Der Balkon im Mai

Viele Blüten, erste Hummeln!

Seit ein paar Tagen blühen meine Salbeipflanzen. Der normale, essbare Salbei Salvia officinalis als auch mein Ziersalbei Salvia nemorosa. Eine Pflanze hat diesen Winter leider nicht überlebt. Dafür wachsen in dem Topf jede Menge neuer Löwenmäulchen. Paßt!

Saliva nemorosa – Ziersalbei

Salvia officinalis – wurde nach dem Öffnen heute schon von einer Ackerhummel besucht!

Auch sonst sieht es für Mai schon recht üppig aus. Balkonansicht links und mitte:

..sowie rechts:

Ein paar Pflanzen mußte ich bei dieser Hitze in den Schatten stellen. Die kamen mit dem Klima nicht klar.

Seit einigen Jahren habe ich schon diese Knäuelglockenblume, die jedes Jahr alles gibt (auch wenn sie dieses Jahr etwas schwächelt). Es ist der Wahnsinn. Leider habe ich immer das Gefühl, daß ihr Blühzeitpunkt und der Wildbienenbesuch nicht so ganz zusammenpassen. Die Wildbienen kommen oft, wenn die Pflanze kurz vor dem Verblühen ist. Die Hitze beschleunigt den Vorgang natürlich. Immerhin habe ich sowohl Hummeln an ihnen nippen sehen, als auch ganz kleine Wildbienen.

Diese kleinblütige Glockenblume Campanula habe ich schon ewig. Insektensichtungen? Kaum. Hat jemand von euch bessere Erfahrungen damit? Allerdings gedeiht sie selten so richtig gut bei mir. Irgendwas gefällt ihr nicht.

Dieser rotblättrige Klee ist vermutlich mit irgendwelchen Vogelsamen zu mir gekommen. Dieses Jahr wächst er in allen Töpfen. Man kann ihn aber ganz gut auszupfen. Ich lasse aber auch gerne ein paar Pflanzen stehen, weil die roten Blätter so schön zu anderen Pflanzen aussehen. Das ist im übrigen mein „Unkrauttopf“. Da darf alles wachsen :-)

Mein Wasserdost Eupatorium cannabinum, der letztes Jahr die 2,10m erreicht hatte, wächst schon ordentlich. Ich werde versuchen, dieses Jahr einen Teil zu kappen. Vielleicht wächst er dann mehr in die Breite…

Der Rotklee ist mit seiner ersten Blüte schon fast durch. Die Wildbienen besuchen ihn gerne, genauso wie die Katzenminze (ohne Bild).

Der Schnittlauch Allium schoenoprasum steht in voller Blüte. Die Hitze hat auch seine Blühzeit beschleunigt. Insekten aller Art lieben ihn! Ich auch :-)

Was heute noch neu dazugekommen ist, davon berichte ich morgen. Oder so…

 

26 Kommentare Gib deinen ab

  1. Ein Unkrauttopf!!! Das ist ja was Originelles und Schoenes!!!

    Gefällt 3 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Mußt du unbedingt mal machen. Ist lustig, was sich dort alles ansiedelt. Dann merkt man auch erst, wie hübsch Gras blüht (und sich verbreitet ;-)

      Gefällt 2 Personen

  2. Schön, Dein Balkon. Bei mir sind die erste Pflanzen schon abgeblüht und die nächste Blüten lassen auf sich warten, ist gerade nicht so toll… Den Unkrauttopf finde ich toll.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Die Hitze ist zwar einerseits schön, aber ich sehe hier auch, wie die Pflanzen ratzfatz verblühen. Das ist dann wiederum echt schade! Ich bin froh, daß die Salbeipflanzen jetzt angefangen haben. Das ist zur Zeit ein toller Übergang und der Klee ist auch noch stets dabei :-)

      Gefällt mir

  3. Eine kunterbunte Vielfalt fürs Auge und der Seele.

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      So sehe ich das auch, danke :-)

      Gefällt 2 Personen

  4. puzzleblume sagt:

    Dein Balkon ist immer einen schönen Schritt voraus, nun sogar schon Wiesensalbei – wunderschön.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Die Südseite beschleunigt das ganze enorm! Hier sinds etwa 2 bis 3 Grad mehr als draußen. Also bei normalen Temperaturen. Bei Hitze…+

      Gefällt mir

  5. kowkla123 sagt:

    danke für die Anregungen, eine gute Woche in Richtung Pfingsten wünsche ich, Klaus

    Gefällt 1 Person

  6. Ich mag deinen Unkrauttopf sehr !
    Liebe Grüße. Priska

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Danke! Er erfreut sich hier tatsächlich großer Beliebtheit :-) LG, Almuth

