Kräuterchallenge im Juli

Was kräutert ?

Lavendel lockt viele Insekten an !

Bei mir ist noch nicht viel Neues dazugekommen, außer dem Lavendel, der als Gewürz in den Kräutern der Provence zu finden ist. Ich habe zwei unterschiedliche Sorten Lavendel, aber fragt mich nicht, welche wie heißt. Der erste Lavendel ist jedenfalls so gut wie verblüht und der zweite legt gerade los. Lavendel ist wieder einmal eine DER Nektarpflanzen schlechthin !

Wenn man an Gärten vorbeikommt, wo richtig große Lavendelsträucher stehen, hängen sie in der Regel voll mit Hummeln. Besonders Erdhummeln lieben ihn, aber auch alle anderen Hummeln. Schwebfliegen, wie die Mistbiene, sehe ich auch öfter an den Blüten. Auch Bienen stehen drauf.

Steinhummel am Lavendel

Leider sind mir im Laufe der letzten Jahre ein paar eingegangen (zu viel oder zu wenig gegossen ?!). Da ich stattdessen ein paar mehr Dauerblüher habe, bin ich nicht ganz so traurig drum. Von einer Pflanze konnte ich noch einen Ableger machen und der ist dieses Jahr sehr schön gewesen in seiner Blüte.

Aber zu anderen Kräutern. Was geht sonst noch im Juli ? Bei mir auf dem Balkon noch mal der Basilikum. Leider will meine Kamera die weißen Blüten nicht wirklich aufnehmen. Deshalb hier die halbe Pflanze. Eine Ackerhummel war heute bereits mehrfach an den wenigen Blüten. Besonders kleinere Hummeln wissen solche Blüten zu schätzen !

Basilikum – wenn man ihn blühen läßt, eine beliebte Nektarpflanze für Hummeln und Co !

Den Borretsch hatte ich bereits letztes Mal erwähnt. Diesmal mit Hummelfoto. Heute habe ich schon Ackerhummel und Steinhummel an den Blüten hängen sehen. Da er ein Dauerblüher ist, wird er alle anderen Kräuter bis zum Herbst überdauern :-)

Was für Kräuter blühen bei euch ? Ist eure Saat aufgelaufen und wächst alles ? Habt ihr Insekten an euren Kräutern sichten können ?

Hier noch ein älteres Foto vom Lavendel mit Mistbiene, eine der größten Schwebfliegen bei uns.

Kräuter, die zu empfehlen sind, um Insekten anzulocken, sind u.a. Schnittlauch, Petersilie, Baldrian, Oregano, Thymian, Borretsch, Lavendel, Koriander, Salbei, Minze, Melisse, Bergminze, Bohnenkraut, Ysop, Fenchel, Kohlrabi (Kohl statt Kraut ;-) Weitere Tips nehme ich gerne entgegen !

Wie immer: Kommentar oder mail an mich, ich verlinke euch hier.

Wer bislang teilgenommen hat, könnt ihr hier schon mal im vorigen Beitrag sehen. Die Liste wird hier später ergänzt.

Lavendel mit Hummel gibts auch bei der Gartenfee ;-)

Ein neuer Beitrag von der Lettifarm, diesmal mit Zitronenmelisse und Oregano :-)

Lavendel pur gibts bei Lieschen-Müller-gärtnert !

Bei der Tierhilfe Miranda gibts eine Menge bunter Wiesenblumen zu sehen.

9 Kommentare Gib deinen ab

  1. einfachtilda sagt:

    Blüht auch alles bei mir und ich hatte neulich fotografiert, aber alle Bilder gelöscht 😣😏

    LG Mathilda 😊😎😍

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      DAS war ja raffiniert ;-) Das ist der Nachteil an der digitalen Fotografie. Man kann ganz gut ausdünnen ;-) Liebe Grüße und ein schönes WE ! Almuth

      Liken

  2. Mein Lavendel blüht auch gerade und wird regelmäßig von Hummel durchgekämmt. Mein Sommerflieder blüht auch, wird aber scheinbar von allen ignoriert, was im letzten Jahr nicht so war. Verstehe einer die Insekten.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Das Rätsel des Sommerflieders habe ich auch noch nicht entschlüsselt: mal sind rasend interessante Insekten dran (z.B. eine Hornissenschwebfliege), dann wieder gar nicht. Schmetterlinge flattern hier am 3. Stock gerne mal vorbei, manchmal landen sie , manchmal nicht, und die Hummeln nehmen ihn mal mit, mal lassen sie ihn links liegen. Da bin ich ganz bei dir: verstehe einer die Insekten ;-) Vielleicht kommt es auf die Zeit an, wo er blüht und ob genug andere Blüten da sind…??

      Liken

  3. Arletta sagt:

    Oh toll, liebe Almuth! Da kann ich diesmal auch wieder was beitragen und zwar mal wirklich mit Kräutern und nicht mit Kohl :-) Ich geb Dir Bescheid, sobald der Beitrag auf meinem Blog ist, dann können wir uns gegenseitig verlinken :-) Mit lieben Grüssen zu Dir, Arletta

    Gefällt 1 Person

  4. Ich habe gerade heute einen Bericht über Wildkräuter / -pflanzen die bei uns im Juli blühen geschrieben: https://hilfefuermiranda.wordpress.com/2017/07/16/pflanzen-fuer-hummeln-bienen-schmetterlinge/
    Bei den Küchenkräutern blüht die Petersilie (hab ich kein Foto gemacht).
    LG Susanne

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Oh, danke, dann verlinke ich dich mal :-) LG, Almuth

      Liken

  5. Arletta sagt:

    Liebe Almuth, auch ich bin heute wieder dabei, ich habe Deinen Beitrag auch wieder verlinkt und meiner findet sich unter http://lettifarm.ch/neue-runde-kraeuterchallenge/ Mit lieben Grüssen aus der sonnigen Schweiz, Arletta

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.