Amselgeschichten 14: noch mehr Bewegung

am

Immer noch Tag 12

Eigentlich gabs ja heute schon Fotos, aber es ist so viel Action da draußen, daß ich jetzt noch nachlegen muß. Ich nehme es an, weiß es allerdings nicht genau, daß es das älteste Küken ist, was jetzt starke ! Bestrebungen zeigt, das Nest zu verlassen. Immer mal wieder höre ich auf dem Balkon Flügel schlagen und wenn ich nachsehe, sitzt einer der süßen „Dölmer“ auf der Nestkante.

Ich dachte heute abend mehrmals, jetzt, jetzt gleich verläßt er das Nest. Zum Glück hat er das heute abend nicht mehr getan. Muß doch komisch sein, wenn man als erster die Nacht außerhalb des Nests allein verbringen muß. Die Mutter sitzt schließlich noch auf dem Nest !

Wo gehts da hin ?
Kuscheln ist ja schön und gut, aber nicht bei 25 Grad…

 

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Arletta sagt:

    Wie schnell die Kleinen flügge werden… bestimmt werden sie sich an die schöne Kindheit bei Dir auf dem Balkon erinnern und Dich immer mal wieder besuchen kommen! Spätestens, wenn Du sie fütterst im Winter :-) Mit begeisterten Grüssen, Arletta

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Das wäre total schön :-) !!!

      Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen: Bitte beachten Sie, dass wordpress.com Ihre Daten beim Kommentieren erhebt.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s