Noch was vom Frühling

am
Besser spät als nie

Im Frühling ist immer so viel los, da sind mir ein paar Bilder durchgerutscht. Jetzt noch ein kleiner Nachschlag. Die Blumen sind hier bereits verblüht. Buschwindröschen sind vorbei und der Wunderlauch zieht sich schon wieder ein.

Vergessene Fotos Teil 1 ;-)

Frische Buchenblätter

22 Kommentare Gib deinen ab

  1. Ule Rolff sagt:

    Das Wunderlauch kannte ich noch nicht, finde es ganz bezaubernd.
    Eine schöne Vorfrühlingsnachlese!

    Gefällt 3 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Dieser Wunderlauch breitet sich invasiv aus, aber dadurch, daß er sich wieder einzieht, ist er nicht ganz so kritisch wie andere Pflanzen, Man kann ihn wohl essen. Im Wald duftet es wirklich leicht nach Zwiebeln, wenn man an den Flächen vorbeiradelt! Ich hab noch mehr vergessen. Jetzt wächst alles so schnell :-)

      Gefällt 3 Personen

  2. einfachtilda sagt:

    So frisch und grün, wie der junge Mai ♥

    Gefällt 3 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Schön gesagt :-) Man möchte immer noch ins saftige Grün beißen oder?!

      Gefällt 3 Personen

      1. einfachtilda sagt:

        Haschen. Fangen. Lauschen. Staunen !!!

        Gefällt 3 Personen

        1. pflanzwas sagt:

          Unbedingt :-) Heute war hier ein Wildkaninchen und ließ es sich schmecken. Allerliebst!

          Gefällt 3 Personen

          1. einfachtilda sagt:

            Hast hoffentlich Fotos gemacht 👍🏻😊🌻

            Gefällt 1 Person

            1. pflanzwas sagt:

              Ja, kurz bevor der Akku leer war.

              Gefällt 1 Person

            2. einfachtilda sagt:

              Fein. Dann gibt es ja bestimmt Fotos 🤗😊

              Gefällt 1 Person

            3. pflanzwas sagt:

              Irgendwann, ja :-)

              Gefällt 1 Person

  3. puzzleblume sagt:

    Wunderlauch und Buschwindröschen mit ihrer Zartheit sind immer wieder schön anzusehen.

    Gefällt 3 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Das finde ich auch :-) Nur den Lauch finde ich schwierig einzufangen mit seinen fast reinweißen Blüten. Hier hatte ich mal Glück.

      Gefällt 2 Personen

  4. Ein Tipp: beim Fotografieren von weißen Motiven blende ich ein oder zwei Blenden ab. Das Bild wird etwas dunkler, das kann man beim Bearbeiten wieder ändern, hat aber mehr Durchzeichnung und Kontraste. – Ansonsten wieder sehr schöne Bilder. Ich mag die Spiegelungen am Wasser.

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Danke, daß ist eine gute Idee!

      Gefällt mir

  5. Waere schon schade gewesen, wenn wir diese schoenen Bilder nicht gesehen haetten!

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Lächel, danke Christa!

      Gefällt 1 Person

  6. kowkla123 sagt:

    so ist es, ich hoffe, diese Woche wird eine gute Woche für uns.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Das wäre schön :-)

      Gefällt mir

  7. Ewald Sindt sagt:

    Du kannst ja auch nicht an Alles denken liebe Almuth…
    Lieben Gruß, Ewald

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Hab ich jetzt aber :-) Endlich!

      Gefällt mir

      1. Ewald Sindt sagt:

        Schon gemerkt… 😎

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen: Bitte beachten Sie, dass wordpress.com Ihre Daten beim Kommentieren erhebt.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s