Von dunklen und von sonnigen Birkenmomenten

Birkengold

Die Fotos sind von vorletzter und vorvorletzter Woche. Die Birkenblätter leuchten ja immer prächtig im Sonnenlicht. Erstaunlich fand ich, daß sie auch bei trübem, dunklen Hochnebelwetter eine starke Leuchtkraft hatten. Hier ein paar Birkengoldmomente :-)

An dunklen Tagen genauso leuchtstark

Mit Sonne sind sie dann um so schöner:

Hier noch mal im Vergleich: trüb, aber der Baum sticht hervor

Sind sie nicht „goldig“?

Jetzt sind die meisten Blätter im Garten runter. Ein paar der jüngeren Eichen haben noch welche. Die Zitterpappel, die bereits Ende August aufgrund der Dürre die Hälfte ihrer Blätter abgeworfen hatte, strahlte noch mal in gelblichgrünem Glanz und gab ihr letztes Laub erst vor kurzem her. Jetzt sind wirklich keine Blätter mehr dran!

Hübsches Herbstlaub ist nichts ungewöhnliches, aber dieses Streifenmuster an manchen Ahornblättern hat mich sehr angesprochen. Das Blatt ist in die Blumenpresse gewandert. Mal sehen, ob es seine Streifen behält :-)

17 Kommentare Gib deinen ab

  1. Nati sagt:

    Wenn du es so presst, bleibt die Farbe erhalten.

    Gefällt 1 Person

  2. Jetzt muss man sich drunter stellen, heftig am Stamm rütteln und das Gold rieselt dann auf einen nieder. :-)

    Gefällt 4 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Hihi, ja. Schöne Vorstellung. Gab es da nicht so ein Märchen? Angestrengt nachdenk…

      Gefällt 2 Personen

  3. Dieses Blatt ist es wert, gepresst zu werden!
    Und das goldene Leuchten der Birken kommt noch besonders zur Geltung, wenn sie im Herbst allein dastehen, mit ihrer Blätterpracht!
    Ich liebe Birken – sie sind eigentlich treue Begleiter, angefangen mit dem ersten zarten Grün ihrer Blätter im Frühling bis zu dem Gold des Herbstes!
    Viele Grüsse
    Christa

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      So geht es mir auch. Es sind besondere Bäume (eigentlich sind alle besonders). Hm, vielleicht besonders ansprechende Bäume und ihr Frühlingsgrün wie ihr Herbstgelb sind wunderbar anzusehen! LG, Almuth

      Gefällt 1 Person

  4. Ruhrköpfe sagt:

    die leuchten so schön golden. Hier sind sie seit letzter Woche nun nicht mehr da. Sie haben sich lange gehalten in diesem Herbst :-)

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Das hat mich auch erstaunt. Eine Birke war schon vor Wochen „leer“ und die daneben hielt, wie bei dir, bis letzte Woche ihre Blätter zusammen. Und da gaben sie noch mal alles :-)

      Gefällt 1 Person

      1. Ruhrköpfe sagt:

        Alter, Wasser, Gesundheit, Boden, Gene? Wie bei uns Menschen vielleicht ;-)

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Vermutlich! Hier stehen zwei so dicht zusammen und doch…sind sie anders. Jeder mit einer anderen „Persönlichkeit“.

          Gefällt 1 Person

          1. Ruhrköpfe sagt:

            klingt wie bei Geschwistern :-)

            Gefällt 1 Person

            1. pflanzwas sagt:

              Stimmt! Lustiger und sehr passender Vergleich :-)

              Gefällt 1 Person

  5. Ule Rolff sagt:

    Wie schön du ihre Wirkung gezeigt hast, Almuth, das goldene Leuchten vor dem braunen Rest.
    In diesem Jahr habe ich damit gerechnet, dass wegen der langen Trockenheit in Sommer und Herbst das Laub deutlich früher fallen würde … das ist aber nicht eingetroffen.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Ich dachte auch, das es keinen schönen Herbst geben würde. Ich schrieb hier schon, daß eine weitere Birke, direkt daneben, vor Monaten ihr ganzes Laub abgeworfen hatte. Die hier hat dafür noch lange ein prächtiges Blätterkleid gezeigt. Erstaunlich. Und auch sonst gabs viel mehr Farbe, als ich es erwartet hätte!

      Gefällt 1 Person

  6. bluebrightly sagt:

    Yellow and gold really stand out and save us from being depressed these days, right? I love your birches. Thank you!! Near here there are still a few kinds of trees with yellow leaves on them. My favorite is the Bitter cherry. It’s hard to find any good photos online – there’s one in this newspaper article from a few years ago – scroll down. I like the idea of the article but they needed you to take better photos.

    https://www.dailykos.com/stories/2017/11/10/1714380/-The-Daily-Bucket-last-leaves-of-fall-in-the-Pacific-Northwest

    The striped maple leaf is very cool. I brought back two leaves from a tree at the botanical garden in Vancouver with a similar pattern, but they’re not maple. I have no idea what they are. Oh well!

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Very nice – I can imagine how the yellow leaves are shining :-) Our garden cherry is quite colorful in autum too. But it is more a mixture from orange, red and yellow. Lots of orange I believe ;-)

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen: Bitte beachten Sie, dass wordpress.com Ihre Daten beim Kommentieren erhebt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.