Zartes aus der Natur

Weich gezeichnet…

Das Wetter war zu trüb, als ich die Fotos machte. Sie sind häufig etwas unscharf geworden, aber das Verschwomme gefällt mir bei diesen Bildern ganz gut. Die Farben verlaufen fast ineinander.

Stamm vom Holunder

Vom Winde verweht…

Kreuz und quer…

Bei den Pilzen am Holunder mußte ich zuerst an die sogenannten „Judasohren“ denken. Eine Pilzart, die etwas größer und galertartiger ist. Es gibt die Erzählung, daß Judas sich an einem Holunder aufgehängt hat. Als der Teufel ihn dann hinab in die Hölle zog, sollen seine Ohren am Baum hängengeblieben sein ;-) Seitdem ist der Holunder auch nur noch ein Strauch und kein so großer Baum mehr. Aber wie es aussieht, handelt es sich hier um andere Pilze oder Schwämme ?

Eine verzweigte Kreuzung :-)

 

Advertisements

17 Kommentare Gib deinen ab

  1. Linsenfutter sagt:

    Ich finde das Farbenspiel sehr gelungen. Perfekte Schärfe muß zwangsläufig nicht immer sein.

    Gefällt 5 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Fand ich dann auch :-) Dankeschön !

      Gefällt 1 Person

  2. Mit Unschärfen zu spielen, finde ich ganz reizvoll. Habe ich mir für die nächste Zeit jedenfalls vorgenommen, auch mal in der Art zu fotografieren.

    Gefällt 3 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Es war gar nicht beabsichtigt, aber so kommt man wieder auf was Neues :-) Der Zufall bringt neue Ideen !

      Gefällt 2 Personen

  3. finbarsgift sagt:

    Coole Annäherungen…
    Liebe Grüße vom Lu

    Gefällt 2 Personen

  4. Altes Holunderholz ist einfach fantastisch.

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Das ist es wirklich. Deshalb zieht es mich sicher immer wieder so an!

      Gefällt mir

  5. Ewald Sindt sagt:

    An den Fotos gibt es doch nichts auszusetzen, da sind richtig gute dabei. 😊
    Lieben Gruß, Ewald

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Vielen Dank! Naja, bei manchen hatte ich mir ursprünglich mehr Schärfe erhofft, aber im Nachhinein bin ich zufrieden :-) LG, Almuth

      Gefällt 1 Person

      1. Ewald Sindt sagt:

        Solltest du auch sein…

        Gefällt 1 Person

  6. Ruhrköpfe sagt:

    deine Ergebnisse gefallen mir gut. Es sind schöne Winter-Impressionen :-)

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Dankeschön! Trüb-bunt sozusagen. Muß kein Widerspruch sein, wie man sieht :-)

      Gefällt 1 Person

  7. dagehtwas sagt:

    Spannende Bilder – ganz andere Sichtweise. Da werden ein paar leere Ästchen zu einem richtigen Kunstwerk. In allen Bildern ist irgendwie so ein lila-Ton dabei. Gefällt mir ;-)

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Ja, das macht mir gerade viel Spaß. Danke für deine Begeisterung :-) Den Lila-Effekt fand ich auch ganz schön.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.