Der blühende Rest auf dem Balkon

Was bringt der September ?

Bereits kürzlich erwähnte ich, daß nicht mehr viel blüht. Also eigentlich blühen noch etliche Blumen, aber an jeder Pflanze gerade mal ein oder zwei Blüten. Nur ganz wenige stehen noch in voller Blüte.

Mädchenauge / Coreopsis

Das Mädchenauge zählt zu den Blumen, wo gerade noch ein paar mehr Blüten offen sind. Nur sind sie total winzig. Die Pflanze hat sich noch nicht so recht angesiedelt !

Die Zauberglöckchen habe ich über den letzten Winter gerettet. Eigentlich sind sie nur einjährig. Aber sie blieben ewig grün. Bei starkem Frost hatte ich sie reingeholt. Im Frühjahr trieben sie dann ganz wunderbar aus und haben seitdem fast durchgeblüht. An sie gehen fast nur die Hummeln und wo es sonst weniger wird auf dem Balkon, besuchen sie die Glöckchen wieder regelmäßig.

Zauberglöckchen – bei Hummeln beliebt.

Die Dauerblüher Kokarden / Sonnenbraut schwächeln dieses Jahr bei mir. Wahrscheinlich gefiel ihnen das Wetter hin und her nicht. Aber sie blühen noch. Sicher auch noch länger und die Insekten freuen sich. Sie werden eigentlich immer besucht ! Noch ein paar Reste:

Der Kandelaber-Ehrenpreis, den ich erst seit letztem Jahr habe, überrascht mich positiv. Ich weiß gar nicht genau, seit wann er blüht. Aber er blüht und blüht und blüht und bildet jetzt noch neue Rispen aus. Auch wenn es keine heimische Pflanze ist, bin ich ganz froh über ihn. Hummeln, Bienen, Schwebfliegen und Furchenbienen und heute auch ein Schmetterling, haben ihn besucht und besuchen ihn immer noch. Also eine rundum nektarreiche Pflanze !

Hier noch ein Bienenbesuch:

Bei der Kapuzinerkresse konnte ich den ganzen Sommer diese kleinen schwarzen Insekten beobachten. Ich glaube, es könnten Grabwespen sein. Sie tanzten ständig um die Blüten und verschwinden auch dauernd drin. Sie sind allerdings so schnell, daß ein gutes Foto bislang fast unmöglich ist.

Vom Regen benetzt, die Mauretanische Malve. Fast jeden Tag findet man noch ein zwei Blüten. Mit die wichtigste Nektarpflanze hier auf dem Balkon. Kein Tag ohne Besuch !!

Mauretanische Malve

Immer noch ein bißchen Fetthenne.

Die Sonnenblume ist eine Hinterlassenschaft der Vögel :-)

 

21 Kommentare Gib deinen ab

  1. die_zuzaly sagt:

    herrlich diese Herbstfarben … und die Insekten haben auch ihren Spaß beim Nektar sammeln…. lg dir zuzaly :-)

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Ja, ich freue mich, daß ich immer noch Besuch bekomme von den Brummern :-) Ich bin gespannt, wie bunt das Laub wird dieses Jahr. Liebe Grüße zur Nacht, Almuth

      Gefällt 1 Person

      1. die_zuzaly sagt:

        gute nacht dir … bei uns regnet es sehr stark und ich kann die Herbsttage im Garten nicht so genießen wie gewollt –

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Ich hoffe auf einen goldenen Herbst. Es darf ja auch mal regnen, aber noch so ein paar schöne warme Altweibersommertage, das wäre toll !!!!!! Liebe Grüße zu dir !

          Gefällt 1 Person

  2. puzzleblume sagt:

    So ein buntes Kaleidoskop! Bei mir im Garten verhält es sich bei etlichen deiner aufgezählten Blüten anders, denn die Fetthenne fängt gerade erst an, der Kandelaber-Ehrenpreis ist aber schon seit einigen Wochen fertig, beide Sorten, und von Oregano und Schmetterlingsflieder ist, trotz Entfernen des Verblühten bei letzterem, das Ende der Blütezeit unübersehbar.

