Weißdorn

Weiss und Grün – immer schön!

Kirschblüte und Schlehenblüte sind hier vorbei. So manche Zierkirsche oder Zierpflaume blüht noch, ebenso die Kastanie hat tolle „Kerzen“. Dafür legt jetzt der Weißdorn Crataegus monogyna so richtig mächtig los! Ansonsten immer noch „Grüne Woche“ draußen :-)

Auch das zarte Grün der Eichen leuchtet noch im Sonnenschein.

Schatten und Lichtspiele.

Ein Rest vom Wunderlauch Allium paradoxum, der sich langsam wieder zurückzieht. Samen fast fertig zum Abwurf!

 

 

28 Kommentare Gib deinen ab

  1. kowkla123 sagt:

    ja, das ist schön, hab einen guten Tag, Klaus

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Heute wieder mit Sonne und etwas Temperatur :-)

      Gefällt mir

  2. ellen sagt:

    Diese herrlich saftige grün..Bild für Bild ein Augenschmaus!
    Lieben Gruß
    Ellen

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Lieben Dank! Ja, ich wollte auch schon fast in die Wiese vom vorigen Beitrag beißen…hmmmm :-) LG, Almuth

      Gefällt 1 Person

      1. ellen sagt:

        😀👍 ist doch auch soooo schön 💞

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Grins! Lecker Salat…

          Gefällt mir

          1. ellen sagt:

            Letztes Jahr sammelte ich versehentlich nicht essbare Wildkräuter…und fand mich abends beim Notfalldienst wieder-Mann nix passiert weil zu wenig verzehrt. Das Zeug sah dem Giersch sehr ähnlich 🙈

            Gefällt 1 Person

            1. pflanzwas sagt:

              Ach du Sch…..hoffentlich kein Schöllkraut! Ich hab ja ohnehin immer etwas Schiß, was falsches zu erwischen und würde mich an vieles gar nicht rantrauen, außer ich kanns 110%ig identifizieren. Puh, da hast du aber Glück gehabt!! Und, noch Appetit auf Wildkräuter??

              Gefällt mir

            2. ellen sagt:

              Never!!! Meine Mam ist soll vergesslich aber DAS hält sie mir immer noch vor. 🙄

              Gefällt 1 Person

            3. pflanzwas sagt:

              Kein Wunder ;-) ! Nee, da wäre mein Bedarf auch gedeckt. Grusel. Also lieber Rucola und Feldsalat. Die kann man auch nicht verwechseln :-)

              Gefällt 1 Person

            4. ellen sagt:

              soll= so

              Gefällt 1 Person

            5. pflanzwas sagt:

              ? hab gerade ne lange Leitung…

              Gefällt mir

            6. ellen sagt:

              Meine Rechtschreibung hatte aus dem Wort „so“ einfach „soll“ gemacht 😊

              Gefällt 1 Person

            7. pflanzwas sagt:

              Ach sooooo :-) Und ich war schon beim Entziffern von Hieroglyphen und tiefsinnigen Bedeutungen!!

              Gefällt 1 Person

            8. ellen sagt:

              😀

              Gefällt 1 Person

  3. puzzleblume sagt:

    Der Beginn der Weissdornblüte ist immer wieder eine besondere Freude.

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Es sieht so schön aus das Blütenmeer. Und es ist ein Trost, daß das Blühen nach den Obstbäumen und Sträuchern weitergeht :-)

      Gefällt 1 Person

  4. Karin sagt:

    Wenn er denn nur einen lieblicheren Duft hätte dieser Weissdorn🤗

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Och, ist der so schlecht? Ist mir gar nicht aufgefallen. Natürlich nichts im Vergleich zum Flieder, aber doch ganz okay meine ich??

      Gefällt mir

  5. einfachtilda sagt:

    Ich bekomme keine Beiträge mehr von dir. Das war bei Ellen auch so.
    Jetzt habe ich dich neu abonniert.
    Ist schon seltsam 😣😲

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Das habe ich auch schon gehört. Keine Ahnung, womit das zusammenhängen kann. Müßte man mal nachforschen! Dich hatte ich anfangs ja auch nicht in meinem Reader, trotz Folgen….

      Gefällt 1 Person

      1. einfachtilda sagt:

        Jetzt schon wieder ein Blog, den ich sehr vermisst habe.
        Ist doch wohl nicht wahr. Menno 😩😩

        Gefällt mir

  6. Ah, in Deiner Region ist der Wunderlauch also auch verbreitet? Ich hatte ihn neulich erstmals „entdeckt“ – kannte ihn noch nicht -, weil der Plänterwald in Berlin völlig damit überwachsen war und habe gelesen, dass er auch „Berliner Bärlauch“ heißt. Bloggerinnen aus den südlicheren Regionen kannten ihn eher nicht.
    Liebe Grüße
    Agnes

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Sehr! Er wuchert hier allerorten, besonders in unserem Stadtwald, der Eilenriede. Aber selbst auf unserem Grundstück kommt er vor. Ich war damals auch überrascht, zu erfahren, daß es „Berliner Lauch“ ist. Scheint also von euch zu kommen :-) Warum er ausgerechnet hier verbreitet ist, keine Ahnung. Vielleicht hat ihn ein Berliner mitgebracht :-) LG, Almuth

      Gefällt 1 Person

      1. ;-) wie ich gelesen hatte, kommt er ja auch gar nicht aus Mitteleuropa, sondern ist ein Neophyt – schon wieder vergessen, woher. Vielleicht „tauchte“ er als erstes in Berlin „auf“?

        Gefällt mir

  7. Arletta sagt:

    Jetzt wollte ich grad schreiben, dass weiss und grün immer eine tolle Farbkombination bietet und dann sehe ich, dass Du das ja bereits im Titel erwähnt hast :-) Weissdorn ist auch in der Pflanzenheilkunde äusserst geschätzt und vielseitig einsetzbar und ja, die Blüten sind wunderschön. Wir haben welchen am Waldrand, ich hoffe, ich erwische mal einen guten Moment für ein paar Lichtbilder :-) noch ist er hier nicht ganz soweit… Mit lieben Grüssen zu Dir, Arletta

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Ach, bei euch blüht er noch nicht, der Weißdorn? Und ich dachte, eure Vegetation ist weiter als unsere! Ich bin so froh, daß jetzt die Sträucher blühen, wo die Obstbaumblüte vorbei ist. Es geht immer zu schnell und durch die heißen Tage noch mal schneller. Hat alles seine Vor- und Nachteile! Mit blühenden Grüßen von hier, Almuth

      Gefällt mir

  8. bluebrightly sagt:

    Very pretty! I love how round the buds are.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen: Bitte beachten Sie, dass wordpress.com Ihre Daten beim Kommentieren erhebt.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s