Juhuuu, eine Blattschneiderbiene im Schnittlauchkasten :-)

am
Gibt es was Schöneres?

Am Wochenende entdecke ich plötzlich eine herannahende Wildbiene, die in der Erde meines Balkonkastens verschwindet. Eine Blattschneiderbiene! Vor vielen vielen Jahren hatte ich hier schon mal eine und immer gehofft, daß es einen neuen Bezug geben würde. Und nun ist es so weit. Es gibt (fast) nichts erstaunlicheres, schöneres, putzigeres und lustigeres, als eine solche Wildbiene, wie sie mit einem halbrund ausgefrästen Blattstück angeflogen kommt!

Lustig ist auch, daß sie anders klingt! Ja richtig, sie hat einen anderen Summton als beispielsweise die Hummeln. Deshalb ist sie mir überhaupt aufgefallen. Ich lauschte gerade dem etwas tieferen Ton einer Ackerhummel, die den Klee besuchte, als ich plötzlich ein etwas höheres Bssss vernahm. Und da tauchte sie direkt vor mir über dem Geländer auf!

Blattschneiderbiene Megachile mit Blatt im Anflug

Zwischen ihren Beinen trägt sie das Blatt und fliegt damit in den 3. Stock hinauf!! Unglaublich. Leider viel zu schnell verschwindet sie damit in ihrem Erdloch, wo sie es für ihren Nestbau verwendet.

Es ist unheimlich schwierig, sie zu erwischen, zumal sich der Nesteingang hinter ein paar Schnittlauchspitzen verbirgt. So ist sie vielfach nur halb zu sehen, aber ich hoffe auf bessere Aufnahmen, bevor dieser Bau fertig ist!

Hier habe ich sie halbwegs mit Blatt erwischt:

Hier gehts in den Bau.

Und hier sieht man noch den Rest des Blattes und wie schön es zurechtgesägt ist…

Ich weiß nicht, in welchem Tempo sie das macht. Manchmal dauert es eine Minute oder länger, bis sie wiederkommt, manchmal scheint nicht mal eine halbe Minute zu vergehen.

Die Blätter werden dazu verwendet, die Niströhre auszukleiden. Blattschneiderbienen nutzen manchmal auch Nisthilfen, ansonsten graben manche Arten Gänge in die Erde, andere fräsen sich in Totholz oder Pflanzenstengel, wieder andere der 20 hiesigen Arten nisten in Mauerspalten oder unter Steinen. Manche Arten verwenden Blütenblätter. Das sieht dann hübsch bunt aus :-) Schöne Bilder dazu findet ihr hier unter Wildbienen.de.

Ich freue mich riesig, weil es einfach so schön ist, sie hautnah beobachten zu können. Auf der anderen Seite wundere ich mich immer wieder, was diese kleinen Insekten nach hier oben in den dritten Stock lockt. Sind es doch die Blumen, die ja auch Nektar bieten? Letztes Jahr hatte ich eine Blattschneiderbiene an den Blumen beobachtet, dieses Jahr bislang nicht. Keine Ahnung, was dann brutenscheidend ist. Vielleicht gefiel ihr die Erdbeschaffenheit oder das Design des Kastens, der sich langsam in Auflösung befindet. Egal, hauptsache, sie ist da!

 

 

 

30 Kommentare Gib deinen ab

  1. puzzleblume sagt:

    Herzlichen Glückwunsch, kann man da nur sagen.

    Gefällt 2 Personen

  2. discovering sagt:

    Cool!!
    Zum einen die Tatsache, dass sie bis in den 3. Stock zu dir fliegen, aber zum anderen auch deine Bilder!

    Gefällt 3 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Dankeschön! Ich hoffe, ich treffe sie noch mal auf dem Geländer an. Da saß sie kürzlich und ich hatte keine Kamera. Aber die Blattszenen sprechen sicher für sich :-)

      Gefällt 2 Personen

  3. einfachtilda sagt:

    Überall neue Entdeckungen…fantastisch. Davon habe ich bislang noch nie etwas gelesen…Klasse !!!

