Frau Amsel in allen Lebenslagen

am
Ein treuer Gast

Jedenfalls zur Brutsaison schaut man gerne mal vorbei, obs nicht was zu holen gibt. Obs nun was eßbares ist oder Nistmaterial, was man aus den Töpfen zerren kann ;-)

„Frau Amsel“

So eine Hübsche :-) Ohne Worte…

Zum Nestbau nehmen Drosseln gerne Moos und matschige Erde. So können sie das Nest gut polstern und stabil machen. Besonders wenn es draußen sehr trocken ist und matschige Stellen nicht zu finden sind, kommen die Amseln auf den Balkon und bedienen sich an den gut gewässerten Blumentöpfen. Das ist dann eine ziemliche Sauerei, wenn sie die Erde oder Grünzeug aus den Töpfen holen und überall verteilen.

Um dem etwas entgegenzuwirken, stelle ich seit letztem Sommer gerne mal eine Schale mit Moos, etwas befeuchteter Erde und Wurzelwerk zur Verfügung. Aus dieser Schale wird sich gerne bedient, auch wenn dabei eine Riesensauerei gemacht wird. Aber sie lassen dann die Töpfe in Ruhe und ich kann den angetrockneten Matsch später einfach zusammenkehren ;-)

Was für eine Freude, hihi…

Dann fliegt sie mit der Beute davon:

Auch am alten Nest vom Vorjahr hat sie sich bedient :-)

Etwas Matsch auf dem Schnabel ziert sie außerdem :-)

 

 

11 Kommentare Gib deinen ab

  1. Schön das sie deine angebotenen Hilfestellungen verstehen und annehmen.

    Gefällt 2 Personen

  2. Varis sagt:

    Da sind dir ja ganz tolle Aufnahmen von Frau Amsel gelungen. Bei uns sind gerade zwei Amselpärchen am Werken.
    LG, Varis

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Das ist ja schön! Viel Freude beim Beobachten :-) LG, Almuth

      Gefällt mir

  3. Hach, schön. Irgendwie kann ich ihr immer nicht lange böse sein, wenn mal wieder gebuddelt hat.

    Gefällt 1 Person

  4. Silbia sagt:

    Hier wurde vor dem Nestbau, nehme ich an, von ANSELM das Efeu als Nistplatz angeboten, SELMA war aber nicht begeistert. Jetzt Wochen später haben sie vom anderen, blühenden die Beeren mitgenommen.
    Der Topf der Weide wird auch gern durchgegraben. Sollte ich auch etwas Moss aus dem Wald parat legen…

    Liebe Grüße,
    Silbia

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Ohoh, ja, Konkurrenz gibts hier auch und das Revier wird gut verteidigt :-) Über Moos würden sie sich sicherlich freuen. Wenn sie denn noch aktiv am Werkeln sind! LG und schöne Pfingsten, Almuth

      Gefällt mir

  5. kowkla123 sagt:

    schöne Pfingsten, Klaus

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Danke, gleichfalls :-)

      Gefällt mir

  6. Ewald Sindt sagt:

    Ja, sie sind schon kleine Dreckspatzen, bei uns graben sie auch den Rasen um… 😊😊😊
    Lieben Gruß, Ewald

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen: Bitte beachten Sie, dass wordpress.com Ihre Daten beim Kommentieren erhebt.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s