      Gefällt 1 Person

  7. Ewald Sindt sagt:

    Du hast ja ein wahres Blütenparadies auf deinem Balkon, ist da denn auch noch Platz für Tischlein und Stühlchen?
    Lieben Gruß, Ewald

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Ja, auf der anderen Seite :-) Aber Beine ausstrecken ist manchmal etwas schwierig, besonders, wenn man längere Beine hat ;-) Also ich nicht, haha!! LG, Almuth

      Gefällt 1 Person

      1. Ewald Sindt sagt:

        Ich schon… 😂😂😂

        Gefällt 1 Person

  8. Arletta sagt:

    Liebe Almuth, so sieht das Paradies aus. Aaaaah ich liebe solche Balkonbilder ja eh, aber Dein Balkon der plättet mich schlichtweg, das ist ja sooo schön bei Dir! Dieser rotblättrige Klee ist ja allerliebst und überhaupt, die Idee mit dem Unkrauttopf, einfach mega toll. Salbei blüht bei mir derzeit auch so schön und die Insekten gehen wacker dran :-) Letzte Woche war hier auch sehr warm und ich habe einmal mehr bemerkt, dass nicht alle Pflanzen diesen Umstand so schätzen. Für viele ist Licht viel wichtiger als pralle Sonne, sogar für die Obstbäume, die lassen leicht mal die Blätter hängen, wenn es ihnen zu heiss wird. Nun mache ich mich total voll inspiriert an die Arbeit :-) Danke für diesen wunderbaren Blick auf Deinen Balkon und liebe Grüsse aus der regnerischen (eeeeendlich!!!!)) Schweiz, Arletta

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Liebe Arletta, vielen Dank für deine Begeisterungsstürme :-) Wenn die Blumen anfangen zu blühen wird es doch immer wieder schön, auch wenn sie zu jeder Jahreszeit ihre Reize haben! – Vielleicht ist das Klima auf dem Balkon noch mal härter? Hier sammelt sich schnell die Wärme, staut sich. Draußen würden die Pflanzen es u.U. besser verkraften? Ist gerade so eine Überlegung. Das selbst deine Obstbäume darauf reagieren, hätte ich nicht gedacht! – Oh wie beneide ich dich um den Regen. Hier war immer noch nichts, aber angeblich soll heute noch was runterkommen. Es sind schon mehr Wolken am Himmel, als sonst. Bitte bitte! Es kann doch wunderbar nachts regnen und tagsüber die Sonne scheinen :-) Liebe Grüße zum Regenbalkon, Almuth

      Gefällt mir

  9. frauholle52 sagt:

    Unkrauttopf ist toll (habe ich auch!) und Dein Balkon ist zauberhaft. Was bei Dir alles Platz gefunden hat, man glaubt es kaum! Das Gießen ist schon eine langwierige Aufgabe, oder?

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Hihi, wie schön! Und was wächst in deinem? So langwierig ist das nicht, wenn ich die 5-Liter-Kanne nehme, gehts noch schneller :-) Es dauert wirklich nicht lange, aber an Hitzetagen muß man morgens und abends gießen….Liebe Grüße, Almuth

      Gefällt 1 Person

      1. frauholle52 sagt:

        In meinem wächst Unkraut mit ein paar Blumen dazwischen. Ich kann beides oft gar nicht unterscheiden. Meine Terrasse ist bunt geworden. Leider waren die großen Margeriten schon ausverkauft, als ich vom Urlaub wieder nach Hause kam. Drei kleine Pflänzchen hatte ich mir schon vorher besorgt. Herzliche Grüße von Terrasse zu Balkon! Regine

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Das sieht bestimmt schön aus :-) Vielleicht zeigt Misi ja mal, was dort so wächst :-) Liebe Grüße vom Balkon zur Terrasse! Almuth

          Gefällt mir

  10. bluebrightly sagt:

    I like seeing the overview – you have put a lot of flowers on your balcony – excellent! And I see you have good sunlight. Lots of familiar plants and a few that are not…beautiful blues & purples!

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      I love purple flowers :-) And yes, the balcony is on the south side. Very hot! You know Gaillardia? I think they are from America. I like them very much. Puts a smile on your face :-)

      Gefällt mir

      1. bluebrightly sagt:

        I do – they’re cheerful…I thought they were from Mexico but I just looked it up and I see there’s a species that’s native here! I have to be on the lookout for them now.

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          I have some in red-orange-yellow and every morning I look at them they make me happy with their colourful faces :-)

          Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen: Bitte beachten Sie, dass wordpress.com Ihre Daten beim Kommentieren erhebt.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s