Noch mehr (neue) Balkongäste!

Insekten, Insekten!

Beim Fegen entdeckt. Irgendwas huppeliges, dickes. Lebt! Vermutlich Echte Käferzikade, Nymphe (?). Saugt an Rinden. Nicht allzu wählerisch. Bevorzugt Eichen, Haseln, Ahorn, Linden und noch viel mehr. Jetzt weiß ich, welche Tiere als Vorlagen für außerirdische Lebensformen in Science Fiction Filmen dienen.

Raupe oder Blattwespenlarve? Sieht nicht nach Raupe aus! Hab keine Beine gezählt. Zu spät. Wieder in irgendeinem Topf…

Kleine Spinne, aber welche? Dieses Jahr jede Menge Springspinnen. Die hier auch? Putzige Augen. Sympathisch. Zum Glück sehr klein!

Wie groß, öh, klein, sind eigentlich Maskenbienen Hylaeus?? Nicht groß. 3 bis 10 mm. „Schnipsel“. Pollensammler. Bestäuber. Nisthilfenbezieher. Aktuell: mehrere Röhren in Bearbeitung. Freu :-) Knallige Blüten: Kokarde / Sonnenbraut. Schön.

Und warum heißen sie MASKENbienen? Gesichtsmasken. Sind keine Augen! Sieht aber so aus. Foppen kann ich mich selber. Putzig. Sympathisch. Winzig. Wer findet sie in seinem Garten? Warte auf Rückmeldungen. Viel Glück beim Suchen!

Und wie viele Arten gibt es von ihnen? Etliche. Alle winzig. Unterscheidung? Ohne Mikroskop schwierig. Einfach nur angucken und freuen!

Und was naschen Schwebfliegen am Liebsten? Vieles. Kleine Stöpsel sehen aus wie Nase. Haha. 

Fragen über Fragen, aber heute mal keine langen Antworten.

PS: wollte heute über Baumscheibe schreiben. Wieder nicht geschafft. Vielleicht morgen. Rennt nicht weg.

42 Kommentare Gib deinen ab

  1. puzzleblume sagt:

    Das ist ja wieder mal eine lustige Gesellschaft bei dir, und super fotografiert.

    Gefällt 3 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Diese Zikade fand ich sehr schräg! Wirklich unglaublich, wer sich hier alles eingeladen fühlt. Ich weiß nicht, ob sie am Weidenbäumchen lutscht?! Sie wollte nicht von der Hand und landete im Schnittlauch. Schau ma mal, ob wir uns wiedersehen ;-)

      Gefällt 2 Personen

      1. puzzleblume sagt:

        Was für ein schöner Satz – für eine Begegnung wie im Spielfilm!

        Gefällt 2 Personen

        1. pflanzwas sagt:

          Kicher. Spiels noch mal, Sam!

          Gefällt 2 Personen

  2. finbarsgift sagt:

    Was du alles aufspürst. Toll!
    Vor alles diese Zikade, irre, noch nie gesehen …
    Herzliche Morgengrüße vom Lu

    Gefällt 3 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Ich auch nicht. War mehr Glück, als Verstand, daß ich sie bemerkt habe. Wirklich, ein obskures Ding ;-) Aus Menschensicht. LG, Almuth

      Gefällt 1 Person

      1. finbarsgift sagt:

        Oh ja, tolles Glück was dir da Mutter Allnatur geschickt hat 🤗
        Herzliche Morgengrüße vom Lu

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Und wie. Eine Zikade, die vermutlich an meinen Bäumchen lutscht, kann so viel Glück verursachen. Wer hätte das gedacht :-) Liebe Mittagsgrüße von Almuth

          Gefällt 1 Person

  3. Nati sagt:

    Wirklich lustig mit anzusehen wie viel Freude du an den Insekten entwickelt hast.

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Danke Nati, da hast du Recht! Tatsächlich, es wird für mich immer spannender, dabei bin ich gar nicht so der Fan von allem, was krabbelt. Wenn man genauer hinsieht, sind sie eigentlich alle ganz sympathisch :-) Und ich finde spannend, wie verzahnt alles ist in der Natur und jedes Lebewesen ist ein neues Glied in der Kette.

      Gefällt 1 Person

  4. Ule Rolff sagt:

    O, neuer Textstil bei dir? Klingt lustig, so telegrammartig (weiß überhaupt noch jemand, was ein Telegramm ist/war – oder halten das alle für einen Messenger mit einem m statt doppel-m?).
    Der Zikadenkäfer wirkt auf mich auch ziemlich fremdartig, habe ich noch nie gesehen, hingegen sehr viele und echt große (1 cm +) Springspinnen, die fies und schmerzhaft beißen.
    Aber wenn du sie fotografierst, werden sogar die sympathisch.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Haha, ja, ein Messenger (was immer das ist ;-). Ich war nicht so in ausführlicher Textschreiblaune ;-) Dieses Jahr sind hier echt viele Springspinnen, bislang aber nur kleine. Maximal 1 cm. Die sehen noch knuffig aus. Ich hoffe, sie beißen mich nicht!!

      Gefällt 1 Person

      1. Ule Rolff sagt:

        Das hoffe ich dann mal auch ☺

        Gefällt 1 Person

  5. Ja, die Zikade ist besonders!
    Bei den Schwebfliegen sond die überaus großen Augen bemerkenswert.

    Feine serie!

    Gefällt 2 Personen

  6. Fjonka sagt:

    Et jibt nix, wat et nit jibt… dolles Ding, das! Noch nie gesehen!!

