Die Beeren vom „Schneeball“

am

Wasser-Schneeballbeeren

Draußen vor dem Haus gibt es einen Busch, Schneeball (Viburnum opulus) oder auch Wasser-Schneeball genannt. Er hat leuchtend rote Beeren, die immer etwas künstlich aussehen. Ich glaube, sie werden oder wurden auch Glasbeeren genannt. Sie bleiben lange Zeit hängen. Die Vögel scheinen sich nicht für sie zu interessieren. Erst wenn die meisten anderen, anscheinend schmackhafteren Früchte abgeerntet sind, gehen die Piepmätze auch an diese Beeren. Vor ein paar Tagen naschte dort ein Gimpelmännchen. Durchs Fenster mit Spiegelung davor war er nicht so gut einzufangen, aber ich fands trotzdem ganz nett zuzusehen, wie die Beeren gepflückt wurden.

Vor vielen vielen Jahren fiel im Winter mal ein großer Schwarm Seidenschwänze hier ein. Abwechselnd flogen kleinere Trupps diesen Busch an und fraß die Beeren. Immer im Wechsel, bis alle einmal dran waren. In kürzester Zeit waren die Sträucher leer. Ich glaube, es hatte keine halbe Stunde gedauert…

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Es folgt das Gimpfeltreffen ;-)

18 Kommentare Gib deinen ab

  1. finbarsgift sagt:

    Diese Beeren machen ja auch einen seeehr leckeren Eindruck!

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Erinnert ein bißchen an die furchtbaren Dekokirschen auf der Schwarzwälder Kirschtorte. Wie heißen die Dinger noch ? Mochte ich auch nie ;-)

      Gefällt 1 Person

      1. finbarsgift sagt:

        Stimmt, die Mon-Chérie-Kirschen, iiieeehhh

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Kommt, mit dem Schnappes gehen die doch noch, haha ;-)

          Gefällt mir

          1. finbarsgift sagt:

            Nicht für einen überzeugten Antialkoholiker…

            Gefällt 1 Person

            1. pflanzwas sagt:

              …dann bleibt nur die Schokolade, vorher abspülen ;-) Oder wir vergessen das einfach. Okay, Kinderschokolade?

              Gefällt 1 Person

            2. finbarsgift sagt:

              Das war mal *lach*
              Ich trinke sehr gerne Mineralwasser, Kaffee und Tee; ich brauche keine alkoholischen Getränke und auch keine Schokolade…
              etwas Zucker in den Cappu tut’s :-)

              Gefällt 1 Person

            3. pflanzwas sagt:

              Alkohol brauch ich auch nicht, aber Schoggi. Da ich sonst kaum Zucker esse, finde ich das okay. Gut muß sie nur sein :-)

              Gefällt mir

            4. finbarsgift sagt:

              Also … usssss drrrrr Schwiiiiez 😁

              Gefällt 1 Person

            5. pflanzwas sagt:

              Joaaa, durchaus :-) So ein leckeres Gutsle hie und da…

              Gefällt mir

  2. Stimmt, diese komischen Beeren bleiben immer ziemlich lange hängen. Noch weniger bliebt ist der Sanddorn, der wird erst ganz zum Schluss gefressen. Seltsam, was?

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Ach, das wußte ich auch nicht. Vielleicht müssen die Früchte erst Frost bekommen. Das ist ja bei Schlehen und anderen Beeren auch so, daß durch den Frost die Bitterstoffe gemildert werden und sie dann süßer schmecken. Vielleicht auch bei Sanddorn und Schneeball??

      Gefällt mir

  3. Linsenfutter sagt:

    Sehr schöne Bilder. Ich lese Ihr hattet vor Jahren Seidenschwänze? Wow … die haben es aus der Taiga bis hierher noch nicht geschafft. Das wäre noch mein Traum.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Das ist eine Ewigkeit her und es muß ein sehr kalter Winter gewesen sein. Ich sah plötzlich eine große Gruppe ungewöhnlich großer Vögel in einem Baum sitzen. Man kennt ansonsten ja seine Pappenheimer ;-) Ich hab dann gleich zum Fernglas gegriffen – Volltreffer. Ach ja, das war toll, seufz :-) Und sie sind sooo hübsch! Der Name Seidenschwanz paßt supergut. Falls es mal wieder irgendwo Winter wird…wer weiß.

      Gefällt mir

  4. Ewald Sindt sagt:

    Hübsch, Hauptsache es schmeckt den Piepsern… 😂
    Lieben Gruß, Ewald

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen: Bitte beachten Sie, dass wordpress.com Ihre Daten beim Kommentieren erhebt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.