Kreativmix

am
Collagen am Computer

Ich hab so viel Material hier herumliegen, viel gedrucktes aus meinen letzten Kursen. Jetzt habe ich ein paar Sachen eingescannt und damit herumgespielt. Collagen am Computer eröffnen ganz andere Möglichkeiten. Verschiedene Ebenen lassen sich verschmelzen, was mit Papier allein nicht geht. Deshalb sind Papiercollagen nicht weniger interessant, nur eben anders.

32 Kommentare Gib deinen ab

  1. Nati sagt:

    Alles richtig gut geworden, nur vom blutigen Vogel nehme ich Abstand. 😬

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Hätte ich mal nichts davon gesagt, dann wäre es nur rote Farbe geblieben ;-)

      Gefällt 1 Person

      1. Nati sagt:

        Nein, ich habe mir erst alle Bilder vergrößert angeschaut und dachte sofort an Blut bevor ich deinen Text dazu las.

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Na dann :-) Ja, die Farbe mit den Klecksen hat wohl sowas.

          Gefällt 1 Person

  2. Da sieht man mal wieder, dass man auf verschiedenstem Wege kreativ sein kann! *chapeau*

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Vielen Dank Katrin. Ja, die Möglichkeiten sind unbegrenzt :-)

      Gefällt 1 Person

  3. Ulli sagt:

    Ich gestalte ja gerade auch Bilder mit verkmüddelter Zeitung und Papier. Deine Arbeiten gefallen mir ausnehmend gut!
    Herzlichst, Ulli

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Vielen Dank Uli, das freut mich :-) – Stimmt, das habe ich gesehen mit dem zerknautschten Papier und es gefällt mir sehr gut. Auch eine spannende Möglichkeit! LG Almuth

      Gefällt 1 Person

  4. Flowermaid sagt:

    Collage mit belesenem Rotrückensinger… eine tolle Intonation!!!

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Rotrückensinger – was für eine seltene Art! Den Namen muß ich mir merken :-)

      Gefällt 1 Person

  5. puzzleblume sagt:

    Alles sehr gelungen, aber die zarte Nr. 2 ist mein Favorit.

    Gefällt 1 Person

  6. sehr schön. Mein Favorit: Nr. 2 und Nr 6. Fast hielte das Vögelchen ein Fähnlein :-)

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Mit den Favoriten bist du nicht allein :-) Anscheinend kommen die zarten Varianten ganz gut an. Bei Nummer 6 bleibt viel Raum für Phantasie.

      Gefällt 1 Person

  7. Ule Rolff sagt:

    Klasse, Almuth! Alle Collagen finde ich sehr gelungen. Sowas liegt dir anscheinend sehr.

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Das sagt die Richtige :-) Danke dir! Es hat Spaß gemacht. An den Mehrfachpilzen könnte noch was passieren, aber da fiel mir neulich nichts mehr ein.

      Gefällt 1 Person

  8. Toll, was da rausgekommen ist!

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Dankeschön. Manchmal passen die Schnipsel ganz gut, die man zur Hand hat oder findet.

      Gefällt 1 Person

  9. Da werden Pilze zu Hinweispfeilen. Das erste und zweite Bild gefallen mir am besten.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Das ist schön, vielen Dank. Das erste gefällt mir auch gut.

      Liken

  10. naturfund.de sagt:

    Schön, dass du auf so unterschiedliche Arten kreativ sein kannst. Meine Favoriten sind 2 und 6.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Danke dir. Ist ja lustig, da bist du nicht die einzige mit deinen Favoriten. Also bist du eher eine Freundin der zarten Töne :-)

      Gefällt 1 Person

  11. Unendlicher Spielraum!

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Sowas von! Das kann einen auch manchmal in den Wahnsinn treiben, weil es kein Ende gibt. Außer man wird müde ;-)

      Gefällt 1 Person

      1. Ja, Kreativität kann einen erschöpfen, haha

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          So ist es. Es gibt ja solche Künstler, die nicht essen und nicht schlafen, weil sie erschaffen müssen. So bin ich nicht angelegt (dazu bin ich zu verfressen ;-). Das muß extrem kräftezehrend sein.

          Gefällt 1 Person

          1. Das führt über kurz oder lang zu burnout. :-(

            Gefällt 1 Person

            1. pflanzwas sagt:

              Ich denke auch, gesund ist das auf Dauer nicht, aber manche können nicht anders. Liest man ja auch in so mancher Künstlerbiografie.

              Gefällt 1 Person

  12. bluebrightly sagt:

    What a treat! Yes, with very limited experience doing collages on the computer and with „real“ materials, I would agree, it’s a different experience. Both ways have their merits. THese are great…my favorites: the second one (without text), third (the lack of color is nice here), fourth & fifth (but you added it perfectly), then the bird/mushroom – of course! :-)

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Thank you Lynn. Interesting, what everyone prefers. I am glad you like some of them. What I like about the digital collages is the connection of different layers, the amalgamation. I like both ways.

      Gefällt 1 Person

      1. bluebrightly sagt:

        There’s more transparency, or transparency is easier to do in digital work, right? I really enjoyed seeing these!

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          That’s it, the transparency. Thank you Lynn :-)

          Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen: Bitte beachten Sie, dass wordpress.com Ihre Daten beim Kommentieren erhebt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.