Das Hütchenspiel im Wald

Welches hättens denn gern ?

Viele Schwämme dienen dazu, Totholz zu zersetzen. Es gibt allerdings auch welche, die lebende Bäume befallen und ihnen Schaden zufügen (soweit es das in der Natur gibt). Auch die haben ihre Lebensberechtigung. Nur wer möchte schon seinen Gartenbaum irgendwelchen unerwünschten Gästen opfern?! Die hier bauen vermutlich ab…Ein Schwamm oder eine Blüte?!

Ringelreigen im Pilzreich…Manche mögens gesellig.

Der hat gerne Platz für sich:

Schwamm, Pilz oder was??? Rot und gummig…vielleicht der „Fleischrote Gallertbecher“

Die hier wollten sich leider nicht einfangen lassen. So kleine winzige gelbe „Tüten“ oder Trichter. Kennt die jemand – also nicht persönlich ;-) Vielleicht muß man später noch mal gucken, falls sie denn größer werden.

Jedenfalls eine große Vielfalt an interessanten Pilzen und Schwämmen und das auf ein „bißchen“ totem Holz.

Kleiner Nachtrag: dank Susannes Beitrag von Tierhilfe Miranda und ihrem Linktip auf diese Seite über Schleimpilze (ihr glaubt nicht, was es alles gibt!) bin ich auf eine gute Pilzseite gestoßen. jetzt habe ich vielleicht den roten Gummipilz identifizieren können. Es ist vielleicht ein Fleischroter Gallertbecher. Also Namen haben die!!

 

23 Kommentare Gib deinen ab

  1. Wie die „gelben Tüten“ heißen weiß ich leider auch nicht. Vor einigen Jahren entdeckte ich ein seltsames Gewächs, neben unserer Pferdeweide:
    https://hilfefuermiranda.wordpress.com/2012/11/16/seltsames-gewachs/

    Wie sich etwas später herausstellte, waren das Schleimpilze!
    https://hilfefuermiranda.wordpress.com/2012/11/30/schleimpilze/

    Von denen hatte ich bis dahin noch nie etwas gehört. Sie brauchen spezielle Bedingungen um zu wachsen und tauchten bis heute nie wieder auf.

    LG Susanne

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Das ist ja wirklich schräg. Ich hab ja schon manches obskures gesehen, aber diese Schleimdinger liegen ganz weit oben auf der Top Ten Liste :-) Gerade im Pilz-Schwamm-Bereich scheint alles möglich zu sein. LG, Almuth

      Liken

      1. Genau solche Gedanken hatte ich auch. liebe Almuth. :-D Die Dinger sind wirklich total seltsam. :-D
        LG Susanne

        Gefällt 1 Person

  2. Da sind doch einige Pilze dabei, die ich noch nie gesehen habe :-)

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Geht mir auch so :-) Vielleicht habe ich gerade einen entdeckt, dem ich jetzt einen Namen verpassen könnte…aber es gibt ja sooo viel da draußen :-)

      Gefällt 1 Person

  3. Anhora sagt:

    Danke für die info! Nun weiß ich, dass das komische glibberige Zeug in meinem Schrebergärtchen ein fleischfarbener Gallertbecher ist. Ich dachte, das sei irgendwas Angeschwemmtes von den letzten Regenfällen, es sieht ein bisschen eklig aus. Ein Pilz ist es also, schon wieder was g’lernt. Der Tag war nicht umsonst. ;-)

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Siehst du, so geht das. Die reinste Wissenskettenreaktion :-) Dank meines Beitrags und Susannes Link, die Recherche auf der Seite, weißt du jetzt, was in deinem Schrebergarten wächst, hihi. Wenn das nicht toll ist :-)

      Gefällt 1 Person

      1. Anhora sagt:

        Ich bin auch begeistert! :-D

        Gefällt 1 Person

  4. bluebrightly sagt:

    What a nice variety of mushrooms you found! I saw a few fresh ones two days ago, but we don’t usually have so many at this time of year. I love the moss and leaves mixed into the pictures.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Thank you so much! Many of them grow on dead wood as we call it. Dead trees. Besides we have a mild winter so far, but the actual „mushroom-time“ is over.

      Liken

      1. bluebrightly sagt:

        It’s called dead wood here, too. Mushroom time may be over, but blossom time is right around the corner….

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          That sounds good in my ears :-) !!!

          Liken

  5. kowkla123 sagt:

    ein tolles Hütchenspiel, schönen Sonntag und guten Start in die neue Woche wünsche ich dir, Klaus

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Dankeschön! Das wünsche ich dir auch. Es geht windig los. Hatten wir ja länger nicht mehr ;-) Almuth

      Liken

  6. Arletta sagt:

    Eine Welt für sich, diese vielen verschiedenen Pilze und Schwämme… und das milde Wetter momentan und der viele Regen, das gefällt denen natürlich :-) Ja, die haben wirklich höchst seltsame Namen, einige klingen recht schön, bezeichnen aber hochgiftige Pilze. Überhaupt sehen einige Pilze recht nett aus, haben’s aber in sich… wortwörtlich… Schönen Sonntag Dir und liebe Grüsse vom Balkon, Arletta

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Ach ja, da gäbs noch so viel Interessantes zu wissen. Aber ein Leben reicht dafür gar nicht ;-) Auch die Tatsache, daß Pilze weder Pflanze noch Tier sind. Schon erstaunlich. Die Namen haben sich bestimmt Hobbits ausgedacht ;-) LG, Almuth

      Liken

  7. Ule Rolff sagt:

    Deine Fotos zeigen ein wunderschönes Farbenspiel von Braun-Gelb-Grün-Tönen, ich finde sie äußerst malerisch – abgesehen von ihrem informativen Gehalt. Aber lernen kann man bei dir ja immer eine Menge.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Ja, die Welt der Pilze, Flechten und Moose ist doch ganz schön bunt. Immerhin bietet das graue Winterwetter ihnen einen schönen Auftritt :-) – Ach ja, die Informationshäppchen. Da gäbs ja noch sooo viel mehr………… :-) Naja, alles weitere im nächsten Leben ;-)

      Liken

      1. Ule Rolff sagt:

        Das ist schon so: ein einziges Leben reicht einfach nicht für all das Aufregende, das es gibt.

        Gefällt 1 Person

  8. dagehtwas sagt:

    Pilze sind großartige Wesen! Und es gibt sie in allen Farben. Vor kurzem holten wir Buchenholz aus dem Wald – mit knall-lila Pilzen drauf!

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Knall-lila klingt schon ganz schön krass :-) Gerade im Pilzreich sind den Farben wohl keine Grenzen gesetzt, hihi!! LG, Almuth

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen: Bitte beachten Sie, dass wordpress.com Ihre Daten beim Kommentieren erhebt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.