Gold und Blau

Auf dem Wasser

Dem digitalen Zeitalter sei dank, ergab sich auf meinem Abendspaziergang noch ein richtiges Wassersonnenuntergangshighlight (wieder so ein schönes Wort ;-) Das Sonnenlicht zusammen mit dem bewegten Wasser, gab irre Farbeffekte, die durch die digitale Fotografie noch verstärkt wurden. Es sieht aus. als hätte ich nachträglich Photoshopfilter angewendet, aber es geht auch ohne :-)

Die Bilder bitte anklicken (in groß wirken sie besser)… Vorsicht, ihr könnt euch in den Farbflächen verlieren :-) Ich war jedenfalls ganz „high“ beim Fotografieren, hihi.

 

 

 

27 Kommentare Gib deinen ab

  1. Nati sagt:

    Sei ehrlich, du hast einfach etwas Farbe ins Wasser geschüttet. 😉😂

    Gefällt 3 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Haha, so sieht es aus oder? Es war echt irre. Digital halt!

      Gefällt 1 Person

      1. Nati sagt:

        Ja wirklich. Einfach fantastisch.

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Wie das wohl analog ausgesehen hätte…jedenfalls war es ein Highlight auf der Abendrunde. Und dafür muß man keine bewußtseinserweiternden Mittel nehmen :-)

          Gefällt 1 Person

          1. Nati sagt:

            Almuthdroge reicht schon. Hahaha 😉

            Gefällt 1 Person

  2. Manche der Spiegelungen schauen aus wie alte, geheimnisvolle Muster!

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      So habe ich es noch nicht gesehen, Auch sehr passend!

      Gefällt 1 Person

  3. gkazakou sagt:

    Wenndu sagst: „digital“, ber nnicht nachträglich bearbeitet, was meinst du damit? Hast du bereits beim Fotografieren einen Filter benutzt?
    Die Muster sind fabelhaft, aber es fehlt die Leuchtkraft des Sonnenlichts, dieser besondere Glanz.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Nein, die Bilder sind so entstanden, ohne Filter oder irgendein Programm. Ich hatte das Gefühl, mit einer analogen Kamera wären diese Spiegelungen irgendwie anders rübergekommen, aber das täuscht vielleicht. Auf den Nahaufnahmen fängt es an, pixelig zu werden. Ich hätte gerne einen Vergleich gehabt.

      Gefällt 1 Person

      1. gkazakou sagt:

        verstehe. Wie war denn dein Augeneindruck? Stimmt er mit den Fotos überein, oder gab es mehr Glanz?
        Ich frage das nicht etwa, weil mir die Fotos nicht gefallen. Ganz im Gegenteil, ich finde sie fantastisch.

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Es paßt schon zum Augeneindruck. Ein bißchen glänzender vielleicht, kräftig, leuchtend. So im Nachhinein kann ich es nicht mehr richtig benennen. Freut mich, wenn sie dir gefallen. Ich war sehr begeistert von diesen Farbspielen!

          Gefällt mir

  4. kowkla123 sagt:

    ja, digital halt, wünsche dir einen erholsamen Sonntag mit vielen schönen Momenten

    Gefällt 1 Person

  5. Tolle Effekte, ein Bild schöner als das andere.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Vielen Dank!! Hey, neues Bild, klasse :-)

      Gefällt 1 Person

  6. bluebrightly sagt:

    These are gorgeous reflections! I’m glad you took the time to dive into the subject….but not literally. :-)

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Haha. Yes, absolutely :-) Thank you!

      Gefällt 1 Person

  7. frauholle52 sagt:

    Ich mag auch so gerne Wasserspiegelungen ansehen und fotografieren. Aber so viel Farbe habe ich in meinen Fotos noch nicht gehabt. Oder doch? Ich muss einmal darauf achten. Vielleicht erscheint das Blau bei Dir auch nur so leuchtend, weil ein perfekter farblicher Kontrast dazu zu sehen war.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Wie geagt, daß Abendlicht hat mit reingespielt. Das hat die Kontraste bestimmt noch mal verstärkt.

      Gefällt 1 Person

      1. frauholle52 sagt:

        Ich kenne das auch. Manchmal werden in den Fotos die Farben auch leicht verändert, habe ich zumindest bei Abendaufnahmen bemerkt.

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Das kommt häufiger vor denke ich. Ich bekam hier mal den Tip, bei Sonnenuntergängen auf den entsprechenden Modus zu schalten. Seitdem kommen die viel realitätsnaher rüber. Früher waren die oft blasser als in Wirklichkeit. Bei diesen Aufnahmen habe ich das aber nicht gemacht.

          Gefällt 1 Person

          1. frauholle52 sagt:

            Diesen Modus habe ich noch nicht gefunden. Allerdings auch noch nicht richtig intensiv genutzt! Ach ja, es gibt noch viel zu entdecken!

            Gefällt 1 Person

            1. pflanzwas sagt:

              Wem sagst du das???!!! Falls du sowas wie ein Kreativmenü hast oder andere Menüs für verschiedene Modi, könnte dort Sonnenuntergänge dabei sein…

              Gefällt mir

            2. frauholle52 sagt:

              Kreativmenü🙄….Menüs für Modi…🙄….Mal sehen, ob ich sowas finde…..Ja, irgendwo verstecken die sich wahrscheinlich. Aber nicht mehr lange! Dann aber🤓 mache ich genauso schöne Fotos wie Du!!!
              Erst einmal suche ich den Kippschalter für Windstille und Sonnenschein!🌷🌷🌷

              Gefällt 1 Person

            3. pflanzwas sagt:

              Und, hast du den Schalter gefunden?? Hier hat sich noch nichts getan. Ich warte :-)

              Gefällt 1 Person

            4. frauholle52 sagt:

              Sturm ruht sich aus und Regen hört nicht auf.

              Gefällt 1 Person

            5. pflanzwas sagt:

              So siehts aus….pfffft.

              Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen: Bitte beachten Sie, dass wordpress.com Ihre Daten beim Kommentieren erhebt.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s