Lebenskünstler

Das lädierte Rotkehlchen

Letzte Woche, morgens, auf die Schnelle, ein Schnappschuß von Diogenes. Er holte sich gerade ein paar Krümel Erdnussfettfutter. Ich linste wie ein Spion um die Balkontür herum, deshalb nur der kleine Ausschnitt. Auf der ersten Aufnahme kann man noch mal sehen, wie krumm sein Schnabel ist. Eigentlich müßte der gerade und geschlossen sein. Wie auch immer. Er/sie kommt klar. Zum Glück :-)

Sein Haupt ist von ein paar Krümeln oder Spinnweben gekrönt ;-) Man weiß ja nie, wo der sich so rumtreibt…

Jetzt bei den milderen Temperaturen lassen sich die Vögel schon seltener blicken. Das ist ja auch gut so, aber über Besuch freue ich mich natürlich trotzdem. Diese Bilder sind noch von vorletzter Woche. Zur Zeit macht er sich dünne ;-) Dafür kommt seine Konkurrenz, Rotkehlchen II, des öfteren vorbei, um in seiner Abwesenheit in seinem Revier zu naschen. Wenn er das bemerkt, gibts aber Ärger ;-)

Eben ist etwas interessantes passiert: es saßen zwei Rotkehlchen auf dem Geländer. Keins von beiden war Diogenes. Vermutlich war es Rotkehlchen II mit Partner??? Und beide wippten. Sie gehen dabei immer so leicht in die Hocke ;-) Kennt ihr das von euren Gartenrotkehlchen? Diogenes macht das nie. Ist das nun eine Weibchen-Eigenart oder kann er das nicht mehr? Wie auch immer. Eins kam dann picken, während das andere auf dem Geländer abwartete. Als der zweite davonflog, kam auch das Vögelchen vom Geländer zum Frühstücken :-) Ob sich da was anbahnt? Ich bin gespannt!

Kleiner Nachtrag: eben sah ich einen Amselmann, ich glaube, der mutigste von allen, der sich hier beim Futtern am Wenigsten stören läßt. Und was sehe ich: er hat ein Bein angezogen, kann kaum auftreten. Ob er sich einen schweren Kampf geliefert hat oder irgendwo hängengeblieben ist?? Hoffentlich ist es nicht gebrochen. Er kann zum Glück auf einem Bein sitzen, aber ob das reicht? Schnüff….

Mehr zu seiner Geschichte könnt ihr in diesem Beitrag lesen.

Link zum Naturdonnerstag #Propiep – Mein vogelfreundlicher Garten.

38 Kommentare Gib deinen ab

  1. Linsenfutter sagt:

    Der krumme Schnabel gefällt mir nicht. Ob das gut geht ist fraglich.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Ich hatte hier doch vor längerer Zeit die Vermutung geäußert, auf die eine andere Bloggerin mich gebracht hatte, daß der arme Vogel mal irgendwo gegengeknallt ist. Vielleicht gegen ein Fenster. Er tauchte dann auf dem Balkon auf und saß eine Zeit lang immer in der hintersten Ecke. Er hat sich aber erholt und er kommt klar. Sicherlich ist er nicht mehr ganz in Ordnung, aber er kann futtern und alles und ich denke, er macht seinen Weg. Wie lange weiß man natürlich nicht, aber er ist jetzt viel unterwegs. Draußen läuft zur Zeit auch eine Hinkefuß-Krähe herum….die können halt nicht zum Arzt….

      Gefällt 4 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Ja, das waren wieder ideale Momente. Jetzt herrscht hier gerade reger Rotkehlchenbetrieb. Ich blicke nicht mehr durch. Sehen ja alle gleich aus für uns :-)

      Gefällt mir

      1. finbarsgift sagt:

        Also für mich auf jeden Fall! 🤗

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Wir sehen für sie vermutlich auch alle gleich aus 😂

          Gefällt mir

  2. Ich hoffe auf eine baldige Familiengründung :-)

    Gefällt 2 Personen

  3. Amorak sagt:

    wunderbare fötis ❤️ … ich glaube die tiere kommen mit kleinen handicaps besser klar als wir menschen, sind ja auch nicht so überzüchtet …

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Mit kleineren vielleicht tatsächlich. Man weiß es jedenfalls nicht. Ich kann sowas nicht gut mit ansehen, aber wie gesagt, man weiß ja gar nicht immer, ob sie leiden. Es gibt auch hinkende Menschen, die nicht dauernd Schmerzen haben. Ich kann nur hoffen!

