Was liegenblieb…

Fundstücke

In den letzten Wochen habe ich einiges fotografiert, dokumentiert, aber nicht gezeigt. Nicht jedes Fundstück lohnt einen Beitrag, deshalb heute eine Restekiste :-)

Ich wollte schon lange berichten, daß der kleine Faulbaum, den ich vor einigen Wochen mitgenommen und evtl. vor dem Verdursten bewahrt habe, gut angewachsen ist. Er hat bei der Wärme sogar noch ein Blatt ausgebildet. Ich habe ihn viel gegossen, weil ich fürchtete, daß die nackten Wurzeln nicht an das Wasser kommen würden. Zu meiner Erleichterung las ich im Internet, daß der Faulbaum auch in Auwäldern wächst. So konnte ich ihn wohl nicht zu viel gießen!

Seine Herbstfärbung ist wunderschön. Inzwischen sind die Blätter dunkel- bis weinrot.

Was macht die Baumscheibe?

Hier gibt es nicht viel zu berichten, außer, daß alles, nachdem es wochenlang ordentlich geregnet hat, einen irren Wachstumsschub bekommen hat! Alles, was im Dürresommer nicht aus dem Quark kam, hat jetzt nachgelegt. Ausgerechnet diese Strauchmargerite, die ich im Sommer aus der Biotonne gefischt hatte, ist am besten angewachsen und blüht jetzt noch mal richtig schön. Sie sollen ja nicht so frostfest sein. Mal sehen, wie lange sie noch durchhält.

Kürzlich aus der Biotonne gefischt: Tagetes, die Studentenblumen. Blühten noch richtig schön. Gleich eingepflanzt (links und rechts im Bild), aber dann kamen die ersten frostigen Nächte. Jetzt sehen sie hin aus. Mal sehen, ob da noch was überlebt hat! Oben sieht man meine Tripmadam. Ich hatte sie über 10 Jahre auf dem Balkon, aber sie hat nur ein einziges Mal geblüht. Vielleicht klappts da unten, zumal sie als Sedumart mit wenig Wasser auskommt.

Unterwegs

Unterwegs gesehen: Ahornsaat IN Ahornblatt :-)

Eine kleine Radtour in die Umgebung bei Sonne und wunderbarem Herbstlicht. Egal ob am Boden..

…in der Ferne

oder am Horizont.

Saftiges Wiesenweidenherbstgrün.

Die Zeit verfliegt so schnell gerade. Ich glaube, die Bilder sind zum Teil schon wieder ein paar Wochen alt.

 

25 Kommentare Gib deinen ab

  1. Sehr schöne Restekistenbilder. Vor allem das neue Blättchen des Faulbaumes ist ganz entzückend.

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Danke Serap! Über das Blatt habe ich mich auch gefreut wie eine Schneekönigin :-)

      Gefällt 1 Person

  2. Einfach zauberhaft und noch v i e l schöner, als man es hier im Bild sehen kann. Denn dahinter stehen wumderschöne kleine gute Werke… Ach, wenn wir nicht dabei waren, – ich bin mir ziemlich sicher, daß die Wixhtel und Elfen und Feen…. das bemerkt haben, vkr allem natörlich die ganz kleinen für die jeweilige Pflanze. Wenn wir Mensxhen etwas Liebevolles für die Wesen der Natur tun, entsteht, glaube ich, bei diesen jubelnde, dankbare Freude… Und solch eine Freude, dieser Dank strömt auf die Helferin zurück und läßt sie immer neues Schönes entdecken, auxh zu unserer Freude!! 🌱🍀🐞🌞🌙

    Gefällt 1 Person

  3. Schöne Beispiele von Resten.
    Das Ahornblatt und das Schlussbild.

    Durch die Vielfotografiererei ist es bei MIR kaum möglich,alle gute Sachen anzuheben.
    Macht nix.

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Stimmt :-) Mit etwas Abstand ist vieles nicht mehr so wichtig.

      Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Kommt Zeit, kommt Bild ;-)

          Gefällt 1 Person

  4. naturfund.de sagt:

    Also am Interessantesten finde ich ja, was du so aus der Biotonne fischst :-) Mal ehrlich, das ist ja ein Ding! Und ganz klasse, dass die Pflanzen dann durch dich eine neue Chance bekommen. Schön ist die Ahornsaat im Blatt. Du entdeckst ja auch immer so schöne Dinge …

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Ja, irgendwer in der Nachbarschaft pflanzt nach Lust und Laune und bevor die Pflanzen richtig abgeblüht sind, landen sie in der Tonne. Wie blöd. Dann sollen sie die wenigstens vor die Tür stellen und verschenken. Ob die Tagetes noch leben, weiß ich nicht und ich bin gespannt, ob die Margerite den Winter überlebt. Sie wächst jetzt richtig gut!

      Gefällt 2 Personen

  5. Du hast ja so recht…. die Zeit vergeht so schnell!
    Viele Grüsse und schön, dass du uns in die Restekiste hast schauen lassen!
    Christa

    Gefällt 1 Person

  6. mmandarin sagt:

    Vor allem gefällt mir dein Blick für die vielen kleinen Wunder. Dieses einzelne Faulbaumblatt rührt mich sehr. Es macht Hoffnung. Worauf auch immer

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Das ist schön! Ich habe mich auch sehr gefreut. Es ist ein Zeichen für das Leben würde ich sagen.

      Gefällt 1 Person

  7. Ule Rolff sagt:

    Bezaubernd, deine „Resterampe“, liebe Almuth.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Resterampe, hihi. Danke Ule! Schön, wenn für dich was dabei war :-)

      Gefällt 1 Person

  8. o)~mm sagt:

    Schöne Impressionen. Ich komme kaum noch zum Fotografieren, meist war das Wetter untauglich oder ich arbeite…
    Vielleicht wird es ja heute noch was.

    Liebe Grüße,
    Syntaxia

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Keine Lichtblicke am Tag? Manchmal ist das so. Dann ist was anderes dran, aber es kommen sicher auch wieder sonnigere Tage. Liebe Grüße, Almuth

      Liken

  9. kowkla123 sagt:

    Restbilder, einfach schön, lasse es dir auch Heute gut gehen, Klaus

    Liken

  10. Ewald Sindt sagt:

    Hallo Almuth,
    auch Reste können fotogen sein… 😊😊😊
    Lieben Gruß, Ewald

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Ein Glück, puh ;-) LG, Almuth

      Gefällt 1 Person

  11. Oh, schöne Bilder und ein bisschen Sonne für diesen trüben Tag.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Das waren wirklich noch sonnige Tage. Jetzt ist richtiges Novemberwetter, wie man es sich nicht wünscht: trüb, dunkel, naß. Was will man mehr ;-)

      Liken

      1. November klassisch… an allem hängt ein Regentropfen.

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Wenn man ihn in der Dunkelheit finden kann ;-)

          Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.