Piepmätze und Hörnchen ;-)

Tierisches vom Frühjahr

Beim durchforsten meiner Bilder bin ich auf den Berggartenbesuch vom Frühjahr gestoßen. Im Frühling, als ich das Bloggertreffen mit der lieben Lynn aus Amerika hatte, aus dem dieser Blogbeitrag entstand, waren wir u.a. im Botanischen Garten von Hannover. Es gibt dort viele Vögel und auch Eichhörnchen, die die Menschen gewöhnt und dadurch sehr zutraulich sind. Glücklicherweise hatten wir Nüsse dabei. Damals habe ich nur ein Foto gezeigt, hier kommt der Rest von der Raubtierfütterung :-)

Diesmal war ein Rotkehlchen der Star. Die zahmen Vögel konnte man hier schon mal sehen. Damals hüpfte mir eine Blaumeise sogar aufs Bein.

Und hier das „Raubhörnchen“ :-)

37 Kommentare Gib deinen ab

  1. Ulrike Sokul sagt:

    Liebe Almuth,

    Eichhörnchen sind ewig unwiderstehlich für mich!

    Deine Fotos sind so zärtlich-schön und zeigen die natürlche Anmut der Tierwesen sehr gut.

    Ende September erscheint übrigens im HANSER Verlag ein neues Buch von Josef H. Reichholf über Eichhörnchen.

    Possierliche Grüße
    von der nachtaktiven Bücherfee

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Das hört sich vielversprechend an :-) Ich weiß auch nicht, so wie sie aussehen, kann man eigentlich immer nur selig lächeln bei ihrem Anblick :-) Dahinschmelzende Grüße von der nastropfenden Balkonfee

      Gefällt 1 Person

  2. Beide Tierchen sind überaus charmant, liebe Almuth, und die Bilder sind wunderschön.

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Eure Chipmunks und was es da noch so gibt, sind ja auch immer allerliebst. Ich habe mich an den Tierfotos auf deiner Seite auch schon sehr erfreut :-)

      Gefällt 2 Personen

      1. Das freut mich sehr, ❤-lichen Dank!

        Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Und wie :-) Sie machen eigentlich immer gute Laune, wenn man sie nicht beim Vogeleierstehlen sieht ;-)

      Gefällt 1 Person

  3. Dieser Beitrag hat den Niedlichkeitsfaktor 10+, liebe Almuth :-)

    Gefällt 3 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Hihi, sehr schön :-) Darunter geht bei Rotkehlchen und Eichhörnchen gar nichts!

      Gefällt 2 Personen

  4. Nati sagt:

    Kaum zu glauben dass sie auch böse sein können.
    Und die Krallen sollen mächtig weh tun.

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Wir finden es natürlich nicht so schön, wenn die Eichhörnchen Vogeleier klauen (oder Jungvögel?), aber deshalb sind sie ja nicht böse. Die Krallen könnten scharf sein, ja ;-) Es ist schwer, den Puschelohren zu widerstehen würde ich sagen. So wie bei den Rotkehlchen die Kulleraugen :-)

      Gefällt 2 Personen

      1. Nati sagt:

        Naturtriebe halt.
        Aber süß sind sie trotzdem.

        Gefällt 2 Personen

        1. pflanzwas sagt:

          Sie sind sogar so süß, daß man ihnen fast nicht böse sein kann ;-) Schmelz :-)

          Gefällt 2 Personen

          1. Nati sagt:

            Bei mir hinterm Haus ist auch seit ein paar Jahren ein Eichhörnchen heimisch.
            Immer wieder schön ihn zuzuschauen.

            Gefällt 2 Personen

            1. pflanzwas sagt:

              Da braucht man kein Kino! Und du sitzt noch in der ersten Reihe :-) Hier kommt hin und wieder eins vorbei. Hüpf hüpf durch den Kirschbaum und dann unter der Hasel nach Nüssen suchen.

              Gefällt 2 Personen

            2. Nati sagt:

              Bei mir ist es immer spannend hinter oder auf welchen Baum es gerade rumflitzt.

              Gefällt 1 Person

  5. Ule Rolff sagt:

    Das Rotkehlchen in seiner typisch selbstbewussten Haltung von dir eingefangen, als wolle es fragen „is was?“. Sie können so unglaublich frech in die Welt gucken!

    Gefällt 3 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Und wie :-) Wie es sich so nach der Nuss streckt sah so witzig aus. Dabei habe ich nur schnell ausgelöst, weil es ebenso schnell in Bewegung war!

      Gefällt 2 Personen

      1. Ule Rolff sagt:

        Da ich meine eigenen Fotoversuche kenne, weiß ich deine Bilder sehr zu schätzen. Für Rotkehlchen und Co bin ich meistens zu langsam 😯

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Wie gesagt, im Botanischen Garten sind sie erheblich zutraulicher! Das bietet mehr Chancen als gewöhnlich :-)

          Gefällt 1 Person

  6. So süß alle beide! Mehr davon… 😉

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Dem würde ich mich anschließen :-) Mal sehen, wann sie sich wieder zeigen!

      Gefällt 1 Person

  7. bluebrightly sagt:

    Love, love, love!! Thankyou, thank you, thank you! :-) :-) :-)

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      They were so cute right :-)

      Liken

    1. pflanzwas sagt:

      Hi Joe! I had to think of you feeding the squirrel :-)

      Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Thank you :-) Two animals everyone likes right?

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.