    Gefällt 2 Personen

    1. So sieht es bei mir auch aus.

      Gefällt 1 Person

      1. pflanzwas sagt:

        Ich habs gerade geschrieben, manches von den Blüten ist bei mir jetzt auch so gut wie durch !

        Gefällt 1 Person

    2. pflanzwas sagt:

      Das ist schon lustig ! Der Ehrenpreis treibt bei mir sogar noch aus und bildet neue Rispen. Naja, der Oregano befindet sich auch im Abgang, genau wie der „Flieder“. Das sind wirklich die letzten Blüten auf den Fotos. Ganz so weit auseinander liegen wir dann doch nicht. Nur die Fetthenne, die ist so gut wie durch. Ich hab keine so spät blühende Sorte und der warme Balkon tut sein übriges…Ich hoffe noch auf die Katzenminze. Die wächst zwar, aber von Blüten ist noch nicht viel zu sehen.

      Gefällt 1 Person

      1. puzzleblume sagt:

        Ja, das Kleinklima ist schon eine faszinierende Sache. Katzenminze habe ich keine, nur eine normale Pfefferminze, und die blüht seit ca. 2 Wochen.

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Ach, jetzt noch ? Ich habe meine unterm Baum ausgepflanzt, weil sie hier auf dem Balkon nie was werden wollte. Ich glaube, sie hat sich gut angewurzelt. Ich weiß, sie kann sich ganz schön ausbreiten. Mal sehen, wie sie sich entwickelt :-)

          Gefällt mir

  3. Sagenhaft, was da alle auf dem Balkon blüht. Ich bin immer wieder beeindruckt

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Viele Pflanzen, wenige Blüten. Tja, mit der Fotografie kommt der kleine Balkon wie eine Hazienda rüber ;-)

      Gefällt 1 Person

  4. Ich mach noch Fotos zur Kräuterchallenge – aber keine Blüten, da ist nicht mehr viel außer Lavendel. Dafür schöne fotogene Fruchtstände.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Oh, die sind schön, die Fruchtstände ! Da freue ich mich :-) Die Flockenblumen sehen verblüht toll aus. Die wollte ich hier auch schon mal zeigen.

      Gefällt 1 Person

  5. Arletta sagt:

    Von der floralen Pracht auf Deinem Balkon bin ich mal wieder geplättet, liebe Almuth! So schön! So richtig „gewollt“ blüht bei mir nur grad die fette Henne, eine späte Sorte, denn sie blüht erst jetzt so richtig. Alles andere sind eigentlich „Beikräuter“ wie Topinambur (mit bestem Dank an die Vögel) oder der Storchschnabel, sowie einige Kornblumen (nochmals sei den Vögeln gedankt). Mit bewundernden Grüssen zu Dir, Arletta

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Naja, florale Pracht kann man das nicht mehr nennen. Ich sag ja, immer mal ein zwei Blüten und ein paar Pflanzen haben ein paar mehr. Aber viel ist das nicht mehr. Täglich weniger…Beikräuter ist gut ;-) Besonders Topinambur ! Schön, der blüht so toll. Ja, die Vögel schließen Lücken in der Vegetation ;-) Liebe Grüße von Balkon zu Balkon ! Almuth

      Gefällt mir

  6. Flowermaid sagt:

    … mein Blumenmädchen Halbjahresrückblick ‚boah‘ bist du fleissig ❣️🌈

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Ich oder die Blümchen ? Sie geben ihr Letztes, yeah !! Grüße von Blumenmädchen zu Blumenmädchen :-)

      Gefällt 1 Person

      1. Flowermaid sagt:

        👩‍❤️‍💋‍👩

        Gefällt 1 Person

  7. frauholle52 sagt:

    Das war mal wieder ein wunderbarer Ausflug in Deine Welt!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen: Bitte beachten Sie, dass wordpress.com Ihre Daten beim Kommentieren erhebt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.