Trübes Wetter! Wie schön ist das denn?

am
Alles hat seine schönen Seiten!

Ich bin zur Zeit ziemlich erledigt. Bislang dachte ich, weil ich in letzter Zeit so viel um die Ohren hatte, was sicherlich auch zutrift, aber manchmal ziehen noch andere Themen Energie, die man gar nicht so auf dem Schirm hat. Die Erkenntnis hilft schon mal einen Schritt weiter.

Silvester ging letztes Jahr ziemlich an mir vorüber. Ich mußte mich regelrecht dran erinnern, daß es der letzte Tag des Jahres 2018 ist! Mittags, als es gerade mal nicht nieselte oder regnete, habe ich noch eine Runde mit der Kamera gedreht. Fotografieren ist immer gut zum Entspannen, weil man sich auf andere Dinge fokussiert, im wahrsten Sinne des Wortes, und damit alles andere vergessen kann.

Irgendwie gefiel mir das trübe Wetter vorgestern sogar. Immerhin die Konturen der Bäume, Sträucher und Beeren kommen viel mehr zur Geltung, als sonst!

Hier fehlte jegliche Farbe, aber das tut den Konturen keinen Abbruch, im Gegenteil.

Farbe gabs aber durchaus. Bei Regen sind alle Farben viel kräftiger:

Die Flechten legen eine Nuance zu. Witzig, auf dem ersten Bild sieht man Moos zwischen den Flechten hervorkommen:

Hier scheint Zauberei im Spiel zu sein. Das alte Holz sieht etwas verwunschen aus.

Die Tropfen machen sich gut, besonders an den Hagebutten Rosa canina egal, ob frisch und rot oder schwarz und vertrocknet!

Auch diese Tropfen hängen hier nur so rum…

Manchmal sogar total geordnet. Wie geht das??

Hier hängt ein „Haselmännchen“ rum. Könnt ihr es sehen :-) ?

Heute scheint hier die Sonne. Vielleicht sind die „trüben“ Bilder dann besser zu verkraften ;-)

 

26 Kommentare Gib deinen ab

  1. die zuzaly sagt:

    sehr schöne Aufnahmen … was so ein trüber grauer Tag buntes in sich verbirgt
    wundersame Natur

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Vielen Dank! Ja, auf den ersten Blick sieht man selbst nur das graue Wetter draußen, aber auf den zweiten kann man so viel anderes entdecken :-) Ein Frohes Neues Jahr für dich! LG, Almuth

      Gefällt mir

  2. Flowermaid sagt:

    … Struktur ist wie unser Rückrat… sie trägt letztendlich auch den Blick… auf das Neue *pling*

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Schön in Worte gekleidet! *pling, pling* :-)

      Gefällt 1 Person

      1. Flowermaid sagt:

        ☆~(ゝ。∂)

        Gefällt 1 Person

  3. puzzleblume sagt:

    Irgendwie wirken diese tropfnassenen Szenen wie kleine Schnippsel aus einem melancholischen Film.

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Du hast Ideen! Aber ich könnte es mir vorstellen :-)

      Gefällt 1 Person

  4. Nati sagt:

    Das Haselmännchen sieht eher erhängt aus. Armes Ding.😉

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Daran mußte ich auch denken ;-)

      Gefällt 1 Person

  5. Das zweitletzte Bild gefällt mir besonders! Welch ein Reichtum!

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      So habe ich es noch nicht gesehen. Danke für diesen Gedanken!

      Gefällt 1 Person

  6. annicaaktiv sagt:

    I really love this pics! :)

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Thank you so much :-)

      Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Dankeschön!

      Gefällt mir

  7. Lintu sagt:

    Was man so alles entdeckt,wenn man genau hinschaut! Du hast schöne Details hervorgehoben.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Vielen Dank :-)

      Gefällt mir

  8. Anhora sagt:

    Wunderschöne Bilder, wie immer. Die Schönheit der Natur ist Trost für die Seele, mir geht es auch so. Ich wünsche dir, dass du dich bald wieder erholst. Alles Liebe.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Ich hab das Ganze noch mit ner Erkältung gewürzt. So macht alles noch viel mehr Spaß ;-) Wird schon werden. Die Aussicht hat sich gebessert, die Last wird weniger, danke dir :-)

      Gefällt 1 Person

      1. Anhora sagt:

        Du wolltest wohl auf der sicheren Seite sein … ;-)
        Gute Besserung, erhol dich gut! :-)

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Haha, ja. Danke für die Wünsche. Heute abend gibt es Fliederbeeren, also Holunderbeerensaft :-)

          Gefällt 1 Person

  9. Arletta sagt:

    Wow, diese Fotos! Trübes Wetter verschafft viel bessere Stimmungen (also fotografisch meine ich hihi) als eitel Sonnenschein mit kitschigblauem Himmel! Mir geht es oft so wie Dir: die Welt durch die Linse ist eine andere. Eine erträglichere. Jeder Fokus verschafft eine neue Perspektive. Und macht damit so vieles leichter. Interessantes Thema… mit philosophischen Grüssen aus dem tiefen Süden und besten Wünschen für einen schönen Sonntag, Arletta

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Jedenfalls liefert dieses Wetter mehr Dramatik :-) Je nachdem, paßt mal das eine, dann das andere besser finde ich. – Man fokussiert sich wenigstens auf das Schöne. Ansonsten sucht man sich vielleicht zu viele Themen aus, die einem nicht gut tun. An vielen Dingen kann man kurzfristig nichts ändern. Das läßt einen deprimiert zurück. So kann man den Fokus auch im Alltag mal ändern…. mit lieben Grüßen von den Piepmätzen und mir, Almuth

      Gefällt mir

  10. bluebrightly sagt:

    Lichens! Yea! And pretty raindrops, and rose hips and catkins – so very pretty!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen: Bitte beachten Sie, dass wordpress.com Ihre Daten beim Kommentieren erhebt.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s