Ein bißchen Amsel, ein bißchen Rotkehlchen…

am
Vogelreigen

Beim letzten Frosteinbruch am Wochenende war auch mein Lieblingsrotkehlchen „Diogenes“ mal wieder kurz zu Besuch, um ein paar Körner mitzunehmen.

Rotkehlchen II (es braucht wohl mal einen Namen ;-) kommt dafür jetzt regelmäßig.

Auch die Amseln gaben sich ein Stelldichein. Dabei wurden sie vom eisigen Ostwind etwas gezaust.

Ich bin mir nicht sicher, aber hat die hier Eis am Fuß? Jetzt ist es ja zum Glück wärmer geworden.

Bei Beobachtung dieser Rabenkrähe fiel mir erst auf dem Foto auf, daß sie wohl Nüsse oder ähnliches in ihrem Schnabel hat.  Könnten auch Wackersteine sein ;-)

Zu guter Letzt noch ein Buchfinkenmännchen (Fringilla coelebs) von oben. Leider sind sie meist zu weit weg und am Boden unterwegs, so daß ich sie vom Fenster aus nicht gut aufs Bild bekomme.

Die Bilder lassen sich durch Anklicken vergrößern.

20 Kommentare Gib deinen ab

  1. puzzleblume sagt:

    Hoffentlich nur Eis. Womöglich schleppt sie aber auch etwas menschengemachtes mit sich herum, wo sie hineingetreten ist, vielleicht auf einer Baustelle. Vögel haben zwar nicht immer unbedingt so richtig warme Füsse, aber doch sicher zu warm, als dass Eis hängenbleibt.
    Die Rabenkrähe mit den dicken Dingern im Schnabel ist ein sagenhafter Schnappschuss, habe ich so noch nie gesehen, dass sie gleich eine ganze Reihe einlegen, wie in ein Magazin.

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Vor allen Dingen frage ich mich, was sie im Schnabel hat. Es sieht eher nach Steinen aus?? – Naja, es war dieses saukalte Wochenende. Kann mir schon vorstellen, daß da kurzzeitig was hängengeblieben ist.

      Gefällt 1 Person

      1. puzzleblume sagt:

        Steine glaube ich nicht, auch wenn sie die womöglich für den Magen schlucken, bei Rabenvögeln weiss ich das nicht sicher, aber die sind doch bestimmt zu gross.
        Ich tippe eher auf Haselnüsse, die aus dem Boden gestochert wurden.

        Gefällt 2 Personen

        1. pflanzwas sagt:

          Würde passen, da wächst eine :-)

          Gefällt mir

  2. Silbia sagt:

    Was noch auf meinem Balkon fehlt, ist ein Buchfink. Aber da kann ich wohl lange warten, die fühlen sich im nahen Naturschutzgebiet wohler. ;-)

    Liebe Grüße,
    Silbia

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Ja, das wäre schön, aber ich glaube, die wohnen lieber Souterrain :-) LG, Almuth

      Gefällt mir

    1. pflanzwas sagt:

      Thank you! They are cute, aren’t they :-)

      Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Unbedingt :-) Ich freue mich immer sehr.

      Gefällt 1 Person

  3. Flowermaid sagt:

    Diogenes macht sich… *fesch*… \\\\(۶•̀ᴗ•́)۶////

    Gefällt 2 Personen

      1. pflanzwas sagt:

        Ja, macht er :-)

        Gefällt mir

    1. pflanzwas sagt:

      Jetzt war ich wohl eben in der falschen Zeile: ja, das macht er :-) Und ich freu mich immer so :-)

      Gefällt 1 Person

  4. Super! der Schnabel so silhouettig vor dem Schnee ( auf dem ersten Rotkehlchenfoto), und diese wache Persönlichkeit auf dem zweiten RK – Portrait – ich fühl mich richtig angeschaut von einem Gegenüber!… und du kannst ernsthaft einzelne Rotkehlchen unterscheiden?? Grüße an Diogenes <3 <3 <3

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Diogenes ist ein besonderes Rotkehlchen. Er ist vermutlich mal verunfallt: sein Schnabel ist verbogen und geht nicht mehr ganz zu, außerdem hat er einen leichten Buckel. Er tauchte letzten Herbst/Winter auf meinem Balkon auf und hockte sich immer in die letzte Ecke auf einen großen Plastikübertopf (deshalb mußte ich an Diogenes IN der Tonne denken ;-) Er saß dort oft und lange und ich fürchtete, daß er krank ist. Aber er hat sich erholt und jetzt kommt er immer seltener. Wahrscheinlich muß er jetzt sein Revier verteidigen :-) Ich freue mich jedenfalls immer sehr, mein ehemaliges Sorgenkind zu sehen!! Und wenn du ihn mit dem anderen Rotkehlchen vergleichst, kannst du die Unterschiede gut sehen. Danke für die Grüße :-) Ich gebs weiter♥

      Gefällt mir

  5. Ewald Sindt sagt:

    Da sind wieder schöne Aufnahmen dabei… 😊😊😊
    Lieben Gruß, Ewald

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Freut mich, danke :-)

      Gefällt 1 Person

  6. Karin sagt:

    Ich habe es heute im neuen Beitrag getauft, das Rotkehlchen Nr.2🤗

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen: Bitte beachten Sie, dass wordpress.com Ihre Daten beim Kommentieren erhebt.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s