Amselgeschichten Teil 1

am

Hurra, Hurra, ein Ei ist da !

Nicht ganz scharf, aber wie schön es aussieht ! Und dann noch in einer meiner Lieblingsfarben :-) Ich bin gespannt, ob noch mehr dazu kommen.

Seit gestern sitzt die Amseldame jedenfalls ausdauernd auf dem Nest. Kurzzeitig fliegt sie mal zum Essen davon. Hin und wieder hört man einen langgezogenen Piepton. Dann scheint sie mit dem Amselmann zu kommunizieren. Der zwitschert jetzt abends in der Nähe. Revier abstecken ?! Gestern abend saß er auf der Regenrinne.

So, darf ich vorstellen: die Amselmutter :-)

Sie ist die ganze Zeit sitzengeblieben, Auch wenn ich in der Nähe rumgewurschtelt habe. Gegossen habe ich zwar mal, als sie weg war, um ihr nicht zu nahe zu kommen. Aber irgendwann wird die Situation wahrscheinlich eintreten, daß ich neben ihr zu tun habe. Ich frage mich aber auch, ob sie sich da in ihrem Versteck für unsichtbar hält ;-)

Als ich gestern auf dem Balkon saß und sie vom Mittagessen zurückkam, blieb sie abwartend sitzen. Als ich mich bewegte, flog sie weg. Ob sie mein schwarzes Kleid irritiert hat ? Aber vielleicht wars auch was anderes, was sie weggelockt hat…

Ich mußte dabei an eine Geschichte von Konrad „Lorgans“ ;-) (also Lorenz) denken. Soweit ich mich erinnere, hatte der eine Dohlenkolonie auf dem Dachboden. Eines Tages kam er vom Schwimmen und ging auf besagten Dachboden. Als die Dohlen die schwarze Badehose in seiner Hand erblickten, begannen sie, ihn zu attackieren (was sie sonst nie gemacht haben), weil sie den schwarzen Gegenstand für einen Artgenossen hielten. Wer weiß, was die Tiere so manches Mal zu irgendeiner „merkwürdigen“ Reaktion veranlaßt.

Alles in allem läuft es aber sehr gut mit der Amseldame. Bei dem kleinen Unwetter gestern abend, hatte sie jedenfalls den Top-Nistplatz. Der Sturm kam von Westen und sie dürfte weitestgehend trocken geblieben sein, hinter dem Wasserdost an der Hauswand :-)

Gewitter am Donnerstag abend…kurz, aber heftig

 

34 Kommentare Gib deinen ab

  1. einfachtilda sagt:

    Da kommen sicher noch ein oder zwei Eier dazu…denke ich.
    Ist das schön, alles so nah beobachten zu können.
    Alles Liebe von Mathilda 😊😊❤❤

    Gefällt 4 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Lustigerweise kann ich nicht so richtig oben rein gucken. Dafür ist es knapp zu hoch. Deshalb fotografiere ich immer von oben rein, wenn sie nicht da ist ;-) Ich spioniere sozusagen !

      Gefällt 5 Personen

      1. einfachtilda sagt:

        Spionieren ist erlaubt. Sicher bleibt sie auch nicht lange weg.
        Muss jetzt vom PC aus antworten, da mein Internet am Handy immer abstürzt und die WP App auch nicht funktioniert :-(

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Na, geht ja auch :-)

          Gefällt 1 Person

  2. Flowermaid sagt:

    … Jane Naturblond 👐🏻💋

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      ..ich blicks gerade nicht ? Die Amsel ??

      Gefällt 1 Person

      1. Flowermaid sagt:

        … du als Mitspielerin von James Bond ;-)

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Aaaahhh…..okay, Miss Money Penny ;-)

          Gefällt 1 Person

  3. puzzleblume sagt:

    Also: neue Kleiderordnung auf dem Balkon – Blumenmuster zum Beispiel.

    Gefällt 3 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Da muß ich wohl was aufmalen….oder ist Dschungellook schon wieder in ;-)

      Gefällt 1 Person

  4. Ich bin total happy, dass die Frau Amsel soviel Vertrauen zu Dir hat. Bin schon sehr gespannt, wie es weitergeht. Alles Gute Euch allen! Liebe Grüße Hedwig

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Ich danke dir für die rege Anteilnahme :-) Liebe Grüße, Almuth

      Gefällt 1 Person

  5. maribey sagt:

    Toll! Bei dir wohnt sie gut und genau richtig, die Amsel.

