Herbstliche Balkonpoesie

am
Trübe Aussichten?

Eigentlich nicht. Das Wetter war zwar trübe an jenem Tag, aber die Aussicht eher nicht. Der gelbgefärbte Ahorn bot noch immer eine schöne Kulisse für meinen inzwischen herbstlichen Blutweiderich. Die Rispen sehen doch schön aus. Eigentlich hatte ich auf die Meisen gewartet. Aber man findet auch so immer was Schönes :-)

Heute dagegen mit Sonnenschein. Ich liiiebe dieses Licht. Seufz.

Noch mal Weidenröschengold. Honigfarben. Ich kann nicht widerstehen. Täglich nicht ;-)

Zum Schluß noch ein Clematisblättchen im Licht :-)

 

 

Advertisements

56 Kommentare Gib deinen ab

  1. Nati sagt:

    Ich bin entzückt von der unscharfen Schärfe. 😉

    Gefällt 3 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Ich bin entzückt von deiner Formulierung :-) Danke!

      Gefällt 2 Personen

      1. Nati sagt:

        Sind aber auch wieder tolle Bilder.
        Gut dass die Kamera nicht krank ist.😉

        Gefällt 2 Personen

        1. pflanzwas sagt:

          Kiecher! Mir gehts zum Glück besser. Aber in der Tat, wenn man nicht so richtig raus kann, kann der Blick auf den Balkon schon sehr bereichernd sein :-)

          Gefällt 2 Personen

          1. Nati sagt:

            Das kann ich mir gut vorstellen.
            Irgendwann will man einfach raus, an die frische Luft.

            Gefällt 2 Personen

            1. pflanzwas sagt:

              ..und wenn die Sonne dann so schön scheint :-)

              Gefällt 1 Person

            2. Nati sagt:

              ….dann erst recht. Auch wenn ich es zeitlich nicht immer schaffe.
              Als ich heute endlich draußen war, war es schon bewölkt.
              Und ab Morgen soll es erst einmal regnen.

              Gefällt 1 Person

            3. pflanzwas sagt:

              Ja, man muß die Minuten nutzen. Regen brauchen wir auch. Aber die Sonne scheint bestimmt bald wieder für dich :-) So, Essenszeit – wieder mal :-)

              Gefällt 1 Person

            4. Nati sagt:

              Klar brauchen wir den Regen.
              Habe die Woche gut genutzt für den Garten.
              Lass es dir schmecken, mein Tee ist auch gerade fertig. ☺

              Gefällt 1 Person

  2. Die Bilder mit den gelben Tupfen im Hintergrund sind toll. November habe ich irgendwie so ganz anders in Erinnerung. Aber ich vermisse den grauen nicht. 😉

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Zwischendurch ist es ja auch mal grau, wenn auch eher selten. Liegt vermutlich daran, daß wir immer noch kaum Regen kriegen. Ich schätze mal, daß die Blätter nächste Woche endgültig von den Bäumen kommen. Dann könnte es trist werden. Also jetzt noch schnell genießen :-)

      Gefällt mir

  3. finbarsgift sagt:

    Feine Zartheit präsentierst du heute, liebe Almuth, schön …
    Liebe Morgengrüße vom Lu

    Gefällt 4 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Vielen Dank lieber Lu :-)

      Gefällt mir

            1. finbarsgift sagt:

              🎵🎶🎵🎶🎵🎶🎵

              Gefällt 1 Person

            2. pflanzwas sagt:

              *grins* und mitpfeiff!

              Gefällt mir

            3. finbarsgift sagt:

              Ein feines Duett 😊🤗

              Gefällt 1 Person

  4. PEPIX sagt:

    Herrliches Farbspiel mit Schärfe und Unschärfe!

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Vielen Dank! Ja, manchmal reicht schon der Blick aus der (Balkon-)Tür :-)

      Gefällt 1 Person

  5. puzzleblume sagt:

    Spätestens im Herbst kommt mir angesichts des zarten Weidenröschens die Überzeugung, dass ich zuwenig davon habe, von dieser zierlichen Schnörkelei.

