren oder? Und ich finde die so allerliebst. Aber es war Zufall, daß ich sie zwischen den Blättern fand!

      Gefällt 1 Person

      1. naturfund.de sagt:

        Ja, ich glaube, sich bewusst nach Ihnen auf die Suche zu machen, macht schlicht keinen Sinn. Ich bin sehr gespannt, wie klein wir da noch werden.

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Ich auch! Und jetzt ahnen wir ja, daß es noch kleiner geht :-)

          Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen: Bitte beachten Sie, dass wordpress.com Ihre Daten beim Kommentieren erhebt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.