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Das freut mich! Es sieht zu schön aus :-)

      Gefällt 1 Person

  4. Du machst einfach traumhafte Bilder! 👍

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Ich tu, was ich kann bei den schnellen Dingern ;-) Vielen Dank!

      Gefällt 2 Personen

  5. gkazakou sagt:

    es hat sich eben bei den Bienen herumgesprochen, dass du ein Herz für sie hast. Drum kommen sie bis in den 3. Stock geflogen, um dir Dankeschön zu sagen und für eine Fotosession zur Verfügung zu stehn,

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Liebe Gerada, deine Version gefällt mir gut und so werde ich das im Kopf behalten :-)

      Gefällt 2 Personen

  6. Ulrike Sokul sagt:

    Liebes,
    ich glaube ebenso wie Gerda, daß sich Deine gute Bienenaura in Bienenkreisen herumsummt.
    Es ist toll, wie Du den Blattransport der Blattschneiderbiene fotografisch eingefangen hast. Ich habe in meinem Garten an verschiedenen Pflanzenblättern und Blüten immerhin einige ziemlich kreisrunde Löcher entdeckt, die wohl auch auf das Konto von Blattscheiderbienen gehen. Aber bisher konnte ich den Schneidevorgang noch nicht beobachten.
    Gutenachtgruß! :-)

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Touché – wir passen zusammen :-) Ich suche noch die löchrigen Blätter der entsprechenden Sträucher, hihi! Vielen Danke für dein Vertrauen in meine Bienenaura ;-) Ich freue mich immer so sehr über die pelzigen Flieger. Da wird wohl was rüberkommen :-) Gutenachtgruß zurück!

      Gefällt 1 Person

  7. Du hast schon immer sehr exotische „Käfer“!
    Toll!!

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Käfer, lach! So isses und es kommt immer noch was Neues :-)

      Gefällt 1 Person

  8. Ule Rolff sagt:

    Verdientes Glück! Blattschneiderbienen habe ich noch nie in der Wirklichkeit beobachtet. Dein Link (danke!)führt zu tollen Bildern und bietet dadurch einen kleinen Ersatz.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Das freut mich. Ich mag diese roten Nestverschlüsse :-)

      Gefällt 1 Person

      1. Ule Rolff sagt:

        Ja, sie sind sehr hübsch. Bei mir: nur Lehm … aber ich will nicht klagen.

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Bei mir doch auch. Ich glaube bei Puzzle gabs grüne :-)

          Gefällt 1 Person

  9. Ewald Sindt sagt:

    Das hört sich doch nach einem Erfolg an, ich wünsche dir eine gute Perspektive… 😊
    Lieben Gruß, Ewald

    Gefällt 1 Person

  10. kowkla123 sagt:

    was du aber auch alles findest, beste Grüße von mir zu dir, Klaus

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Wer suchet…. :-) Grüße zurück.

      Gefällt 1 Person

      1. kowkla123 sagt:

        stimmt, alles Gute und wenig Stress wünsche ich

        Gefällt 1 Person

  11. Tolle Beobachtung! Und das Flugbild ist super.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Vielen Dank! Heute hat sie nach neuen Baugrundstücken Ausschau gehalten. Ich mußte leider weg, bin aber gespannt, ob ich sie morgen woanders entdecken kann!

      Gefällt 1 Person

  12. Rosi sagt:

    Einfach nur klasse liebe Almuth!!

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Vielen Dank! Ich freue mich so und gestern suchte sie schon nach neuen Quartieren. Heute nacht hat es allerdings stark geregnet und gehagelt. Mal sehen, wann sie weiterbauen kann :-)

      Gefällt 1 Person

      1. Rosi sagt:

        Wirklich toll liebe Almuth!

        Liken

  13. Fjonka sagt:

    Also, ich finde die Fotos super! Daß Du die hingekriegt hast!!!! Bin schwer beeindruckt!

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Vielen Dank. Manchmal halte ich nur drauf und löse aus, löse aus, löse aus ;-) Mit dem Flugbild hatte ich Glück!

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.