      Gefällt 1 Person

  4. So ist die Natur. Die Starken überleben, die Schwachen und Kranken sterben.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      So ist es wohl, seufz.

      Gefällt 1 Person

  5. puzzleblume sagt:

    Ich fürchte, die Menschenhäuser und -fahrzeuge fordern immer wieder solche Opfer, mehr als Revierkämpfe.
    Bei mir hat sich noch kein knicksendes Rotkehlchen-Pärchen gezeigt, aber du machst neugierig: würde ich gern auch sehen das ist bestimmt süss. :-)

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Hihi, total :-)!! Rotkehlchen II hat immer schon geknickst, nicht erst jetzt. Bin gespannt, ob hier nur gesnackt wird oder ob man nach Immobilien Ausschau hält ;-) Nur dann darf Diogenes sicher nicht mehr kommen. Den will ich aber auch :-)

      Gefällt mir

  6. Ewald Sindt sagt:

    Rotkehlchen auf dem Zweige hupft…

    Wilhelm Busch

    (1832 – 1908), deutscher Zeichner, Maler und Schriftsteller

    Quelle: Busch, Bildergeschichten. Stippstörchen für Aeuglein und Oerchen, 1880

    Lieben Gruß, Ewald 😊😊😊

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Ach, das ist ja süß :-) Dann kennen also auch andere das Wippen :-) Danke dir! LG, Almuth

      Gefällt 1 Person

      1. Ewald Sindt sagt:

        Gern geschehen… 😊😊😊

        Gefällt 1 Person

  7. Flowermaid sagt:

    … also nach meinen Beobachtungen macht der Philosop under den gefederten Robin Hoods… nichts unüberlegtes… *lächel*

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Hihi, ja, das kann man wohl so sagen :-) Schön gesagt vom Blumenmädchen, die sich mit den Gefiederten auskennt :-)

      Gefällt 1 Person

      1. Flowermaid sagt:

        … gugg doch nur… pfff…*grins*

        Gefällt 1 Person

  8. Da ist echt was los bei dir! Da kann man sogar bei den Singvögeln von „wildlife“ sprechen! Und du bist mitten dabei, auf Safari… Foto-Safari, versteht sich. ;)

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Ja, ich staune auch. An den milderen Tagen waren sie zwar seltener hier, aber jetzt wirds ja schon wieder kühler, brrr. Dann kommen sie sicher noch mal :-) So, weiter mit der Safari, hihi….

      Gefällt 1 Person

  9. twinsie sagt:

    ich bin vernarrt in die Rotkehlchen 😄….mein kleiner Robin hat sich in den letzten Tagen, als es nun wärmer wurde, nicht mehr blicken lassen.

    Liebe Grüße
    Eva

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Diogenes ist auch nicht zu sehen, schnüff. Dafür die besagten ein – oder zwei? – anderen. Wippt deins auch?? Vielleicht kommen sie noch mal, wenns jetzt kälter wird….obwohl ich auf die Kälte verzichten könnte….LG, Almuth

      Gefällt 1 Person

  10. bluebrightly sagt:

    This is the little guy with the bent bill…I hope he’s doing OK.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      I don’t see him anymore, but I think he is okay (probably looking for a nice lovely robinwoman). Now there will be enough food in form of insects. Instead there are two other robins stopping by to pick a corn or two :-)

      Gefällt mir

      1. bluebrightly sagt:

        I’m noticing a few changes in the birds at my feeder, too. Yesterday a new bird showed up, one we see only for a while in Spring, I think.

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Always nice to have new guests :-) And it is a sign, that spring won’t be so long anymore. A good sign :-) The birds here are very busy now with building nests.

          Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Thank you so much :-)

      Gefällt 1 Person

  11. Marlene sagt:

    Sieht wirklich sehr krumm aus, der Diogenes. Wer weiß, was ihm passiert ist. Ich habe gestern erst einen Star gefunden neben der Straße, der wahrscheinlich gegen ein Auto geflogen ist. Er sah unverletzt aus, aber leider tot. :-(
    Viele liebe Grüße und danke beim Mitmachen bei #ProPiep :-)
    Marlene

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Wir haben hier ja vermutet, daß er gegen eine Scheibe gefllogen ist….oder ähnliches. Heute war er mal wieder da. Ich freu mich immer so und er hat den Winter gut überstanden :-)!!! Tapferes Kerlchen. LG, Almuth

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.