    Gefällt 4 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Das habe ich mich dieses Jahr auch schon gefragt, wobei ich das große, hohe, rosane ja bevorzugen würde. Hach, so eine kleine Weidenröschenwiese auf dem Balkon….träumen wird man ja noch dürfen :-)

      Gefällt 1 Person

  6. Weidenröschen sind echte Top-Models! Und so schön hast Du sie ins Licht gesetzt!

    Gefällt 3 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Hatte ich kürzlich zwar schon mal fotografiert, aber dieses Mal haben die Ahornblätter im Hintergrund so schöne Kringel gemacht :-) Dein Foto mit den Samen hatte mir auch so gut gefallen!

      Gefällt 1 Person

      1. Sie sind wirklich ausgesprochen fotogen. Und so schön „elfig“.

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Hihi, ja! Eine schöne Beschreibung, elfig! Ich schrieb eben schon bei Puzzle: jetzt würde ich mir eine Weidenröschenwiese auf dem Balkon wünschen :-)

          Gefällt 1 Person

            1. pflanzwas sagt:

              Ich muß mal gucken ;-) Vielleicht kann man noch Saat in die Töpfe werfen, die schon voll sind ;-)

              Gefällt 1 Person

  7. Das sind ganz zauberhafte Bilder, wie aus einem milden September :-)

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Vielen Dank! Jetzt war es der milde November – ist ja fast dasselbe ;-)

      Gefällt 2 Personen

  8. notiznagel sagt:

    Schöne Aufnahmen und man erkennt wie mehr oder weniger Licht die Stimmung einer Aufnahme veredelt.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Absolut und gerade dieses tiefstehende Herbstlicht. Suchtgefahr, jedenfalls bei mir :-)

      Gefällt 1 Person

  9. Ewald Sindt sagt:

    Wer braucht beimsolchen Bildern Meisen? Klasse Farben. 😊😊😊

    https://www.aphorismen.de/zitat/123616

    Lieben Gruß, Ewald

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Ach ja, schön beschrieben! Da hast du wieder ein passendes Gedicht gefunden :-) Vielen Dank dafür und liebe Grüße, Almuth

      Gefällt 1 Person

    2. Wilder Meter sagt:

      Es ist schön, dass der Mensch auch zu Schönem fähig ist. Das ist ein sehr schönes Zitat von Flaubert. Wann und wem hat er es geschrieben?

      Gefällt mir

      1. Ewald Sindt sagt:

        Danke und es tut mir leid, das weiß ich nicht. Habe es hier gefunden: https://www.aphorismen.de/zitat/123616
        Lieben Gruß, Ewald

        Gefällt 2 Personen

        1. Wilder Meter sagt:

          Danke sehr für die Info! Eine schönen Sonntag!

          Gefällt 2 Personen

          1. Ewald Sindt sagt:

            Immer wieder gerne… 😊🍀

            Gefällt 1 Person

  10. kowkla123 sagt:

    freue mich, dass es dir besser geht, nimm bitte meinen herzlichen Gruß entgegen.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Das tue ich gerne und wünsche dir ein schönes, angenehmes, gesundes Wochenende :-)

      Gefällt mir

    1. pflanzwas sagt:

      Danke! Mutter Natur weiß, wie es geht :-)

      Gefällt 1 Person

  11. Feine Fotos! :-)
    Eine Lust, diese Luftzeichnungen :-)

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Dankeschön! Die Natur ringelt und kringelt sich, wie es ihr gefällt :-)

      Gefällt 1 Person

  12. Wilder Meter sagt:

    Ich habe den Newsletter der Gärtnerei Gaißmayer abonniert. Da ging es kürzlich um die Gestaltung mit Stauden, die im Herbst schöne Samenstände bilden. Es gibt dazu auf der Webseite zwei Kategorien: Attratkive Samenstände und anhaltende Wintersilhouette. Ich finde die Seiten sehr inspirierend.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Das werde ich mir mal ansehen. Danke für den Tip!! Ich mag solche Silhouetten, besonders im Winter mit Rauhreif :-)

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.