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Ich sach et dir!! Und dafür mußte ich nicht mal in den Dschungel fahren :-)

      Gefällt mir

  7. kowkla123 sagt:

    bei uns tummeln sie sich auch, passe auf dich auf, es ist viel zu heiß, Klaus

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Das war es heute, aber sowas von! Schön, daß es sich bei euch tummelt :-)

      Gefällt mir

      1. kowkla123 sagt:

        wünsche alles Gute, viele schöne Momente

        Gefällt 1 Person

  8. Ulrike Sokul sagt:

    In meinem Garten sind Maskenbienen und Furchenbienen.
    Meist sehe ich sie allerdings nur, wenn sie mal wieder in der Vogeltränke „baden“ und sie sich von mir retten lassen. Dann krabbeln sie auf meinen Rettungsfinger und putzen sich, und ich kann ihre Minikörperchen in Ruhe studieren.
    Die Maskenbienen schlafen oder verstecken sich auch manchmal in kleinen Querspalten und Rissen in den Steinen meiner Trockenmauer und dann gucken sie so zorromäßig heraus – das ist oberputzig!

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Hihi, das kann ich mir sehr gut vorstellen. Auch das mit dem Putzen :-) Heute saß eine in der Ringelblume und trank erst und putzte sich dann die Fühler. Ich hatte gerade keine Kamera dabei. Die war so winzig, so ohne Brille kaum richtig zu erkennen. Da ist eine Putzrunde auf dem Finger natürlich ideal :-) Eine Trockenmauer hast du auch noch? Toll!

      Gefällt 1 Person

      1. Ulrike Sokul sagt:

        Manchmal denke ich, die legen es darauf an, von mir gerettet zu werden. Es liegt ein herausragender flacher Stein in der Vogeltränke und mehrere Korkflößchen …
        Die Bienchen machen immer solch eine lustige, recht gymnastisch wirkende Hinterleibsdrehung, streichen sich das Wasser vom Leibchen – all diese winzigen Einzelheiten rühren mich immer sehr an.
        Ja, ich habe eine Trockenmauer und bin
        STEINreich! ;-)

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Die wollen bestimmt gerne von einer Fee gerettet werden :-) Ja, es ist allerliebst mit anzusehen! Geht mir genauso. Steinreich, sehr schön :-) Beneidenswert! Ich guck in die Röhren, hihi..

          Gefällt 1 Person

          1. Ulrike Sokul sagt:

            So wird es sein, es ist mein Feenblut! ;-)
            Apropos Röhren: Ich habe nun vier befüllte Röhren mit Mauerlehmwespenbrut und sechs mit Mauerbienen.
            Und als Blattlausex habe ich heute zehn orangefarbene Gallwespenlarven und zwei Schwebfliegenlarven auf zwei beblattlausten Balkonpflanzen gesichtet.

            Gefällt 1 Person

            1. pflanzwas sagt:

              Toll! Auf die Lehmwespen hoffe ich noch. Orangefarbene Larven klingt schrill. Ist wohl Mode in dieser Saison :-) Die Larven hier haben schon sehr gute Arbeit geleistet. Meine verlausten Hornveilchen sind wieder sauber!

              Gefällt 1 Person

            2. Ulrike Sokul sagt:

              Die Lehmwespe habe ich nur so exakt bestimmen können, weil sie an einem kühlen Tag auf dem Balkonboden herumkroch und es sich auf meiner warmen Hand gemütlich machte. Bei dieser Gelegenheit habe ich mir diverse Details gemerkt und anschließend eifrig recherchiert. Später übernachtete sie in einer der Niströhren und guckte morgens keck aus der Röhre.
              Die Gallmückenlarven sind ziemlich klein, hätten sie nicht solch eine Leuchtfarbe, hätte ich sie wohl übersehen. Ich finde, sie könnten ruhig mehr Blattläuse vertilgen, sonst fällt dieses Jahr meine Kornblumenblüte aus.

              Gefällt 1 Person

            3. pflanzwas sagt:

              Das ist zu schön, wenn sie aus ihren Röhren gucken :-) DAs macht mir auch immer große Freude! Vielleicht kommen ja noch ein paar Schwebfliegen und Marienkäfer zu Hilfe. Ich habe jetzt erst die erste Marienkäferlarve hier oben entdeckt! Auf Kornblumen können wir nicht verzichten ;-)

              Gefällt 1 Person

  9. Die Ähnlichkeit dieses Zikaden-Wesens mit Außerirdischen ist wirklich enorm. Wenn man das Bild genug vergrößert, könnte man sich glattweg gruseln. 😉

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Ich fand es auch, öh, grenzwertig. Sehr andersartig, als was man sonst so trift.

      Gefällt 1 Person

  10. bluebrightly sagt:

    „Now I know which animals serve as templates for extraterrestrial life forms in science fiction films.“ – Really! I’m not proud of it Almuth, but when I saw that I only could say, „Eeew!!“ And wow, you’re capturing some really, really tiny creatures with your lens these days. :-)

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Really strange isn’t it?!! I am astonished myself what kind of guests live here „under my nose“ like we say…

      Gefällt 1 Person

      1. bluebrightly sagt:

        Right under my nose – also an English expression. :-) Yes, it’s another world.

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Good to know! At least under our noses the world is the same ;-)

          Gefällt 1 Person

  11. Cooles Potpourri von kleinen, oft ungeachteten, Lebewesen! Toll beschrieben 😊Liebe Grüße. Priska

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Vielen Dank! Es geht immer noch kleiner, aber da stoße ich an meine Sichtgrenzen! LG, Almuth

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen: Bitte beachten Sie, dass wordpress.com Ihre Daten beim Kommentieren erhebt.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s