    Gefällt 2 Personen

  6. Arletta sagt:

    5 – 6 Eier legen Amseln, sagt mein Vogelbuch. Schöne Farbe, gefällt mir auch sehr gut! Punkto Kleiderordnung: Rot wäre grad auch nicht so günstig. Gilt bei Vögeln als Signalfarbe zur Warnung. Deshalb sollte man Vogelhäuser und sonstiges Equipment auch nie rot anmalen, das schreckt die Vögel ab. Ich weiss jetzt nicht, welche Signalwirkung ein rotes Kleid hätte, könnte mir aber vorstellen, dass das nicht so ideal wäre. Spannende Geschichte, die da bei Dir abläuft :-) Mit ganz lieben Grüssen, Arletta

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Ich kanns ja mal ausprobieren ;-) Ich weiß nicht mal genau, ob es was mit mir und meiner Kleidung zu tun hatte. Aber alles ist möglich…Vögel lesen kann ich noch nicht so gut, hihi. Liebe Grüße aus dem kühleren Norden, Almuth

      Gefällt 1 Person

  7. Karin sagt:

    Eine nachösterliche Piepshow auf Deinem Balkon -:))) wenn sie erst einmal fest auf den Eiern sitzt, läßt sie sich durch nichts vertreiben und ist dann vlt. sogar für eine zarte Dusche von oben dankbar. Damit die Jungen gleichzeitig schlüpfen, verläßt sie jetzt noch oft das Nest, bis alle Eier da sind und dann heißt es Geduld haben.
    Lieber Gruß vom Dach, Karin

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Hihi !! Ah ja, deshalb fliegt sie immer wieder davon, wegen des Timings. Interessant zu wissen ! Du meinst, man kann sie mal „gießen“ bzw. besprühen ? Das würde ich mich dann doch nicht trauen. Ich vermute, daß sie gestern ein bißchen Sprühregen abbekommen hat. Aber viel wird sie dort nicht abkriegen. Liebe Grüße vom Balkon, Almuth

      Gefällt 2 Personen

  8. Oh ist das wunderschön 😊. Da entsteht ja eine ganz vertrauensvolle Freundschaft! Das würde mich auch oft interessieren, was in der Wahrnehmung von Tieren so vor sich geht. Wäre bestimmt spannend, wenn man die „Untertitel“ ihrer Gedanken lesen könnte 😊. Ich wünsche Dir viel Freude beim Beobachten der Amselfamilie und Pflegen der wachsenden Freundschaft ❤️. Liebe Grüße zur guten Nacht ⭐⭐⭐

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Ja, ich sag ja, ich bin im „Vogel lesen“ noch unkundig. Aber es ist schon spannend, das alles zu beobachten. Vorhin war sie zwei Stunden weg. Da fängt man schon an, sich zu wundern ! Aber das gehört wohl alles dazu. Mit freudigen Grüßen zur Nacht ❤️, Almuth

      Gefällt 2 Personen

      1. Ja, genau, wo bleibt sie und vor allem was macht sie in den 2 Stunden?! Ich wünsche Dir ganz viel Freude und Herzberührung beim Beobachten ❤️

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Ich glaube, essen gehen :-) Danke, habe ich !!! Sie sitzt ganz oft mit Schnabel Richtung Balkontür. Zu niedlich :-) ❤️❤️❤️

          Gefällt 1 Person

          1. Bestimmt. Lecker Essen, damit sie Energie tanken kann für’s Brüten 😊
            😘

            Gefällt 1 Person

            1. pflanzwas sagt:

              Inzwischen ist sie nicht mehr so lange unterwegs und ER paßt dann manchmal sogar auf :-) Fürsorglich !!

              Gefällt 1 Person

            2. Oh, sie teilen sich die Erziehung! Wie löblich 😊

              Gefällt 1 Person

            3. pflanzwas sagt:

              Jedenfalls hält er jetzt Wache. Jetzt, wo der Schatz so groß geworden ist :-) Bin ja mal gespannt, ob er sie auch füttert. Das soll eher die Ausnahme sein, glaube ich.

              Gefällt 1 Person

            4. Oh ja, da bin ich auch gespannt. Oder ob er wenigsten sein Weibchen fütter, wenn sie sich um die Fütterung der Jungen kümmert. Wer weiß… Das Schöne ist – Du wirst es live miterleben. Und wir dürfen Mäuschen spielen, wie schööööön 😊

              Gefällt 1 Person

            5. pflanzwas sagt:

              Hihi. Zur Zeit gibt es nur wenig Fotomaterial. Sie sitzt und guckt in alle Richtungen, wendet und dreht sich, um alle Eier gleichzeitig zu wärmen…das dauert jetzt wohl 2 Wochen…

              Gefällt 1 Person

            6. Mei ist das schön :-). Ich kann es mir lebhaft vorstellen 😊

              Gefällt 1 Person

  9. Anhora sagt:

    Ich fass es nicht! Die Amselfrau hält deinen Balkon für den idealen Platz, um ihre Kleinen aufzuziehen. Das können nicht viele sagen. Wie schön! :-)

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Ich freue mich auch über das entgegengebrachte Vertrauen !! Im Großen und Ganzen wirds hier sicher sein. Ich hoffe, auch in Sachen „Raubvögel“. Die haben natürlich von oben einen anderen Einblick. Aber ich hoffe, daß alles gut geht. Ansonsten hat sie sich echt ne Komfortzone ausgesucht :-)

      Gefällt 2 Personen

  10. Mega cool! Ich freue mich selber sehr, sehr 💃🏻
    Herzlich. Priska

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Das ist schön, da freue ich mich doppelt ! Ich sag ja immer wieder: bloggen vervielfältigt die Freude :-) !!!

      Gefällt 1 Person

      1. 😂😂😊😊👍🏼

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen: Bitte beachten Sie, dass wordpress.com Ihre Daten beim Kommentieren erhebt.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s