Buschwindröschen die zweite

am
Buntwischröschen :-)

…habe ich heute aus Versehen gesagt. Paßt aber auch irgendwie :-) Die Bereiche mit den Blümchen werden größer, auch wenn sie noch nicht flächendeckend sind. Strahlen tun sie um die Wette! Auf dem dritten Bild im Hintergrund links kann man den ersten zartlila Lerchensporn sehen (naja, nicht wirklich). So langsam geht auch der auf.

Die ersten Hummeln, vermutlich noch Königinnen, waren zwischen den Blüten unterwegs.

26 Kommentare Gib deinen ab

  1. Eindrucksvolle Fotos!

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Vielen Dank. Dabei sind das erst die Anfänge. Die Blütenteppiche werden noch viel dichter – wenn es dann mal wieder wärmer wird :-)

      Gefällt 1 Person

  2. Von hier sagt:

    Schöne Fotos. Eine Hummelkönigin hatte sich gestern bei uns ins Wohnzimmer verirrt. Sache habe ich sie dann wieder in die Freiheit befördert.

    Gefällt 3 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Da ist sie zum Glück an den Richtigen geraten :-)

      Gefällt 1 Person

  3. Ein wunderbarer Waldbodenteppich :-)

    Gefällt 3 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      So einen im Wohnzimmer :-)

      Gefällt 1 Person

  4. annicaaktiv sagt:

    Very beautiful! Spring feels far away here with me;)

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      These are the very first ones and I was very happy to see them. If it is getting warmer (IF!!!) all of the ground will be in flower. But the temperatures don’t really go up, sigh!! Is it the same in Sweden? Wish you and us warm and sunny days :-)

      Gefällt 1 Person

      1. annicaaktiv sagt:

        Thank you so much pflanzwas! We wish warm days for both of us, now the spring is here :)

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          The warm days have arrived yesterday – yeah!!! I am so happy :-) And at the weekend there shall be 20 degrees plus. I can’t believe it!!!! Happy springtime to you too :-)

          Gefällt 1 Person

  5. Schööön. Die Bilder machen mich ganz vorfreude-hibbelig. 😉

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Ja, genau. Und das ist schließlich erst der Anfang der Blütenteppiche, hurraaa :-)

      Like

  6. Silbia sagt:

    Toll, der Versprecher und auch der tolle Blütenteppich!!!!
    Ich liebe diese Anemonen!

    Liebe Grüße,
    Silbia

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Sie wagen sich hervor, komme, was da wolle :-) Trotz des kalten Wetters vielversprechende Frühlingsaussichten. Auch der Lerchensporn sputet sich ein wenig. Ach ja, wenigstens ein paar Blümchen! Sind die bei euch schon weiter? LG, Almuth

      Like

      1. Silbia sagt:

        Hier ist der Lerchensporn bereits verblht, die Anemonen halten sich noch tapfer in dicken Inseln am Waldboden. Neben dem Scharbockskraut leuchten sie um die Wette.
        Auf meinem Balkon sind die Buschwindröschen kurz vor dem Aufblühen.
        Liebe Grüße,
        Silbia

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Echt, der ist bei euch schon verblüht? Die Vegetation ist bei euch immer schon weiter. Oh wie schön, daß du die Buschwindröschen auf dem Balkon hast. Hier ist jetzt der erste Krokus offen :-) LG und noch einen schönen Tag, Almuth

          Gefällt 1 Person

  7. Arletta sagt:

    Oh diese Blümchen liebe ich total! Sind ja auch Symbolträgerinnnen für das Frühjahr und daher schon mal sympathisch :-) Hier tragen sie allerdings noch keine Symbole, da noch nirgends zu erspähen, aber besser vorsichtig sein, gestern hat es hier immerhin ja noch geschneit… Danke für die schönen Fotos, liebe Almuth, nun habe ich immerhin ein wenig Frühling hier, mit hoffnungsvollen Grüssen, Arletta

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Aber nächste Woche kommen sie bestimmt raus !!! Freut mich, daß ich mit den Fotos etwas Hoffnung verbreiten kann :-) LG

      Gefällt 1 Person

  8. bluebrightly sagt:

    OMG, so very happy looking! I would probably scream if I saw this. :-) And they go on and on, don’t they! The white is so clean looking, so fresh. We call this Wood anemone, or Wind flower – is there a similar German name?

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      It comes close! We call it bush-wind-roses (directly translated ;-) Aneomone nemorosa. I love it too :-) Today I was in the wood again and there is a sea of these flowers now. I took plenty of pictures (as every year, haha!), but I couldn’t stop!!! And there are other flowers – Lerchensporn / Corydalis pink and rosy and pale blue – so beautiful!! – and Scharbockskraut / Ficaria verna in yellow. Alltogether they are like a dream :-) Maybe you know some of these??

      Like

  9. bluebrightly sagt:

    Bush-wind-roses is pretty weird. ;-) I understand wanting to photograph every flower you see, over and over, every spring. Corydalis – yes, there are species for the garden and some that are wildflowers, all very pretty. That blue color is so lovely. Here’s the one that’s native to this area – not blue, but very elegant. I went crazy the first time I found it. :-)
    https://www.pnwflowers.com/flower/corydalis-scouleri
    I didn’t remember Ficaria so I looked it up – I used to have a simialr plant when I had a house with a garden. It was a native woodland wildflower, with nice yellow flowers and really cool seed pods.
    https://en.wikipedia.org/wiki/Chelidonium

    Unfortunately, I read that in the US, Ficaria verna can be invasive, and take over in the woods, making it hard for natives to grow. But it’s so sweet.

    How about Hepatica? You may have that – simialr to the Anemone but blue. So lovely. I saw some yesterday. For the next two months or more, I’m fixated on wildflowers! :-)

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Your Corydalis is very elegant – so tender :-) Ours is a bit bigger. But the colours are the same. That means, there are also white ones and some are pale blue-violett-something. All very nice. Now the weather is warm, the whole wood smelled of these flowers. So beautiful!! I understand your enthusiasm :-)

      The Ficaria I meant is this one here
      https://de.wikipedia.org/wiki/Scharbockskraut
      I didn’t mention the whole name, sorry! Ficaria verna, Syn.: Ranunculus ficaria L. But I know your Ficaria too. It is beautiful!

      Hepatica is wonderful. I don’t see it around here, but I know it from pictures. Very very nice :-)

      Only for the next two months ;-) ?- Let us enjoy springtime now, hurrraaaa!!!!!

      Like

      1. bluebrightly sagt:

        I think the plant I had in my garden was very different from the Scharbockstraut. But they’re all treasures, the spring flowers. And you mentioned the scent – isn’t that the best, being able to smell flowers again after the long winter!

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Thats true, they are little treasures! I love them too and I am looking forward to your springtimeflowerphotos :-) Yes, it is great to smell the flowers, to smell the earth, after the frost has melted away!

          Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen: Bitte beachten Sie, dass wordpress.com Ihre Daten beim Kommentieren erhebt.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s